1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDD-Receiver Kaufberatung die 1000ste

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Cooli11, 6. Februar 2005.

  1. Cooli11

    Cooli11 Neuling

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Schneverdingen
    Anzeige
    So, auch ich hab mich jetzt nach dem Tod meines Videorekorders dazu entschlossen, mir einen HDD-Receiver zuzulegen. Ich weiß, dass ihr einen solchen Thread 100 mal am Tag habt, wenn ihr nicht antworten wollt müsst ihrs ja auch nicht ;)
    Naja hier zu meinem Wunsch Receiver:

    Er sollte auf jeden Fall ein gutes EPG und eine schnlle Menüführung besitzten...Weiterhin wäre es gut, wenn man ihn an den PC anschließen könnte.

    Er braucht keine CI-Slots/Premiere und Twin Tuner...(Edit: Nagut, wo ich mir gerade die Bedienungsanleitung des Topfields so anschau: braucht man nur ein Kabel von der Dose bis zum Receiver, und dann noch ein kurzes vom LNB-Ausgang in den 2. Eingang? Wenn ja, wär das echt geil :D Ich dacht, da bräucht man 2 Kabel aus der Dose....)

    Dazu noch Recht preiswert, wenns geht ;)


    Ich hab mir schonmal ein paar angeschaut, man liest ja immer hier im Forum vom DigiCorder S1(meine Eltern haben auch einen Technisat, das EPG ist einfach nur klasse vom Design, Aufbau und Informationswert her, man kann ihn aber nicht an den PC anschließen) und den Topfield 4000(an den PC anschließbar, ich kenn da aber nicht das EPG und das Menü...)


    Habt ihr noch weitere Empfehlungen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2005
  2. Andreas42

    Andreas42 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Gerchsheim
    AW: HDD-Receiver Kaufberatung die 1000ste

    Hallo Cooli11,
    TechniSat ist und bleibt erste Wahl. Da würd ich nicht sparen, ist ja eine Anschaffung für viele Jahre.
    Übrigens: Das am Topfield ist wahrscheinlich ein Ausgang, um einen weiteren (analogen) Receiver anschließen zu können. Beide Geräte gleichzeitig ist trotzdem nicht, da zumindest beim 2. Gerät immer eine Ebene fehlt. Da hilft nur eine 2. Leitung vom LNB oder Multischalter. Gruß Andreas
     
  3. -Sascha-

    -Sascha- Senior Member

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    425
    AW: HDD-Receiver Kaufberatung die 1000ste

    Technisat nur wenn dir der EPG wirklich so wichtig ist. Ansonsten gibts da schon deutlich besseres.

    Den TF 4000 kann man nur per RS-232 an den PC anschließen. Aufnahmen kann man so nicht übertragen (wäre auch viiiiel zu langsam).

    Einen Twin-Tuner PVR sollte man sinnvollerweise schon mit 2 eigenen Leitungen betreiben. Bei den Töpfen kannst du zwar in der Tat auch den Ausgang von Tuner 1 mit dem Eingang von Tuner 2 verbinden, bist aber dann bei Tuner 2 auf Band/Polarisation von Tuner 1 festgelegt und dementsprechend bei der Senderwahl eingeschränkt. Gleichzeitig RTL (H) und ProSieben (V) gucken geht z.B. nicht.
     
  4. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: HDD-Receiver Kaufberatung die 1000ste

    Ich würde den Homecast PVR 8000 empfehlen. Der hat einfach ein sehr gutes Preis Leistungsverhältnis. Twin Tuner hat er auch.
     
  5. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.447
    Ort:
    Spreewälder
    Technisches Equipment:
    canton, marantz, onkyo, panasonic, project, sennheiser, sony, technisat
    AW: HDD-Receiver Kaufberatung die 1000ste

    Wenn du viel möchtest, dann schau dir die Dreambox an.
     
  6. mills1975

    mills1975 Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    10
    AW: HDD-Receiver Kaufberatung die 1000ste

    Hallo,

    hab seit kurzem einen Topfield 5500.

    Kann ich nur weiterempfehlen. Geht zwar zur Zeit nicht, weil die mitgelieferte
    Platte einen Knacks hat, aber da kann der Receiver nix für.

    Am Dienstag kommt meine Tauschplatte und dann flutschts wieder.

    Ich dachte bis gestern auch, dass ich das Feature nicht brauche, 2 gleichzeitige
    Aufnahmen zu machen.

    Aber eben bis gestern.

    Da hab ich für meine Freundin La Boum I + II aufgenommen.


    Als ich aber ins Bett gehen wollte, und nochmal durchzappte, sah ich, wie gerade "From Dusk till dawn" anfing.
    Also einfach flugs auf die REC-Taste gedrückt, und fertig.
    Heute morgen war alles auf Platte:
    La boum I+II und der Tarrantino!!

    Echt praktisch. Ich hab nur das Problem, wenn die Platte zuviel gestresst wird
    (Timeshift, Hin-und herspringen bei der Wiedergabe) bleibt sie hängen.
    Erst nachdem die Platte kurz spannungslos ist, funktioniert sie wieder.

    Aber am Dienstag kommt ja ehh ne Neue.

    Übrigens, Menüführung, OSD ist beim Toppie absolut professionell.
    Angenehm ist auch, dass er sehr guten IR-Empfang hat (viel besser als mein alter Technisat),
    und dass er total verzögerungsfrei auf Befehle und Tastendrücke reagiert.

    cu all
    andi
     
  7. Cooli11

    Cooli11 Neuling

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Schneverdingen
    AW: HDD-Receiver Kaufberatung die 1000ste

    Hm ok danke! :) Ich denke nicht, dass das mit dem gleichen Polirasitionen soo dass Problem ist, das dürfte zu verkraften sein, zumal Sat.1 auf beiden Polisaritionen zu finden ist ;)

    Ich denke, dann werd ich mir mal den Topfield 4000 zulegen! :)


    Achja, kann mir jemand einen guten Onlineshop empfehlen?

    Oder mir Erfahrungen zu www.elektronikwelt.net mitteilen? Dort gibts den nämlich ziemlich günstig :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2005
  8. mills1975

    mills1975 Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    10
    AW: HDD-Receiver Kaufberatung die 1000ste

    www.cobero.de

    da hab ich gekauft. :LOL:

    cu all
    andi
     
  9. Tolotos

    Tolotos Neuling

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    4
    Ich bin auch auf der Suche nach einem Digital-Reciver mit HDD.
    Was haltet ihr von TechniSat DigiCorder S1 80GB?
    Der kostet bloß 272 €.
    Kann der was?

    Oder würdet ihr eher zum HomeCast S8000 tendieren?
     
  10. F12

    F12 Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    12
    AW: HDD-Receiver Kaufberatung die 1000ste

    Der Technisat Digicoder S1 kann sicherlich was und ist auch nicht schlecht, hat meiner Meinung nach aber zwei große Nachteile:
    1. keinen Twin Tuner
    2. keinen USB oder Netzwerk Anschluss, sodass man erst die HDD ausbauen muss, um an die Filme zu kommen
    Wenn du auf das keinen Wert legst, nimm ihn.
    :)
     

Diese Seite empfehlen