1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD+ Zahlen Stand 31.3.2012

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von Maxel-DIGI, 10. Mai 2012.

  1. Maxel-DIGI

    Maxel-DIGI Talk-König

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    http://www.hd-plus.de/cms/upload/20120510_pm_halbe_millionen_kunden.pdf

    Stand 31.3.2012
    HD+ Empfangsgeräte: 2.911.579
    Aktive HD+ Haushalte: 2.620.699
    davon HD+ Nutzer in Gratisphase: 2.107.492
    davon HD+ Kunden: 513.207
    HD+ Receiver Modelle: 80

    Das Ganze auch wieder in einem Diagramm mit allen bekannten Werten

    https://docs.google.com/spreadsheet/ccc?key=0AqLgTzRGtPuddFczcXdPQ1BkSldYNDFkaU1kdVR6ZUE
     
  2. bananajoe

    bananajoe Senior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HD+ Zahlen Stand 31.3.2012

    Alter Schwede, 80 Reciever Modelle und fast 3 Mio Empfangsgeräte :eek: Das wird den HD+ Hatern aber nicht gefallen! :D
     
  3. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    8.051
    Zustimmungen:
    212
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HD+ Zahlen Stand 31.3.2012

    Ich bin kein Freund von Diskussionen a'la HD+ ist toll oder HD+ ist doof. Ich bin eher der sachliche Analytiker.
    Ich glaube, wenn man sich die Zahlen ansieht und von den letzten veröffentlichten Zahlen zu den heutigen schaut, sind kaum zahlende Kunden dazu gekommen.

    Wäre ich der Betreiber, wäre ich ordentlich frustriert. 500.000 bei einem weit größeren Kundenpotential erscheinen mir recht wenig und vor allem recht gleichbleibend zur letzten Hochrechnung.
     
  4. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.652
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HD+ Zahlen Stand 31.3.2012

    So ist es. Und es werden noch mehr werden keine Frage! Aber in Zahlen , die in Pay-TV-Dimensionen bleiben. D.h. der Massenmarkt, der für die Werbefinanzierung notwendig ist, schrumpft erheblich. Mal schaun, was die da in Zukunft daraus machen..
     
  5. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    8.051
    Zustimmungen:
    212
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HD+ Zahlen Stand 31.3.2012

    Das Problem ist relativ einfach, schnell auf den Punkt gebracht:

    Eine SD-Abschaltung zur Kostenersparnis wäre den Privaten sicher recht, aber das geht nicht, so lange HD+ nicht in jedem Wohnzimmer Einzug erhält.
    Schaltet man SD vorher ab, so verliert man an Reichweite. Dies veranlasst wiederum die Werbeindustrie zu Kürzungen der Gelder. Wie man es dreht, man verliert.

    HD+ wird eingestellt werden müssen, wenn die Zahlen so miserabel bleiben, da man nicht Markt- und Konkurrenzfähig ist.

    Ergo: Wenn sich die nächsten 2 Jahre nicht erheblich was tut, sehe ich rein rechnerisch das Produkt als gescheitert und man wird umkehren müssen von der Idee, diese Sender kostenpflichtig / nicht frei zugänglich zu machen.
     
  6. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.652
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HD+ Zahlen Stand 31.3.2012

    Das ist nicht groß verwunderlich. Die Strategie was HD+ und die Hersteller fahren, greift: nämlich die Überschwemmung der Märkte wie MM, Saturn & Co mit entsprechender HD+ /CI+ Hardware und gezielte Desinformation der Kunden bzw Nichtinformation, z.B. über die Restriktionen.
     
  7. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    8.051
    Zustimmungen:
    212
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HD+ Zahlen Stand 31.3.2012

    Das Problem ist aber, es bringt schlicht nichts von mir aus 100% vom Markt mit HD+ zu bestücken, wenn einfach so wenige Menschen einsehen zu verlängern und so scheint es mir fast.
     
  8. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.652
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HD+ Zahlen Stand 31.3.2012


    Jep! Der Schuß kann auch noch mal kräftig nach hinten losgehen... nämlich dann wenn Leute sich hintergangen fühlen und die Gegebenheiten hinterfragen!
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.303
    Zustimmungen:
    1.677
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: HD+ Zahlen Stand 31.3.2012

    Das das fast alles dieselben Geräte sind ist dabei nicht aufgefallen.
    Nur unter anderem Namen.
    Die Zahlen der aktive Zahlenden Kunden stagniere aber fast.
     
  10. ApollonDC

    ApollonDC Platin Member

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    2.796
    Zustimmungen:
    909
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: HD+ Zahlen Stand 31.3.2012

    Du bist ein schlechter Analytiker!
    Als sachlicher Analytiker hättest du einen stetig steigenden HD+ Nutzerkreis erkennen müssen.
    Warum soll der Betreiber frustriert sein ?
    Ein stetig steigender HD+ Nutzerkreis und das Potential weiterer zahlender HD+Kunden ist aus 2.107.492 Nutzern der Gratisphase relativ hoch.
    Eure Versuche des "Kleinredens" waren und sind weiterhin zum scheitern verurteilt.

    Ihr seit fern jeder Realität!

    Der Gewinner sagt "Schwierig, aber möglich". Der Verlierer sagt "Möglich, aber schwierig".
    Du bist kein sachlicher Analytiker, sondern ein schlechter Verlierer, der frustriert ist, weil sein "persönliches Fernsehverhalten" nicht auf eine grosse Masse übertragbar ist.

    Erkennt endlich, dass euer Fernsehverhalten nicht auf andere übertragbar ist.
    Erst wenn ihr das begriffen habt, kommt ihr auch analytisch mit den Nutzerzahlen von HD+ klar !:winken:

    mfg Apollon
     

Diese Seite empfehlen