1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD und der immer bessere Wahnsinn

Dieses Thema im Forum "Sky HD/UHD" wurde erstellt von Evil_Ed, 5. März 2006.

  1. Evil_Ed

    Evil_Ed Junior Member

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    79
    Anzeige
    Sagt mal also irgendwie brauche ich hier jetzt mal ein paar Meinungen. Mir kommt es vor als wären diverse Entwicklungen langsam beängstigend. Ich meine in wieviele Superlative wollen wir denn noch übertreiben? Zuerst war alles in S/W dann kam die Farbe in den Fernseher. Die Bildquali wurde immer besser und man konnte sie sogar aufnehmen per Videorekorder. Dieser war dann aber knappe 20 Jahre später schon wieder zu schlechte Qualität und die DVD wurde geboren. Nun geht es los mit Blueray, HD-DVD und Premiere-HD

    Also irgendwie hab ich darauf keine Lust mehr...besser, besser, mehr, schneller, weiter.

    Ok, klar würden alle so denken würden wir heute noch in einer Höhle sitzen, aber diese Media-Das-Musst-Du-Alles-Haben - Philosophie ist langsam echt abartig.

    Wenn ich mir Uhrwerk Orange ansehe, dann ist der Film auf alter VHS genauso geil wie heute auf DVD und wird auch nicht besser in HD. Und sorry ob ich irgendwelche Hautporen von Brad Pitt sehen kann geht mir am Poppes vorbei.

    Es geht leider immer mehr um Optik und immer weniger um Inhalt, was gerade im Bereich von Filmen und Computerspielen deutlich zu sehen ist.

    Ich will hier nur sachlich darüber diskutieren und gönne auch jedem seine Freude an HD, also bitte keine Flaming-Postings oder irgendsowas. Würde mich über eure sachlichen Einschätzungen zum Thema freuen. :winken:
     
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.857
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: HD und der immer bessere Wahnsinn

    Ich nenne es Fortschritt ... warum soll man sich nicht weiterentwickeln? Es wird ja schließlich keiner zu HD gezwungen.
     
  3. Bürgi

    Bürgi Gold Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    1.538
    Ort:
    Westerwald
    Technisches Equipment:
    TV:
    LG 32LZ55 LCD
    Sat Reciever:
    DBOX 2 Nokia LINUX
    PACE HD
    Konsolen:
    PS3 80GB
    XBOX 360
    Anlage:
    YAMAHA RX-V659
    Soundsystem:
    Boston CRC Center
    Boston PV700 Subwoofer
    Boston VRX Surround
    Boston DSi Front

    und vieles mehr noch :)
    AW: HD und der immer bessere Wahnsinn

    Servus

    Es ist wirklich fraglich ob wir das brauchen!!!!

    Aber es kann ja auch jeder frei entscheiden ob er es haben will, und da keiner dazu gezwungen wird ist es doch alles im grünen Bereich.

    Also besonders im Bereich Sport ( Fussball ) ist HD ein super Fortschritt. Jetzt wo ich grad italiensiche Liga auf Premiere schaue, sehne ich mich zurück an gestern, als die Bundesliga in HD lief. Also das ist wirklich ein positiver Fortschritt. Auch die Dokus auf Discovery HD hauen mich weg, also das ist schon wahnsinn und wirklich fast an der Realität was man da sieht - wills nimmer miss. OK, bei Filmen haut mich bisher noch nichts vom Hocker, eine gute DVD macht auch viel her, und den kleinen Tick mehr in HD der ist, finde ich, jedenfalls nicht der Reisser.

    Aber wie gesagt, kann jeder frei entscheiden ob ers brauch oder nicht.

    Gruss

    Bürgi
     
  4. klink

    klink Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    103
    AW: HD und der immer bessere Wahnsinn

    Irrtum, PAL gibt es schon ewig. Und in den letzten 15 Jahren hat sich die TV-Qualität praktisch nicht verbessert.
    Da liegt dein Denkfehler: Im Wort "Sehen". In HDTV+Dolby-Digital-Ton+Videoprojektion kannst du Erleben. Nennt sich dann Heimkino und hat nichts mehr mit "Fernsehen" zu tun.
    Richtig ist natürlich, daß gute Inhalte nicht ersetzt werden können.

    klink
     
  5. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.608
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: HD und der immer bessere Wahnsinn

    Natürlich muß ich nicht zwingend Poren diverser Leute sehen, aber die Qualität von HD ist echt gut, wenn richtig übertragen wird und die Technik stimmt. Mittelfristig möchte ich es haben...

    viele Grüße,

    Patrick
     
  6. Astor

    Astor Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Bodensee
    AW: HD und der immer bessere Wahnsinn

    @Evil Ed

    Ich finde es ganz gut so wie es ist. Wer es aus irgenwelchen Gründen nicht haben mag muss es ja nicht kaufen. Früher hatte mal viele eine vergleichsweise mehr schlecht als recht arbeitende Polaroit und jetzt halt eine vergleichsweise gute Digikamm.
    Das man mit HDTV selbst keine besseren Filme / Sendungen machen kann dürfte klar sein. Aber die Vorrausetztungen dafür sind Seitens der Technik geschaffen.

    Viele Leute kaufen sich ja auch einen Einbauküche für 6-10 T € um darin ihre Micro - Speisen zu erwärmen oder sich einen Milchshake zu rühren.

    Bei Dokus finde ich HDTV genial.
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: HD und der immer bessere Wahnsinn

    HDTV ist schon nett und langfristig vielleicht auch was für mich. Aber...so eine Pleite wie mit 16:9 mach ich nicht nochmal mit. Ich habe lange Jahre mit der Anschaffung eines 16:9 TV gewartet und schlußendlich auch nur gekauft, weil ich "Premiere" und viele DVD schaue. Aber ansonsten ist das größtenteils ein Marketing-Gag, weil im üblichen TV Programm 16:9 absolutes Nischenfernsehen ist. Und das nach weiß ich 15 Jahren, seitdem 16:9 offensiv vermarktet wird. Ärmlich, absolut ärmlich. Und aufgeblähtes 4:3 sieht Mist aus.

    So ähnliches droht bei HDTV. So lange das nur krümelweise gesendet wird, werd ich auf diesen Zug nicht aufspringen, eben weil witzigerweise diesmal nicht nur 4:3 Sendungen auf LCD's Mist aussehen sondern auch PAL Sendungen. Also noch einen oben drauf. Für diese "Vorteile" zahl ich keine 3.000 Euro. Von daher gehe ich davon aus, mindestens die nächsten 5 Jahre kein HDTV Gerät daheim zu haben :D
     
  8. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: HD und der immer bessere Wahnsinn

    Alles werden sie jedenfalls nicht in HDTV senden können. Geh davon aus das es auch weiterhin krümmelweise kommt, bis die Technik veraltet ist und so billig das auch der Lokalsender in Hintertumpflingen HDTV senden kann. :p

    Das alte Material wird sicherlich auch nicht in HDTV-Qualität kommen.
     
  9. carstenhb

    carstenhb Junior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Köln
    AW: HD und der immer bessere Wahnsinn

    Hi,

    naja, da gibts ja noch ne Interessengruppe: die den Content macht.
    Für einen Kameramenschen ist es sicher schon nett, wenn die Quali im
    TV an das herankommt, was er ursprünglich auf der Linse hatte.
    Ist so, als würden sich die Architekten einen Wolf zeichnen, und immer
    kommt die selbe Lehmhütte (PAL) dabei raus...

    cu,
    carsten
     
  10. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.440
    AW: HD und der immer bessere Wahnsinn

    Ich denke das Ende der Fahnenstange ist noch lange nicht erreicht. Erst wenn alle TV-Konsumenten eine 4k Auflösung zu Hause haben ist das Ende der jetzigen Bildtechnik da (Hier setzt das Auge die Grenze).
    Was aber nicht bedeutet, dass es nicht noch weiter geht. Holographisches TV wäre die logische Weiterentwicklung. Wäre doch Klasse wenn der Urwald in 3 D im Wohnzimmer auftaucht. Mal so einen richtigen Monsun auf 5 m² oder mehr live miterleben, dass hätte schon was. :rolleyes:

    Ob wir das allerdings noch erleben, da hege ich meine Zweifel…..
     

Diese Seite empfehlen