1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD TS Datei auf Standard DVD

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von CineX, 8. Juni 2010.

  1. CineX

    CineX Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    habe ein Problem: Mit einem Icord HD von Humax habe ich eine Sendung auf ARD HD aufgezeichnet. Diese möchte ich jetzt aber auf DVD brennen. Also muss die Datei entsprechend umgerendert werden, so dass ich diese in DVD konformer Auflösung in einer zum brennen geeigneten Datei vorliegt.
    Am einfachsten wäre eine AVI, welche der Windows DVD maker schnell mit einem Menü versieht und brennt. Oder direkt ne VOB, welche ich dann selbst mit Menüs via VDR Studio versehen kann. Aber das sind folgeschritte. Zunächst hänge ich an dem Problem, dass ich die HD TS nicht in ein DVD Format bringen kann. Mit XMediaRecorde passiert garnix (Programm hängt 10 Minuten lang bei 0,00 % und macht nix) und Super 2010 rendert zwar fleißig, die VOB Datei anschließend ist aber weder in Mediaplayer (meldet eine defekte Datei) noch im VLC Player abspielbar (Zeigt das erste Bild der Datei als Standbild, sonst nur Ton hörbar und ab ca. der hälfte des Filmes läuft plötzlich das Bild und der Ton ist weg). DVR Studion meldet beim importversuch der VOB, dass keine gültige Datei vorliegt (komischerweise wird die datei wärend der analyse im Importfenster mit ungeänderter ARD HD Auflösung gelistet obwohl ich in Super 2010 die DVD konforme Auflösung von 720xirgendwas verwendet habe (ist sogar so voreingestellt im Profil für DVD´s).

    Gibt es denn keine funktionierenden Programme, welche die Datei möglichst ohne großen Aufwand umkodieren können?
    Es muss die TS Datei eines Humax Icord Receivers DVD kompatibel umgerendert werden.

    Schneiden kann ich ja die AVI oder VOB nachher immer noch, oder?

    Die Kodiersoftware darf meinetwegen auch was kosten.... Sie muss nur funktionieren.
     
  2. PeterL

    PeterL Junior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Löwe Connect 32, Technisat HD8+,
    AW: HD TS Datei auf Standard DVD

    Hallo,
    1.) Handelt es sich bei "DVR Studio" um DVR Studio HD von Haenlein? HD - Import geht nur mit dem Programm Zusatz "HD".
    2.) In der Regel nehme ich nur auf, bei Programmen in SD (z.B. ARD). Wenn ich eine DVD davon machen möchte. Schon aus Gründen der Datenmenge. O.K. dies hilft jetzt auch nicht weiter.
    3.) Erster Schritt wäre, die Datei vom Satreceiver einlesen z.B. in DVR Studio HD (Download von Testversion möglich, 30 Tage). Dann eine Mpeg Datei erstellen, dann versuchen mit einem Videoprogramm oder falls es geht, mit "Super" runter rendern auf DVD Format. Letzere 2 Vorgänge habe ich auch noch nie getätigt.
    Viel Erfolg, Peter
     
  3. CineX

    CineX Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD TS Datei auf Standard DVD

    Hallo,

    ja es handelt sich bei der DVR Software um das Haenlein HD Produkt. Allerdings kann es HD nur weiterverarbeiten, nicht jedoch ins SD Format rendern.

    Ja das mit der HD Aufnahme war auch eine Ausnahme. Zum archivieren verwende ich normalerweise auch SD Aufnahmen. Aber zum ansehen ist HD ganz nett, nur wusste ich vorher nicht welche Probleme auf mich zukommen wenn ich diese nachträglich auf DVD brennen will.... Schließlich habe ich schon mehrere Formate umgerendert. Nur mit der HD Geschichte will es nicht klappen....

    Super rendert mir die Datei leider nicht.... Super erstellt eine vermurkste Datei, Xmedia Recode bleibt bei 0% stehen und macht nichts mehr und alle anderen Programme die laut Beschreibung mit TS umgehen können versagen an der HD Datei (Es erscheinen diverse Fehlermeldungen oder die Programme reagieren nicht mehr).... Lediglich die SD TS Dateien gehen problemlos mit nahezu allen Programmen.... Allerding muss ich die ja nicht umrendern...

    Es muss doch irgend eine Möglichkeit geben das HD Material umzurendern, oder?

    Es handelt sich übrigens um das "Gräfische Roulette", für den Fall dass ich irgendwie anders auch an das Material kommen kann. Weiß ja nicht was es sonst noch für möglichkeiten gibt. Zeitversetzes online Fernsehen auf diversen online Seiten mancher Sender gibt es ja. Vielleicht auch eine legale Downloadmöglichkeit? RTL macht ja sogar Werbung dafür (RTL now)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2010
  4. Fitzgerald

    Fitzgerald Board Ikone

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD TS Datei auf Standard DVD

    Das Ziel ist ziemlich schwachsinnig. Lass das Material doch in HD. Das gängige Containerformat das ich überall im Usenet finde ist MKV. Du kannst mit Handbrake neu encodieren und eine MKV Datei machen oder gleich die Transport Stream Datei behalten. Handbrake ist kostenlos aber rechenintensiv.

    Ein guter Player ist Media Player Classic. Kostet nichts.

    Das Zeitalter der DVD ist vorbei. Der würde ich nicht nachtrauern. MKV rulez!
     
  5. CineX

    CineX Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD TS Datei auf Standard DVD

    Ich würde es ja in HD lassen, wenn nicht die wiedergabe auf einem 0815 DVD Player zwingend erforderlich wäre.... Ich kann die TS Datei ja auch auf einen Double Layer Rohling kopieren, größenmäßig würde es auf eine DVD im HD Format passen (double Layer). Allerdings kann ich es dann nur in entsprechenden Lesegeräten wie PC, etc. lesen.
     
  6. Fitzgerald

    Fitzgerald Board Ikone

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD TS Datei auf Standard DVD

    Nö, das ist nicht zwingend erforderlich. Es gibt tragbare Geräte mit HDMI Ausgang wo du einen USB Stick rein steckst und dann HD siehst.

    Die DVD ist Mega-out. Super Reiche haben Blu Ray Brenner aber das ist mir zu teuer.

    Am besten sind netzwerkfähige Sat-Receiver wie z.B. die Dreambox

    Vielleicht ist auch dein Humax schuld. Ich weiß nicht ob der natives TS Format liefert oder ein nicht standardisiertes Eigen-Format was eben gerade nicht TS konform ist.

    Läuft denn die Datei fehlerfrei in Media Player Classic?
     
  7. CineX

    CineX Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD TS Datei auf Standard DVD

    In VLC kann ich die Datei problemlos abspielen.

    Ich habe jetzt gesehen, dass man anscheinend mit dem Nero 10 Multimedia Paket sogar DVD´s mit echtem HD Material erstellen kann welche sich via BD Player abspielen lassen. Ausserdem soll es die gewünschte Funktion bieten (Ts Stream reinladen und auf ein DVD konformes Format bringen)

    Der besagte DVD Player hat auch keinen USB. Ausserdem ist zumindest im Bereich der Langzeitarchivierung die DVD seit kurzem voll angesagt und nicht out: Millenniata Permanent Optical Archive Storage - Home Aber das ist ein anderes Thema mit dem ich mich auch intensiv befasse. Ansonsten würde ich ja die Datei einfach auf mein Mediacenter im Heimkino kopieren (da habe ich übrigens einen Bluray brenner :cool: und das schon seit 2 Jahren) Ich muss einfach das Video für 4 Leute brennen die alle Pfingsten im Urlaub waren und die Aufnahme verpennt haben. (OK ich depp hab ich gesagt dass es ja einer Aufnehmen kann muss ja nicht jeder die DVD selbst erstellen, war ein Fehler....)Das ist der Grund warum unbedingt DVD.
    Ich teste jetzt mal Nero 10 und dann dann sehen wir weiter.
     
  8. Username

    Username Senior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2003
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: HD TS Datei auf Standard DVD

    WinFF kann HD-TS auf DVD umkodieren.
    Das Profil DVD bedeutet aber nicht, daß eine VIDEO_TS erzeugt wird, sondern nur, daß das umgewandelte Video zu dvdauthor oder anderer Authoring Software kompatibel ist.
    Ob WinFF ein Video umwandeln kann, kann man mit der Abspielfunktion prüfen.
     

Diese Seite empfehlen