1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD Sender werden nicht mehr empfangen, Schüssel verdreht, oder Wasser im LNB?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Jackie78, 31. Dezember 2012.

  1. Jackie78

    Jackie78 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe seit ein paar Tagen das Problem, dass ich keine HD Sender mehr empfangen kann, offenbar reicht die Signalqualität nicht aus. ARD HD und ZDF HD sind komplett ohne Bild, RTL und Sat1 (SD) gehen noch. Ich habe jetzt mal an der Schüssel geschaut, da ich erst dachte, die habe sich vielleicht verdreht. Die macht allerdings einen stabilen Eindruck so dass ich das eher nicht glaube. Hinter der Scheibe vorne am LNB sehe ich aber dicke Wassertropfen, daher fürchte ich, dass der LNB vielleicht einen Schuss hat. Es handelt sich um einen Invacom Quattro LNB 0.3db, Ende 2007 gekauft -eigentlich Markenware, oder?

    Was meint ihr, bevor ich jetzt an der Schüssel rumdrehe: lieber erstmal LNB tauschen, evtl. trockenlegen?

    Edit: habe jetzt den LNB unten, und das Problem ist, dass die Transparente Folie vorne am LNB undicht ist, vorne sind kleine Löcher entstanden, keine Ahnung wie, sie sind auf jeden FAll da, und dahinter ne Menge Wasser. Das habe ich jetzt erstmal rausgeschütelt, der LNB ist wieder trocken. Kann ich die Folie einfach mit einer weiteren Kunststoffolie überkleben? Wie wahrscheinlich ist es, dass die Elektronik davon einen Schuß hat?


    Und dann bitte auch gleich eine Kaufempfehlung für einen guten LNB (Vierfac, für Betrieb an einem Spaun Multiswitch). Gibt es nicht auch LNBs die statt einer dünnen Folie da vorne etwas stabileres haben?
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2012
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: HD Sender werden nicht mehr empfangen, Schüssel verdreht, oder Wasser im LNB?

    Wasser im LNB = Tode des LNBs
    "trocken legen" = unmöglich (vor allem weil es ja immer wieder kommt)
    Invacom = bekannt für schlechte Schutzkappen vorne

    Empfehlung: Inverto Black Premium Quattro LNB
     
  3. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.907
    Zustimmungen:
    470
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: HD Sender werden nicht mehr empfangen, Schüssel verdreht, oder Wasser im LNB?

    HD Empfang erfordert ca. 1dB (C/N / SQ) mehr als SD Empfang.
    In Dein LNB eingedrungene Feuchtigkeit könnte für das Problem
    ursächlich sein.

    Aber auch die einfache Tatsache, dass der F-Stecker am LNB ursächlich ist.
    Mal ein Stück vom Kabel abschneiden und den F-Stecker neu montieren.
    Versgende Spaun MS sind selten.
    Aber nix ist unmöglich und in den seltensten Fällen auch eine
    verstellte Schüssel.

    Mal den MS umgehen und eine Direktverbindung des LNB Low/h
    Ausgangskabel mit Deinem MS Ausgangskabel via F-Verbinder kuppeln.

    Bringt das nix und in Bezug auf Deine LNB Kauf-Frage:

    Ein Quattro LNB von Alps einsetzen.
    Das betriebssichere und langlebige Arbeitspferd.
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: HD Sender werden nicht mehr empfangen, Schüssel verdreht, oder Wasser im LNB?

    Invacom-LNBs sind dafür mehr als bekannt mit ihrer ultra dünnen "Folie" ... und da ist nichts mehr zu retten !
     
  5. Jackie78

    Jackie78 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HD Sender werden nicht mehr empfangen, Schüssel verdreht, oder Wasser im LNB?

    Hi,

    nachdem ich jetzt sämtliche Elektrohändler vor ORt angerufen habe, und keiner einen LNB vorrätig hat, wird es auf eine BEstellung hinauslaufen.

    Wichtig ist, dass der LNB QUattro ohne Multisiwtch ist, 40mm Aufnahme, und einfach in die bestehende Aufnahme eingesetzt werden kann, in der bisher der Invacom steckte.

    Alps klingt gut, könnt ihr mir ein konkretes Modell empfehlen, gerne auch per Amazon Link :)

    Vielen Dank.
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
  7. Jackie78

    Jackie78 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HD Sender werden nicht mehr empfangen, Schüssel verdreht, oder Wasser im LNB?

    Also ehrlich, so schlau war ich auch schon, trotzdem danke für die Antwort :p Ich wollte halt wissen, welches Alps Modell besonders empfehlenswert ist, evtl. auch mit Händlerempfehlung (oder halt Amazon direkt).
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: HD Sender werden nicht mehr empfangen, Schüssel verdreht, oder Wasser im LNB?

    Das war die Antwort auf deine Frage !
    Hättest du dir die Alps Quattro-LNBs mal angeschaut dann würdest du gesehen/gelesen haben das es nur eines gibt, das BSTE9-101B (seit Jahren schon kein neues Modell mehr nach dem Update von Version "A" auf "B")
     
  9. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.907
    Zustimmungen:
    470
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: HD Sender werden nicht mehr empfangen, Schüssel verdreht, oder Wasser im LNB?

    Ich hatte fast alle Satanlagen-Komponenten hier gekauft:
    Alps BSTE9 - Universal Quattro LNB fr Multischalter - BFM Sat-Shop
    Schnellste Lieferung und seriös.
    Dass das ALPS LNB vom Shop ganz oben plaziert wurde,
    das ist kein Zufall.
    Profimember @Dipol hat über 200 ALPS LNBs verbaut
    und schwört darauf.
     
  10. Kleinraisting

    Kleinraisting Gold Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: HD Sender werden nicht mehr empfangen, Schüssel verdreht, oder Wasser im LNB?

    habe mal hier her geklickt und war mir nicht sicher, ob ich hier bei DF oder beim Nachfalken bin; das war aber dann schnell klar, denn dort hätte man Dich wg. dieses Links gleich und sofort "eingesperrt" .......:D

    Schön, dass es hier doch noch gewisse Freiheiten gibt!
     

Diese Seite empfehlen