1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD-Sender ja - div. SD-Sender nein

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Tody, 6. August 2011.

  1. Tody

    Tody Neuling

    Registriert seit:
    6. August 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin dabei, die Umstellung einer SAT-Anlage abzuschließen.

    Quad-LNB: Satconn SHQ-104 HD
    Kein Multischalter
    Sat-Reciver: 0) SEG SR 2860 (analog)
    1) Siemens Gigaset M451 S
    2) Edision argus mini
    3) "Baumarkt"-Reciver GLX-1003
    Effekt:
    Mit dem SEG bekomme ich alle analogen Sender angezeigt, kein Problem, die Welt ist schön.
    Mit dem Siemens bekomme ich alle SD-Sender angezeigt, kein Problem, die Welt ist schön.
    Mit dem Edision bekomme ich am selben Kabel nur Sport1, div. ARD-Festival & Co - aber kein ARD, ZDF, RTL, SAT. ABER: ich bekomme ARD HD, ZDF HD.
    Mit dem GLX-1003 bekomme ich am selben Kabel nur Sport1, div. ARD-Festival & Co.

    Ich habe keine Ahnung, wo ich noch suchen soll....
    Auch die Suche hier im Forum hat mich nicht ernsthaft weitergebracht - Leider.

    Danke an alle im voraus!
     
  2. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HD-Sender ja - div. SD-Sender nein

    Klingt nach fehlendem horizontalem Highband. Wenn sicher keine Fehleinstellungen vorliegen, LNB in die Tonne treten und was Ordentliches kaufen... ;)

    Gruß
    th60
     
  3. Tody

    Tody Neuling

    Registriert seit:
    6. August 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD-Sender ja - div. SD-Sender nein

    Passt - aus meiner Sicht - nicht zu dem funktionierenden Siemens-Reciver. Warum soll der - am selben Kabel - dann funktionieren?

    Trotzdem danke!
     
  4. Tody

    Tody Neuling

    Registriert seit:
    6. August 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD-Sender ja - div. SD-Sender nein

    Neuer Effekt festgestellt: Wenn man beim Edision während des Betriebes das Antennenkabel kurz rauszieht und wieder reinsteckt, kommt der momentan ausgewählte SD-Sender plötzlich. Beim Umschalten ist er wieder weg....
     
  5. UlliD58

    UlliD58 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HD-Sender ja - div. SD-Sender nein

    Ich vermute, dass die 18V Schaltspannung zusammenbricht. Kommen am LNB nur 15..16V an, schaltet es nicht auf Horizontal. Ursachen sind oft:

    - Kabelüberlänge
    - minderwertiges Kabel
    - Kontaktschwäche im F-Stecker

    Andererseits kann, wie bereits erwähnt, auch das LNB eine "Macke" haben.
     
  6. Tody

    Tody Neuling

    Registriert seit:
    6. August 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD-Sender ja - div. SD-Sender nein

    Kabel <30 m vor 5 Jahren komplett neu errichtet

    Ich habe weiter getestet: bei 2 von den 4 Anschlüssen tritt dieser Effekt auf. Ich werde zeitnah auch mal mein Glück bei den anderen beiden LNB-Anschlüssen probieren.
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    3.667
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: HD-Sender ja - div. SD-Sender nein

    Ich würde dir ein LNB von Alps empfehlen.Die sind 1A.
    Quad LNB Alps für 3° Montage

    P.S.Hast du Kabel und F-Stecker genau geprüft? F-Stecker eventuel neu aufsetzen.
     
  8. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.155
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: HD-Sender ja - div. SD-Sender nein

    Derart kuriose Fehler, wo aber nach kurzem Aus- und Wiederanstecken des Sat-Kabels die Sender dann kurz empfangen werden können, liegen oft auch am fehlenden Potentialausgleich.
     
  9. Tody

    Tody Neuling

    Registriert seit:
    6. August 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD-Sender ja - div. SD-Sender nein

    Potentialausgleich, habe gerade mal gegogelet, werden mal testhalber die F-Stecker-Gehäuse auf PE legen und schauen, was passiert...
    Klingt auf jeden Fall spannend! Und wäre für mich erklärlich!
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2011
  10. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HD-Sender ja - div. SD-Sender nein

    Sorry für meinen Schnellschuss; ich hatte das Posting nicht so begriffen, dass du alle Receiver am selben Anschluss getestet hattest. Das klingt dann wirklich nach so einem Fummelproblem wie Poti, minimaler Kabelschaden oder wer weiß.

    Gruß und viel Glück!
    th60
     

Diese Seite empfehlen