1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD-Sender bei Zattoo Schweiz?

Dieses Thema im Forum "Ausländische Streamingdienste" wurde erstellt von maxfulder, 1. April 2013.

  1. sebbe_bc

    sebbe_bc Talk-König

    Registriert seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    5.366
    Zustimmungen:
    1.158
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Hast du eine Fritzbox? Dann deaktiviere doch mal IPv6. Vielleicht hilft das ja schon.
     
    excexx und mensei gefällt das.
  2. mensei

    mensei Platin Member

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    2.704
    Zustimmungen:
    151
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ja, ich habe eine FritzBox.
    Eines konnte ich gerade feststellen: An dns4me liegt es wohl nicht. Am Laptop funktioniert Zattoo einwandfrei. Dann muss es wohl am FireTV liegen.

    Deinen Vorschlag mit IPv6 probiere ich gleich mal aus.
     
  3. mensei

    mensei Platin Member

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    2.704
    Zustimmungen:
    151
    Punkte für Erfolge:
    73
    Das mit dem deaktivieren der IPv6 war der richtige Tipp.

    Danke Dir. (y)
     
    sebbe_bc gefällt das.
  4. master-chief

    master-chief Gold Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    660
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    LG OLED 65‘ CX
    Denon AVR-X2700H
    Apple TV 4K
    Fire TV Stick 4K
    Xbox Series X
    Samsung 40‘ F6500
    Kann mir jemand sagen ob Kinowelt eventuell in HD ist? Auf der Homepage ist kein HD Zusatz, allerdings muss das ja wie bei SPIEGEL.TV wissen nichts heißen.
     
  5. derRonny

    derRonny Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    3.785
    Zustimmungen:
    1.550
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ist nicht in HD.
     
    master-chief gefällt das.
  6. kabelanschluss

    kabelanschluss Board Ikone

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    555
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    2x Samsung 4k (75) Zoll oled.
    Und das Problem beim Replay bleibt immer noch. Fängt eine neue Sendung an bleibt der schwarze Balken unten. Bei beiden Fire tv Stick hab ich alles neu installiert und der Support stellt sich auf blöd. So verliert man Kunden...!
     
  7. nazuile

    nazuile Lexikon

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    23.903
    Zustimmungen:
    1.505
    Punkte für Erfolge:
    163
  8. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    11.365
    Zustimmungen:
    778
    Punkte für Erfolge:
    123
    Den Kampf werden die Fernsehsender verlieren. Entweder man geht mit der Zeit oder man geht mit der Zeit.
    Wenn die TV Sender ihre Inhalte nicht mehr zeitversetzt anbieten wollen, werden sie durch die Vielzahl an VOD Anbietern ersetzt werden. Bei den meisten deutschen Sendern ist das inzwischen angekommen und man setzt konsequent auf die parallele Bereitstellung der Inhalte im Internet.

    Greets
    Zodac
     
    Medienmogul gefällt das.
  9. Wambologe

    Wambologe Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    4.626
    Zustimmungen:
    3.478
    Punkte für Erfolge:
    213
    Darum geht es nicht. Es geht um die aktuelle Rechtslage in der Schweiz, dass die Anbieter das Programm von Fernsehsendern ohne deren Zustimmung zeitversetzt ausstrahlen können, sie müssen lediglich eine Pauschale pro Monat und Kunde an eine Verwertungsanstalt abtreten. Das ist der Grund, warum du bei Zattoo Schweiz selbst die RTL-Sender zeitversetzt sehen kannst.

    Die Sender in der Schweiz möchten jetzt, dass die Plattformen in Zukunft individuell mit den Sendern absprechen und letztlich mehr für die zeitversetzte Ausstrahlung zahlen. Darum geht es am Ende: mehr Geld. Und sie können damit schon durchkommen, wenn sie es schaffen, dass die Gesetze in der Schweiz entsprechend angepasst werden. Und das probieren sie gerade.
     
    nazuile gefällt das.
  10. Schnirps

    Schnirps Wasserfall

    Registriert seit:
    31. Juli 2013
    Beiträge:
    7.683
    Zustimmungen:
    5.723
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ob RTL hier auch der Initiator ist? :D