1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD S2 - Pegel und Qualität

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Christoph2703, 21. Dezember 2008.

  1. Christoph2703

    Christoph2703 Gold Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Hallo!

    Beim HD S2 werden ja Signalpegel und Signalqualität angezeigt, die Signalqualität liegt immer im grünen Bereich allerdings beim Signalpegel bei manchen Sendern liegt er im gelben Bereich zwischen 100 und 102.

    Woran kann das liegen bzw. verändert sich dadurch irgendwas wenn der Pegel nicht im grünen Bereich liegt?
     
  2. ZappelPhilipp

    ZappelPhilipp Senior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Entertain Comfort Universal VDSL50
    alt LT BuLi in HD
    Speedport W721V mit MR303
    Technisat Digi HDS2 ohne +
    Panasonic Plasma 42"
    AW: HD S2 - Pegel und Qualität

    Das Signal ist zu stark, was zu Störungen führen kann.
    Ich habe bei einzelnen Sendern Verpixelung.
    Da hilft nur ein Pegeldämpfer, den man am Eingang zwischenschalten muss.
    Meine sind unterwegs, leider noch nicht hier eingetroffen.

    Aber falls Du noch keine Probleme festgestellt hast, bleib erst mal so, wie er jetzt arbeitet.
     
  3. Christoph2703

    Christoph2703 Gold Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: HD S2 - Pegel und Qualität

    Dann werd ich wohl erst mal nix machen der Pegelwert liget max. bei 102 und Verpixelungen kann ich nicht feststellen.
     
  4. Tiger02

    Tiger02 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD S2 - Pegel und Qualität

    So lange das noch gelb ist, ist´s o.k., wenn´s rot wird muß Du was tun.Ich nehme an, das ist bei Astra 19Ost!? Wenn Du kein Mutifeed hast, dann ist das Einfachste, wenn Du auch keinen Dämpfungssteller hast, das Lnb leicht verdrehen, oder die Schüssel leicht aus der optimalen Ausrichtung drehen.
     
  5. SchnittenGott

    SchnittenGott Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD S2 - Pegel und Qualität

    Das würde ich lieber nicht machen, dadurch wird nämlich nicht nur der Signalpegel, sondern auch die Signalqualität in Mitleidenschaft gezogen, so daß die Schlechtwetter-Reserve beeinträchtigt ist!
    Besser ist auf jeden Fall ein Dämpfungsglied oder Regler, dadurch wird nur der Pegel gedämpft, die Signalqualität bleibt aber...
    Siehe auch hier:

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=206571
     
  6. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: HD S2 - Pegel und Qualität

    Der HD S2 neigt bei zu hohem Signal-Pegel (Werte über 90-95) generell zu Bildfehlern, meist Verpixelungen.
    Technisat selbst empfiehlt für diesen Fall Signaldämpfer (was bei mir geholfen hat).
    Wie SchnittenGott richtig angemerkt hat, sollte von einem Verdrehen der Antenne abgesehen werden, da dann auch die Qualität leidet.
    Bei Signaldämpfern ist dies nicht der Fall, die Signalqualität reduziert sich praktisch nicht.
    Ich würde unbedingt regelbare Dämpfer einsetzen. Man hat dann die Möglichkeit, bei Schlechtwetter wieder etwas aufzudrehen. Die Regler werden zwischen Antennenkabel und HDS2-Eingang geschraubt.
    .
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2008
  7. feuerstein2000

    feuerstein2000 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: HD S2 - Pegel und Qualität

    Na dann habe ich ja mal nen TOP Gerät erwischt. Meine ASTRA Werte sind bei allen Sendern:

    Pegel: über 100 ( 101-102) gelber Balken
    Qualität: über 11 ( 11,1 - 12,1) grüner Balken

    Per Sat Messgerät 85 - 89 dBuV am HDS2 anliegend. Also weit oberhalb der normalen Werte (55-65 dBuV).

    Noch gab es bei Astra irgendwelche Bildaussetzer.
    Die gemessende BER ist durchgängig im hoch -8ter Bereich.

    Nur beim BBC-HD Empfang (LNB schielend) kommt es bei extremen Wetterlagen zu Aussetzern.

    Pegel normal 89
    Qualität normal 6.1 --- BBC-HD Werte

    Das Bild brach bei Werten unter Qualität von 5 zusammen (roter Balken)

    Ist ja auch verständlich, wenn das Signal auf dem Übertragungsweg zusammenbricht, kann der Receiver auch nicht zaubern und noch gute Bilder zusammenrechnen. (wohne nicht mehr in guter Ausleuchtzone)
    Bei sehr hohen Signalstärken sind aber auch LNB, Verkabelung und Multischalter gefordert, Sobald hier durch geringe Entkopplung schon Übersprechen erfolgt, wird das Signal kaputt gemacht. Der Dämpfungssteller zieht den Hauptträger und die Mischprodukte auf einen Level runter, wo der Hauptträger noch vernünftig funktioniert und die Mischprodukte so bedämpft werden, daß keine Beeinträchtigung mehr stattfindet.
    Dies kann aber alles mit einem professionellen SAT Messgerät ermittelt werden. Bei sehr guten BER Werten kommen viele Receiver auch mit Pegeln weit ausserhalb der Norm gut klar ( Ausnahme sind hier zB Humax Produkte - welche dann sofort versagen).
     
  8. SchnittenGott

    SchnittenGott Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD S2 - Pegel und Qualität

    Hervorragende Werte im Qualitätsbereich, außer bei BBC HD, da komm ich auch auf ca. 8-9 Signalqualität.
    Aber das kommt natürlich immer auf den Standort an.
    Jetzt noch den Pegel etwas dämpfen, damit Du da auch im grünen Bereich bist, und Du hast die absoluten Traumwerte :)
     
  9. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: HD S2 - Pegel und Qualität

    * Früher oder später kann es damit passieren, dass Du Verpixelungen im Bild hast, vorallem bei HD-Sendungen.
    Der HD S2 mag so hohe Pegel nicht. Deshalb ist der Balken gelb und nicht grün.
    In dem Fall Signalstärkenregler einbauen (beeinträchtigt die Qialität nicht).

     
  10. Christoph2703

    Christoph2703 Gold Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: HD S2 - Pegel und Qualität

    Hbb jetzt mal so einen Dämpfungsregler angeschlossen hat bei mir aber irgendwie nix geholfen Pegel blieb gleich.
     

Diese Seite empfehlen