1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD S2: Netzwerkverbindung mit "normalem Kabel"

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von faboaic, 6. Januar 2008.

  1. faboaic

    faboaic Senior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Aichach - Bayern
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder HD S2
    Anzeige
    Hallo :)

    ich habe gerade zum ersten Mal Mediaport mit dem HD S2 verwendet und dabei festgestellt, dass es auch direkt mit "normalem" Netzwerkkabel funktioniert.
    In andren Beiträgen wurde den Usern immer zu Crossover Netzwerkkabeln geraten (gekreuzte...).

    Solch ein "spezielles" Kabel ist aber nicht notwendig.

    Hier nochmals der technische Hintergrund als Zitat aus der Bedienungsanleitung:

    Als Netzwerkeinstellungen habe ich testweise den DHCP-Server des HD S2 aktiviert mit der Adresse 192.168.1.5
    Der Laptop (DHCP-Client) bezieht die Adresse 192.168.1.6 und kann problemlos auf den HD S2 zugreifen und Daten übertragen.
    Als Geschwindigkeit zeigt er ungefähr 1700kByte/s an.
    Während der Übertragung ist der HD S2 eingeschränkt weiter zum Fernsehen nutzbar. Programm auf/ab funktioniert.

    Vielleicht bewahre ich mit diesem Beitrag den ein oder anderen User davor, sein vorhandenes Patchkabel im Schrank liegen zu lassen und gleich blind zum nächsten Shop zu laufen und ein überteuertes Kabel zu kaufen ;-)

    Viele Grüße

    Fabian
     
  2. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    AW: HD S2: Netzwerkverbindung mit "normalem Kabel"

    Das heißt ja eben, dass der Digicorder selbst erkennt, ob es sich um ein normales oder ein gekreuztes Kabel handelt und dass er sich bei Bedarf selbstständig umstellt.
     
  3. faboaic

    faboaic Senior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Aichach - Bayern
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder HD S2
    AW: HD S2: Netzwerkverbindung mit "normalem Kabel"


    Genau :)
    Ich habe ja nichts andres geschrieben ;-)

    WENN man die Anleitung liest und vor allem versteht (ich denke, dass ein Computerneuling oder auch ein Normalnutzer nicht weiss, was hinter diesen Begriffen steckt), DANN ist es schon klar, dass es auch mit "normalem" Kabel geht.
    Aber weil in den verschiedenen Foren schon öfters zu Crosskabel geraten wurde, wollte ich nochmal deutlich drauf hinweisen, dass es auch mit stinknormalem Kabel geht.

    Ich selber war bis vor wenigen Minuten noch der Überzeugung, dass man Crossoverkabel braucht, weil ich die Anleitung an dieser Stelle nicht so genau angeschaut habe und den Meldungen im Forum geglaubt hatte ;-)
    Weil ich zu faul war, das aufgeräumte Crosskabel auszugraben, hab ich den HD S2 erfolgreich mit normalem Kabel angeschlossen.


    Viele Grüße

    Fabian
     
  4. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    AW: HD S2: Netzwerkverbindung mit "normalem Kabel"

    Ja, ich wusste das vorher auch noch nicht.
    Dass überall von einem Crossoverkabel gesprochen wird liegt wohl daran, dass man halt beim S2 ein Crossoverkabel gebraucht hat und man es normal auch immer bei PCs braucht, wenn man diese direkt verbinden will. Das der HD-S2 aber schon eine Erkennung mit eingebaut hat ist wirklich sehr praktisch.
    Also wirklich ein wirklich nützlicher Tipp;) .
     

Diese Seite empfehlen