1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD S2: Lip Sync Probleme bei ZDF und Pro 7 in Deutschen Sendungen

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Bartman, 27. März 2008.

  1. Bartman

    Bartman Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    340
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder HD S2, Technisat Digicorder S2
    Anzeige
    Bin ich eigentlich der Einzige der bei Deutschen Talkshows Lip Sync Probleme mit dem Technisat HD S2 hat?

    Bei Synchron Filmen geht das ja unter, da eh nichts 100 % stimmt, doch bei Johannes B. Kerner und TV Total ist das extrem gut zu sehen.

    Das ist total nervig und sollte unbedingt von Technisat betreiben werden.:wüt:

    Kennt jemand noch andere Beispiele?
     
  2. edgar111

    edgar111 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2005
    Beiträge:
    35
    AW: HD S2: Lip Sync Probleme bei ZDF und Pro 7 in Deutschen Sendungen

    ich gucke gerade kerner und versuche dein problem zu erkennen. ich muss mich schon richtig anstrengen, damit ich vielleicht ein wenig un-synchron sehe.
    ich nutze den hd s2 mit einen philips 42pfl9732d. das ganze über ein hdmi kabel. (1.3) 30 euro teuer.
    lass ich den ton übern denon verstärker laufen (optisch) gibt es ein versatz. den kann ich am verstärker ausgleichen. 120 ms.
     
  3. Bartman

    Bartman Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    340
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder HD S2, Technisat Digicorder S2
    AW: HD S2: Lip Sync Probleme bei ZDF und Pro 7 in Deutschen Sendungen

    Ich schaue direkt mit HDMI ohne über einen AV Verstärker zu gehen und der Versatz ist extrem deutlich zu sehen. Also hätte dieser Sat Receiver HDMI 1.3a, wäre das ja kein Thema. Mein TV kann das Lip Sync Problem bei HDMI 1.3a tauglichen Geräten direkt ausgleichen, aber so ist nicht viel zu machen. Es ist einfach nicht gut.

    Sieht es direkt über HDMI denn auch schlechter aus als ohne Ausgleich im Verstärker?
     
  4. Victoria

    Victoria Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    553
    AW: HD S2: Lip Sync Probleme bei ZDF und Pro 7 in Deutschen Sendungen

    Also ich habe dieses Problem bisher noch nicht gehabt. Zwar schaue ich grundsätzlich keine Talkshows, aber bei Nachrichten und ähnlichen Sendungen müsste das Problem dann ja auch da sein.
     
  5. tfan07

    tfan07 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Mittelfranken
    AW: HD S2: Lip Sync Probleme bei ZDF und Pro 7 in Deutschen Sendungen

    Hi,

    mir ist es gestern bei "Kerner" auch wieder extrem aufgefallen, vor allem beim Talk mit dem Nick Heidfeld über deren Liveschaltung!
    Seltsamerweise ist es nicht bei jedem Sender, aber oftmals bei den LIVE-Sportübertragungen von ARD und ZDF.

    Habe auch über HDMI (1.2?) angeschlossen, der Ton geht aber optisch zum HK AV-Receiver.

    Kann das Problem nur vom TS kommen, oder kann ich da evtl. am AV-Rec. was einstellen? (Harman Kardon AVR-130) :confused:
     
  6. Soy03

    Soy03 Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    5
    AW: HD S2: Lip Sync Probleme bei ZDF und Pro 7 in Deutschen Sendungen

    Also wenn ich das jetzt richtig verstehe geht es darum das Bild und Ton Zeitlich versetzt sind.
    Habe dieses Problem auch.
    Benutze den Optischen ausgang und gehe auf Sony STR-de597.

    Problem: Ton ist schneller als Bild
    aber nur wenn AC3 Sound Aktivirt und auch nur dann wenn Sender wie z.B. ARD u. ZDF in Dolby digital senden.

    Wenn jedoch andere Resiver angeschlossen werden tritt das Problem nicht auf, daher kann es nicht sein dass es an der Dolby Digital - Anlage liegt.

    Immerhin haben andere ja wohl auch dass Problem wenn sie über Hdmi den Ton auswerten.
    Vermutlich ist denen schon damit geholfen wenn sie den AC3 - Sound Deativiren da sie ja sowiso kein Dolby Digital hören können (nicht über Hdmi).
    Aber was mach ich mit meinem Problem? :confused:
     
  7. ukle

    ukle Senior Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Münster in Westfalen
    Technisches Equipment:
    1 x Dreambox DM500HD
    1 x Dreambox 7080HD HD
    1 x VU+ Solo2 SE
    1 x Dune HD Solo 4K
    1 x Amazon FireTV 2
    1 x Telekom Entertain-Receiver MR400
    1 x Telekom Entertain-Receiver MR200
    AW: HD S2: Lip Sync Probleme bei ZDF und Pro 7 in Deutschen Sendungen

    Woher stammt denn diese Vermutung?

    Mein HD S2 ist mit hdmi an meinem Receiver Yamaha RX-V2700 angeschlossen, der als Schaltzentrale per Hdmi-Ausgang meinen 37" Full-HD "bedient" und der spielt alle Tonformate, die ich am HD S2 einstelle incl. Dolby Digital 5.x vom Hdmi-Eingang ab.

    Die Playstation 3 spielt sogar DTS und Mehrkanal PCM-Ton über Hdmi ab.

    Die Asynchronität bei ZDF kenne ich schon seit langem. Nicht nur mit HD S2 sondern schon mit dem Vorgänger Topfield PVR 5000.
    Das und dass ich bei keinem anderen Sender solche Asynchronitäten habe, incl. Premiere Blockbuster und Premiere HD/Discovery HD legt für mich die Vermutung nahe, dass ZDF da Murks baut.

    Gruß
    Uwe
     
  8. Soy03

    Soy03 Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    5
    AW: HD S2: Lip Sync Probleme bei ZDF und Pro 7 in Deutschen Sendungen

    Gut, das man über Hdmi auch alle Tonkanäle bekommt wusste ich jetzt nicht.

    Kann nur vermuten das das Problem nicht von ARD u ZDF kommt, sondern an Hard oder Software vom SatResiver liegt, da wenn ich eben einen anderen Resiver nehme und anschließe dieses Problem nicht auftritt.
     
  9. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: HD S2: Lip Sync Probleme bei ZDF und Pro 7 in Deutschen Sendungen

    Ich hatte letztes Wochenende auf PREMIERE SPORT bei den Live- F1-Interviews teilweise dasselbe Problem. Bild und Ton schätzungsweise eine halbe Sek. auseinander.
    Angeschlossen über HDMI am TV (natürlich get auch der Ton über das HDMI-Kabel zum TV!).
    Scheint aber mit HDMI nicht zu tun zu haben, denn ich hatte dasselbe Problem nach Umschalten auf SCART (AV). Komisch daran finde ich, dass dies beim Interview mit Heidfeld sehr deutlich war, anschliessend (wahrscheinlich mit einer anderen Kamera) mit Dr. Mario Theissen fast gar nicht.
    Zwischendurch hab ich den TV-Ton abgeschaltet und nur über die DD-Anlage gehört (hat leider keinen digitalen Eingang, nur Chinch). Aber das Problem war dasselbe. Bei letzterer kann ich zwar Ton und Bild Synchro einstellen, aber nur ab DVD, also nützt das auch nichts.

    Seid Ihr ganz sicher, dass dieses Problem mit andern Receivern nicht auftritt?
    Ich habe eher die Sender / Kameras / Live-Regie in Verdacht, da es ja innerhalb derselben Übertragung je nach Kamera Unterschiede gab.

    Auf ZDF schau ich häufig Nachrichten - da konnte ich noch nie einen LipSync-Fehler feststellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2008
  10. Soy03

    Soy03 Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    5
    AW: HD S2: Lip Sync Probleme bei ZDF und Pro 7 in Deutschen Sendungen

    Wie gesagt, bei mir ist das Problem behoben wenn ich in den Toneinstellungen Dolby Digital (AC3) deaktiviere.
    Nur ist das blöd weil ich dann ja nur 2-kanal ton bekomme.
    Hab vorher Jahre lang einen anderen Resiver, auch von Technisat, verwendet und nie Probleme gehabt.
     

Diese Seite empfehlen