1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD PVR und Verschlüsslung bei KD

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Perry10001, 21. Juni 2010.

  1. Perry10001

    Perry10001 Senior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    seit ich vor kurzem Fussball in HD sehen konnte, steht fest ich brauche einen HD Receiver.
    zur Zeit habe ich einen SD Receiver PVR Maximum 8000 mit Twin Tuner.
    Dieser hat eine ganze Menge Macken und die Firmware wird auch nicht mehr weiter entwickelt.
    Was ganz gut funktioniert ist die Entschlüsslung der privaten Sender (Bin bei kabel Deutschland)
    Ich schaue z.B. sat1 und kann zeitgleich RTL aufnehmen. Die Aufnahme wird dann verschlüsselt auf der HD abgelegt. (Habe nur ein CI Modul und eine Karte).
    Nachdem ich den Receiver in den Standby schicke, wird die aufgenommene Sendung automatisch entschlüsselt.
    Dies klappt sehr gut.
    Nun zu meinen Fragen in der Hoffnung das jemand diese beantworten kann.

    der neue HD Receiver muss HD können und eine Festplatte Intern/extern anschließbar/vorhanden sein. HDMI
    ich möchte zeitgleich ein Programm aufnehmen können und eins schauen. (von verschiedenen Transpondern) Also z.B. Sat1 und RTL

    Welche Receiver entschlüsseln wie oben beschrieben, oder welche Alternativen gibt es. (Preis kann so bis ca. 500 € gehen)
    Kann mir jemand ein Gerät empfehlen?

    Wenn die Sendung verschlüsselt abgelegt wird, wie lange habe ich Zeit diese zu entschlüsseln, mit anderen Worten wie häufig wird der Key gewechselt bei KD?

    Der Technisat HD K2 braucht wohl daher 2 CI Module und zwei Karten.
    Ich habe ein TV Easy Modul mit D2 Karte. Das Modul hat noch einen zweiten Einschub für eine zweite Karte. kann ich mir ein weiteres Modul hier sparen und reicht eine 2. Karte?

    Viele Grüße Perry
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.293
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HD PVR und Verschlüsslung bei KD

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...bersicht-fuer-hdtv-kabelreceiver-mit-pvr.html

    DVB-C HDTV Twin-Receiver mit optionaler Festplatte, ohne Rangfolge / keine Bewertung:

    Vizyon Revolution 8000 HD PVR Linux Twin: https://www.satplace.de/receiver-3/...tml?paID=2&utm_source=froogle&utm_medium=free

    Vantage HD 8000 C 1000GB Pipeline HD mit blauer Displayanzeige und Lüfter
    (VANTAGE will demnächst leider Gängeltechnik unterstützen, Legacy-Modul, kundenfeindliche Entscheidung)

    ABCOM IPBOX ( SW ) 9000 HD PVR Kabel 160-1000 GB - HDD-Receiver HDTV - AB-COM - hm-sat-shop.de

    MedinaSat QBox HD Twin PVR Ready Kabel Weiss 2 x DVB-C2/ 1 x DVB-T

    http://www.**************/qbox-hd-mini-p-1317.html
    (die QBox HD Mini ist noch nicht lieferbar, demnächst dann auch mit zwei DVB-C Tunern)
    Die Sterne durch devilcards . de ersetzen (Leerzeichen weglassen)

    Wechselbare Tuner-Module und Linux-Receiver sind meine Empfehlung:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/df-newsfeed/244462-kdg-fuer-neuen-kabelstandard.html#post3947726 / http://www.digitalfernsehen.de/news/news_889412.html
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...haltung-analoges-kabelfernsehen-dvb-c2-9.html (Beitrag #130)

    Gruß
    Discone
    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2010
  3. devil72

    devil72 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: HD PVR und Verschlüsslung bei KD

    Vantage HD 8000 C 1000GB Pipeline HD mit blauer Displayanzeige und Lüfter
    (VANTAGE will demnächst leider Gängeltechnik unterstützen, Legacy-Modul, kundenfeindliche Entscheidung)


    hallo,ich klink mich hiermal ein :)
    also der vantage oder der technisat hd k2 würden mich interessieren.
    werde ab 1.7. kabel deutschland kunde sein.
    außerdem habe ich ein sky abo mit den dazugehörigen hd sendern.
    im moment empfange ich sky noch über sat.
    welches der beiden geräte wäre denn die bessere wahl in verbindung mit kabel deutschland und sky?
    welche karte müßte mir sky den zusenden,und welches ci modul müßte ich mir noch besorgen?
    danke für eure hilfe aber das ist im kabelempfang völliges neuland für mich.

    grüße devil72
     
  4. betziman

    betziman Silber Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    KDG - Komplett:
    47er Panasonic ASM (2014)
    Technisat HD K2;
    Samsung 32B450 mit internem Receiver
    AW: HD PVR und Verschlüsslung bei KD

    Also ich bin happy mit dem Technisat HD K2 - eingesetzt werden 2 Module ACL.

    Man braucht allerdings D02-Karten (Sky verschickt nur D02 IMHO; bei KD muss man anfragen)

    Zertifiziert ist der Technisat (Deutscher Hersteller aus der Eifel, Sponsor eines großen Bundesligavereins) allerdings nicht.
     
  5. devil72

    devil72 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: HD PVR und Verschlüsslung bei KD

    danke dir,tja eine zertifizierten gibts ja noch nicht.
    also brauch ich 2 module (acl) eins für die sky karte und eins für die kd karte nehm ich an :)
    was meinst du mit sky verschickt nur d02 karten?
    die würde ich doch brauchen,oder?

    mfg
     
  6. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.293
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HD PVR und Verschlüsslung bei KD

    Ab 2012 wirst du den Technisat- und den Vantage-Receiver bei KDG nicht mehr einsetzen können, wegen dem neuen Übertragungsstandard DVB-C2, deshalb habe ich auch auf wechselbare Tuner-Module hingewiesen.
    Kabel Deutschland möchte einen Technologiewandel erzwingen, siehe auch die aktuelle CI Plus Aktion mit der G09 NDS-Karte, die neue G09 Pay-TV Karte wird zukünftig vermutlich auch in patchbaren Receivern laufen, die DreamBox-User sind da zuversichtlich, evt. funktioniert diese Karte auch bald im Unicam-Modul (keinen Receiver mit dem ungenormten CI Plus kaufen). Die Verträge für die Nagra-Verschlüsselung laufen 2012 aus, dann wird u. U. nur noch NDS eingesetzt.
    Wenn ich nur die Auswahl zwischen Vantage und Technisat hätte, würde ich mich für den Vantage entscheiden.
    Der beste Receiver ist die DreamBox 8000, leider sehr teuer.

    Von den von mir genannten Kabel-Receivern möchte ich dir kein Gerät empfehlen (das sollen Kabel-User machen), ich nutze zum Glück SAT-TV und DVB-T.

    Discone
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2010
  7. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.525
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: HD PVR und Verschlüsslung bei KD


    Ganz genau den hätte ich Dir auch empfohlen.

    TECHNISAT steht einfach für Qualität!
     
  8. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.525
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: HD PVR und Verschlüsslung bei KD


    Warum?
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HD PVR und Verschlüsslung bei KD

    Weil man da nur eine Karte braucht.
    Das ist Unsinn. selbst wenn man DVB-C2 einsetzt wird das nicht bei den normalen Sendern eingesetzt sondern nur bei den VOD Angeboten. Die KDG hat garnicht die Mittel allen seinen Kabelkunden neue Receiver zu sponsern. (Die haben ja nichtmal Geld für einen Kartenwechsel der nun schon fast ein 3/4 Jahr geht).
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.293
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HD PVR und Verschlüsslung bei KD

    Weil Technisat schon frühzeitig das "Plus Kartell" unterstützt hat, mit CI Plus in TV-Geräten (die hätten öffentlich das ungenormte CI Plus ablehnen müssen, wie MASCOM und DREAM-Multimedia), und Technisat baut den HD8+, ein kundenfeindliches Verhalten. In Technisat-Geräten haben diverse CI Module Probleme (da hat Technisat nachgebessert) und für die Technisat-Receiver gibt es keine alternative Firmware.
    Technisat baut gute Geräte, hervorragende Bedien-Philosophie, zuverlässig und gute Bildqualität, deshalb kann devil72 deinem Rat folgen und den Technisat nehmen (ich habe ihm ja auch empfohlen, einen Kabel-User zu fragen).
    Auf das Scenario mit DVB-C2 wird von euch nicht eingegangen, die klare Aussage zum Technologiewechsel von KDG ist erfolgt, ein Terminplan existiert allerdings noch nicht.

    EDIT, wegen dem Kommentar von Gorcon:
    Die meisten Kabel-Nutzer schauen Analoges TV, warum sollte KDG die neuen DVB-C2 Digital-Receiver bezahlen, das sollen die Kunden machen (oder wieder / weiterhin Analog-TV nutzen), die Akzeptanz von Digital-TV im Kabel dürfte Gorcon bekannt sein. Nach der Einführung von DVB-C2 wird KDG den Abschalt-Termin für DVB-C und Analog-TV verkünden, und schon kaufen die meisten Zwangsverkabelten die DVB-C2 Geräte mit HD+ Gängel-Funktionen.
    Die TV-Geräte Industrie freut sich schon auf die zukünftigen Umsatz-Zahlen mit DVB-C2 Technik.
    Die Umstellung bei der DVB-T Einführung ging damals auch Ruck-Zuck, die Bürger wurden vorbereitet, die angekündigte Abschaltung vom Analogen SAT-TV (2012) wird auch ohne viel Murren akzeptiert.
    Der Härte-Test und eine Protestwelle erfolgt mit der Sperrung der CI-Module in CI+ Geräten, KDG sammelt dann Erfahrung, Ziggo hat das auch überlebt (KDG hat ein dickes Fell, die Zwangsverkabelten laufen nicht weg).

    Discone
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2010

Diese Seite empfehlen