1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD-Plus-Chef "sehr, sehr happy" über Verlängerungsquoten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. November 2010.

  1. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.816
    Zustimmungen:
    294
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    AW: HD-Plus-Chef "sehr, sehr happy" über Verlängerungsquoten

    Damit kann ich leben, alles weitere, wie jetzt: no go.
     
  2. masterD2007-nrw

    masterD2007-nrw Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD-Plus-Chef "sehr, sehr happy" über Verlängerungsquoten

    ....aus no go Einstellung bei mir habe ich eine "Ja will ich haben.." Einstellung gemacht.

    Als ich mir das "richtige/passende" Modul zugelegt habe...

    Gängelung ??? was ist das???
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2010
  3. wobcom

    wobcom Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: HD-Plus-Chef "sehr, sehr happy" über Verlängerungsquoten

    Eigentlich verstehe ich die Diskusion nicht so richtig.Es gibt doch Leute die Hd+ ablehnen und welche die es befürworten. Doch es gibt auch noch die Menschen, die sich HD+ so hinbiegen, das es für sie in Frage kommt. Damit meine ich die Besitzer diverser bekannter Hilfsmittel,um die Restriktionen zu umgehen. Warum kann nicht jeder den anderen einfach Respektieren.Die (zum Teil sehr militanten) HD+ Gegner haben in vielen Punkten recht, denn es könnte sein, das HD+ nur der Anfang von einer Welle ist.Auch die befürworter können Recht haben und es wird alles wunderbar werden in der Zukunft. Und die dritte Gruppe holt sich ihr Recht in dem sie die Restriktionen umgehen und 50 Euro ihnen nicht zu teuer sind.Im großen und ganzen muß man doch alles Seiten verstehen. Denn selbst wenn es noch teurer wird , oder andere negative Folgen hat, kann man ja jederzeit seine weitere Untertsützung verweigern. Also entscheidet doch letztendlich der Konsument, so oder so.....:love:
     
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.466
    Zustimmungen:
    4.506
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: HD-Plus-Chef "sehr, sehr happy" über Verlängerungsquoten

    Eine Diskussion findet halt da statt wo verschiedene Interessen und Meinungen aufeinander treffen und so lange alles im Fluss ist wird es weiter gehen...;)
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    26.446
    Zustimmungen:
    7.324
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: HD-Plus-Chef "sehr, sehr happy" über Verlängerungsquoten

    Das ist alles richtig, nur fehlt in deinem Satz ein Wort. Richtig müsste es heißen: "Also entscheidet letztendlich doch der informierte Konsument."

    Denn du darfst dabei nicht vergessen wieviele HD+ Konsumenten gar nicht wissen worauf sie sich einlassen. Die HD+ Befürworter, die hier im Forum auftauchen, die wissen vielleicht worauf sie sich einlassen. Aber die meisten der Käufer, die sich das einfach irgendwo haben aufschwatzen lassen, die wissen es vielleicht nicht. Und genau das ist zu großen Teilen Bestandteil der Diskussionen hier, die sich auch immer wieder den überwiegend unkritischen Pressemitteilungen hier anschliessen.

    Natürlich könnte man sagen, es ist mir egal, ich werde ja sehen wie es sich entwickelt. Nur, sollte man diese Haltung nicht in Frage stellen, wenn man sieht wie regelmäßig in den Berichten die entscheidenden Punkte unterschlagen werden? Bei der Gelegenheit sei nur die aktuelle Aktion bei den Discountern erwähnt, wo im Kleingedruckten mit Sternchen und kaum zu finden darauf hingewiesen wurde das nicht alle Funktionen bei allen Sendern verfügbar sind.

    Wenn die Befürworter also ständig die Nachteile unterschlagen, bleibt den Gegnern doch nichts anderes übrig als diese Informationen zu jeder Meldung nachzuliefern. So lästig das für alle Beteiligten mit den folgenden Diskussionen auch ist. Oder meinst du Discone macht es Spaß hier ständig seine Texte zu kopieren, und sich dafür von anderen anmachen zu lassen?

    Ich warte noch auf die erste wirklich objektive Meldung zu HD+, die einfach für sich stehen kann, und keiner weiteren Kommentare mehr bedarf.

    Gruß
    emtewe
     
  6. wobcom

    wobcom Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: HD-Plus-Chef "sehr, sehr happy" über Verlängerungsquoten

    Aber macht das nicht jeder ?? Selbst der kleine Ebay Kunde versucht sein Produkt gut da stehen zu lassen und schreibt Nachteile klein gedruckt.Und was nützt es den machern, wenn sie doch 1 Jahr kostenlos gewähren?? Sollten die Leute schlecht informiert worden sein, werden sie ein Jahr später nicht verlängern.Ausserdem muß ich sagen, wer das kleingedruckte ignoriert , oder nicht liest hat selber Schuld.Ich muß dir natürlich recht geben, das die Macher von HD+ nicht gerade die Ehrlichkeit in Person sind.Doch der informierte Konsument kann selbst entscheiden und für alle anderen , sollte ein kostenloses Probejahr Information genug sein......
     
  7. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.597
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HD-Plus-Chef "sehr, sehr happy" über Verlängerungsquoten

    Das macht er ja auch wobcom. Deshalb läuft ja HD+ auch so mäßig. Und mit dem aufschalten fast reiner SD Sender machen sie sich auch keinen großen Gefallen.

    Juergen
     
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    26.446
    Zustimmungen:
    7.324
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: HD-Plus-Chef "sehr, sehr happy" über Verlängerungsquoten

    Richtig, aber in diesem Jahr werden sie Teil der Statistik, welche die Anbieter dazu nutzen um das Produkt weiter in den Markt zu bringen. Das zieht weitere ahnungslose Kunden nach sich. Wer sich dann noch zu wenig mit dem Gerät auseinandersetzt, um einfach nach einem Jahr auf die SD Varianten der Sender zu wechseln, der verlängert zähneknirschend das Abo und bleibt ein Kunde, ein unzufriedener vielleicht, aber ein zahlender. Und nur das zählt am Ende.
     
  9. wobcom

    wobcom Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: HD-Plus-Chef "sehr, sehr happy" über Verlängerungsquoten

    Bei den neuen Kunden sind auch noch Menschen, die von anderen hören, das man es auch ohne Restriktionen gucken kann. Und da sind viele dabei, die im MM oder Saturn beraten werden und überhaupt niemals etwas von Aufnahmen und Timeshift gehört haben. Sie wollen einfach nur das best mögliche Bild. Und der Verkäufer zeigt dann das HD Bild und sagt was sie dafür brauchen fertig.Deshalb glaube ich, das sich HD+ wohl über steigende Zahlen freuen wird und dann schaun wir mal wo das hinführt. Aber dann kann man ja wieder neu entscheiden.Es gibt 12,5 Millionen Haushalte, mit digitaler Schüssel und ca. 5-6 Millionen haben einen HD tauglichen Receiver.Doch von den 5-6 Millionen sind nochmal 2 Millionen dabie, die denken , das ihr Receiver halt HD empfangen kann und weiter wissen die nichts.bleiben noch 3-4 Millionen von denen im Moment ca . 300000-400000 (10%) HD+ haben.Selbst wenn die Hälfte nicht verlängert , reicht das noch für die Sender um die Kosten zu decken.Ausserdem Kommen auch immer wieder neue dazu, das zeigen die HD+ Karten bei ebay, die oft noch für mehr als 55 Euro weggehen.daran sieht man, das völlig Ahnungslose einfach nur HD haben wollen, koste es was es wolle.......:confused:
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    26.446
    Zustimmungen:
    7.324
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: HD-Plus-Chef "sehr, sehr happy" über Verlängerungsquoten

    Da hast du recht. Die Frage ist wieviel "völlig Ahnungslose" es noch gibt, und ob sich ein Geschäftsmodell speziell für diese Klientel langfristig rechnet. Klar kann man die mal abzocken, wahrscheinlich lassen sich bei ebay auch Fresnellinsen als HD-Konverter verkaufen, die aus SD HD machen, sogar bei alten 4:3 Röhrengeräten, aber solche Geschäfte haben keine Zukunft.
     

Diese Seite empfehlen