1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD K2: verschiedene Tunerserien verbaut?!

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Demo02, 5. November 2012.

  1. reditalian

    reditalian Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    1 Digicorder HD K2,
    1 Digicorder ISIO SC,
    Hydrabox mit 3 Clients
    Anzeige
    AW: HD K2: verschiedene Tunerserien verbaut?!

    Soweit ich mich erinnere nicht, kannst aber die Senderliste per USB Stick speichern und dann zurück auf den Receiver. Ist ganz einfach. Bastel dir mit dem Texteditor eine Datei mit dem Namen dbdump ohne Dateiendung (txt) und ohne Inhalt und kopier die auf einen FAT32 USB Stick. Stick rein und er kopiert die Senderliste auf den Stick. Danach die dbdump auf dem Stick in dbload umbenennen und die selbe Prozedur, dann lädt er die gespeicherte Liste wieder in den Receiver. Vermutlich sollten für diese Prozedur beide Receiver die selbe Firmware haben. Danach noch mal die Einstellungen checken, könnten etwas verstellt sein. Bei mir war der Ton danach von Bitstream wieder auf PCM, ungünstig für AVR per HDMI. Als ich das neulich gemacht habe, hatte ich sogar die Timer vom ersten Receiver auf dem zweitem Receiver, aber die Senderliste war korrekt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2012
  2. Peter65

    Peter65 Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    262
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Samsung UE49NU7179
    VU+ Duo 4K
    Humax HDR4100
    Technisat Digit UHD+
    Yamaha RX-V500D
    AW: HD K2: verschiedene Tunerserien verbaut?!

    Ne, bei der manuellen Suche bleiben die anderen Sender (Favoritenlisten) erhalten.

    RTL sowie Sat.1 wurden durch die Kabel-Offensive auf die jetzt aktuelle Frequenz verschoben.
    Sat.1 kannste sehen, oder?
    Sind beide auf 122 Mhz.

    Beim HDD Tausch bleiben soweit ich das noch in Errinnerung habe, alle Einstellungen erhalten.

    mfg peter
     
  3. raceroad

    raceroad Talk-König

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    6.291
    Zustimmungen:
    1.063
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: HD K2: verschiedene Tunerserien verbaut?!

    Eine ziemlich unwahrscheinliche Ursache, weil sonst der Receiver im Wohnzimmer vor der sog. Kabel-Offensive Das Erste SD und die Dritten Programme nicht hätte empfangen können, dennoch: Falls neben RTL SD auch arte HD fehlt, könnte die Antennendose falsch sein und die Kanäle S2 (mit u.a. arte HD) und S3 (mit u.a. RTL SD + Sat.1 SD) ausblenden.
     
  4. Peter65

    Peter65 Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    262
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Samsung UE49NU7179
    VU+ Duo 4K
    Humax HDR4100
    Technisat Digit UHD+
    Yamaha RX-V500D
    AW: HD K2: verschiedene Tunerserien verbaut?!

    Genau, den Verdacht habe ich auch.
    Deswegen meine Frage nach Sat.1.

    mfg peter
     
  5. Demo02

    Demo02 Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD K2: verschiedene Tunerserien verbaut?!

    Hallo raceroad, das klingt interessant; in der Tat konnte der Receiver im Wohnzimmer vorher N3 nicht empfangen, jetzt geht das aber. Auch der mdr hatte gefehlt, auch der ist jetzt gefunden worden. SAT.1 HD und Arte HD sind aber schon immer auf beiden Receivern gefunden worde.

    Und was heißt das jetzt? Ich vermute mal, daß es demnach wohl nicht an der Antennendose liegt.:rolleyes:
     
  6. Peter65

    Peter65 Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    262
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Samsung UE49NU7179
    VU+ Duo 4K
    Humax HDR4100
    Technisat Digit UHD+
    Yamaha RX-V500D
    AW: HD K2: verschiedene Tunerserien verbaut?!

    Von Sat.1 HD ist nicht die Rede, nur von Sat.1 im SD Format.


    Belegung - Netz auswählen - Kabel Deutschland-Helpdesk

    Vergleich mal.

    mfg peter
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2012
  7. Demo02

    Demo02 Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD K2: verschiedene Tunerserien verbaut?!

    Laut der Liste in deinem link müßte ich auch das SR Fernsehen nicht empfangen können, das ist auch auf 122 MHz. Der ist jedoch auf beiden Receivern gefunden worden.

    Doch die Dose? Oder nicht?:confused:

    Eigentlich hätte der dann auch nicht da sein müssen... SAT.1 analog habe ich gar nicht kontrolliert, da ich ja Privat HD abonniert habe und den nur in HD sehe. Ist in HD auf beiden Receivern da.
     
  8. raceroad

    raceroad Talk-König

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    6.291
    Zustimmungen:
    1.063
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: HD K2: verschiedene Tunerserien verbaut?!

    Dann habe ich abgestaubt .. :rolleyes:

    Nee, war mir nicht so klar. Es las sich für mich eher so, als zieltest Du auf ein Problem des Receivers mit der Verwaltung der Sender ab.


    Im Rahmen der sog. Kabeloffensive wurden die Programme von S2 auf S25 und die von S3 auf S40 verlegt. Daher würde es dem Einsatz einer ungeeigneten Dose nicht widersprechen, wenn jetzt N3 zu empfangen ist.

    Früher lag arte HD auf S25, wäre also auch mit einer für S2/S3 ungeeigneten Dose empfangbar gewesen. Falls arte HD auch jetzt noch zu empfangen ist, scheidet eine falsche Dose als Ursache aus. Denn wenn S2 mit arte HD funzt, dann auch S3 mit RTL / Sat.1. Fehlt hingegen arte HD jetzt im WoZi., solltest Du nachsehen, ob auf dem Doseneinsatz im Wohnzimmer eine Typbezeichnung zu erkennen ist.


    Edit / Überschneidung:
    Das stimmt. Wenn SR Fernsehen zu empfangen ist, dann kann das Fehlen von RTL SD nicht an der Dose liegen.

    Aber scheinbar geht es Dir ja um RTL in HD? Das mit "analog" geht bei Dir aber nach wie vor durcheinander. Meinst Du mit "analog" die SD-Version?

    Wenn Sat.1 in HD auf beiden Receivern zu empfangen ist, dann kann das Fehlen von RTL HD an nur einem Receiver nicht an einem Empfangsproblem liegen. Denn auch in HD liegen RTL und Sat.1 auf einem Kanal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2012
  9. Peter65

    Peter65 Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    262
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Samsung UE49NU7179
    VU+ Duo 4K
    Humax HDR4100
    Technisat Digit UHD+
    Yamaha RX-V500D
    AW: HD K2: verschiedene Tunerserien verbaut?!

    @Demo02, mal ne Frage wegens der A-Dosen.
    Wie ist die Verkabelung, alles Einzeldosen oder ist da eine Durchgangsdose mit im Spiel?

    mfg peter