1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD+ in Österreich ...

Dieses Thema im Forum "HD+, Diveo, Freenet TV + weitere Anbieter via Sat" wurde erstellt von este, 3. November 2010.

  1. SkyGloriosus

    SkyGloriosus Senior Member

    Registriert seit:
    6. August 2010
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    AW: HD+ in Österreich ...

    Du hast aber die 1,5 Mio. ausgelieferten Smartcards bei deiner Aufzählung vergessen, die an die Hersteller von Empfangsgeräten ausgeliefert wurden !
    Wieviel davon letztendlich real genutzt werden, kannst auch du nicht vorhersagen.
    Es sei denn, du hast hellseherische Fähigkeiten.;)
    Genaue Zahlen wird es wohl erst im Laufe dieses Jahres geben.
    Wer aber HD+ in A/CH unbedingt schon jetzt sehen will, da hast du schon recht, fährt einfach mal nach D zum Mediamarkt und holt sich einfach eine HD+ Karte.
     
  2. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.622
    Zustimmungen:
    222
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HD+ in Österreich ...

    Muss ich auch nicht. Davon liegen rund 1 Million mit den dazugehörigen unverkäuflichen Receivern auf Halde. Entweder im Handel oder bei den Herstellern. Bis jetzt ist das für die Hersteller ein einziges Verlustgeschäft. Und ich hoffe, dass es so bleibt. :winken:
    Juergen

    p.s.: Wäre das Weihnachtsgeschäft gut gelaufen, würden die schon mit rosaroten Zahlen prahlen, tun sie aber nicht. Wahrscheinlich ist da auch der harte Winter dran schuld......:D
     
  3. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    8.349
    Zustimmungen:
    348
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HD+ in Österreich ...

    HD+ selbst wird nicht nach Österreich kommen. Ich schätze die Österreich-HD Varianten starten bald via Austria Sat.
     
  4. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: HD+ in Österreich ...

    Das Weihnachtsgeschäft lief doch gut, ach neee, daß war ja bei sky wo man mal eben 408.000 Neukunden gewinnen konnte wovon wahscheinlich mehr Leute einen sky Receiver erhalten haben als HD+ Receiver den Bürgern aufgeschwatzt werden konnten.
    Die benötigen nun auch keinen HD+ Receiver mehr für die HD Programme den man ihnen andrehen könnte :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2011
  5. SkyGloriosus

    SkyGloriosus Senior Member

    Registriert seit:
    6. August 2010
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HD+ in Österreich ...

    Du hast doch hellseherische Fähigkeiten!
    Hast du dir die Karten gelegt oder im wars doch der Kaffesatz?:D
    Was nutzen dir und uns die Zahlen ?
    Daraus kann man auch keine Rückschlüsse auf die Nutzung schließen, da im ersten Jahr die HD+Karte mit dem Receiver verkauft wird und dadurch kostenlos ist!!!
    "Echte" Zahlen hat man erst durch die Verlängerung der HD+ Karte und die Verlängerungsphase ist gerade erst angelaufen.;)
    Die erste Verlängerungsphase ist dann genau am 31.10.2011 abgeschlossen. :eek:
    Erst zu diesem Zeitpunkt hast du dann die 100%igen Zahlen der Nutzer von HD+.
    Wenn du also "echte" Zahlen haben willst, dann wirst du schon noch bis 31.10.2011 warten müssen!:winken:
     
  6. StevenKing

    StevenKing Silber Member

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HD+ in Österreich ...

    Irgendwie befremden mich gerade manche Aussagen, dass HD+ nicht nach Österreich kommen soll.

    Warum?
    Weil ich im Dezember 2010 eine Mitarbeiterschulung in einem Baummarkt hier in Österreich gesehen habe, bei der es klar um den Verkauf von HD+ ging.

    Wollte da aber nicht stören und nachfragen, was diese Schulung soll. Nur für was machen die da wohl Schulungen fürs Verkaufspersonal, wenn es nicht verkauft werden soll? Wäre ja dann auch unsinnig.

    EDIT:
    hab ich es mir doch gedacht, das Thema hatten wir hier aber schon:
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...lus-hd-kommt-nach-osterreich.html#post4461726
     
  7. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.622
    Zustimmungen:
    222
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HD+ in Österreich ...

    Ah, jetzt wird schon die Nutzung als undefinierbarer Rettungsanker genutzt! Dadurch wird HD+ nicht erfolgreicher. Die von Dir genannte Zahl betrifft die Auslieferung der Karten an die Gerätehersteller. Der Verkauf der HD+ Kisten verläuft aber überaus schleppend. Die letzten Zahlen der Plattform sprechen von gerade mal 400.000 verkaufter Geräte. Und kostenlos ist da gar nichts. Man bezahlt hier für zusätzliche Verschlüsselung und Karte. Bis auf eine Handvoll hochpreisiger HD+ Kisten kosten die alle mehr als vergleichbare normale HD Receiver.

    Stimmt, aber das dürfte ein noch größeres Desaster für HD+ werden. Die Geräte kann man den unwissenden Kunden gerade noch so andrehen, mit bewusstem Kauf der Verlängerung wird es dann schon schwieriger. Das haben auch fast alle seriösen Umfragen bis jetzt gezeigt. Den einzigen kleinen Boom beim Start des Verkaufs der Einzelkarte erreichten sie bei den Leuten, die HD-Receiver mit gepatchten FW's einsetzen bzw. entsprechende CI Module gekauft haben. Das dürfte aber auch schon vorbei sein.

    Fakt ist: Wäre das Weihnachtsgeschäft ein Erfolg gewesen, die hätten uns die Zahlen schon zigfach um die Ohren gehaut. War es aber nicht. Aus reiner Verzweiflung haben sie zwei zusätzliche reine SD Sender an den Start geschickt um überhaupt ein neues Lebenszeichen von sich zu geben. Genützt hat es aber nichts. HD+ wird wie alle andern Pay-TV Plattformen vor sich herumdümpeln. Noch dazu bieten sie kein neues Programmangebot. Alles auf HD+ kann man auch so sehen. Und der Hinweis auf nHD Sendungen führt die Plattform mit Sixx und Sport1 eh ad absurdum.

    Juergen
     
  8. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: HD+ in Österreich ...


    Und was sollt ihr den Leuten erzählen die wegen der Werbevorspulverhinderung oder dem Aufnahmeverbot bei CI+ nachfragen ?
     
  9. romero

    romero Junior Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: HD+ in Österreich ...

    Folgender Artikel dürfte noch mehr Licht ins Dunkel bringen (Absatz "HD+ in Österreich"):

    HDTV über Satellit: Empfang mit Tücken - Futurezone

    "Anders als in Deutschland wird HD+ in Österreich über die digitale ORF-Sat-Karte eingeführt. (...) Die Einführung erfolge frühestens im zweiten Quartal 2011, an der Zertifizierung von Boxen und auch TV-Geräten werde bereits gearbeitet. Laut ORS können nur zertifizierte Geräte den störungsfreien Betrieb garantieren."

    Also bleiben scheinbar auch wir Österreicher nicht von HD+ verschont...
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2011
  10. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: HD+ in Österreich ...

    Es müßte allerdings heißen

    "...können nur zertifizierte Geräte den Betrieb MIT Störungen garantieren" :D



    Besonders GUT ! finde ich das HD+ in Österreich KOSTENLOS zu haben ist wogegen die "Dummen" hier dafür bezahlen müssen.

    Jetzt stellt sich dann sicherlich auch mancher HD+ Fanboys die Frage warum die Österreicher keinen Service dazu bekommen, sondern nur die Sender sehen zu können und ist froh für diesen erstklassigen Service die Servicegebühr von nur 50 -55 Euro zu bezahlen :D :D :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2011