1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD-Empfang, obwohl es nicht gehen "kann"

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mistermanta, 10. März 2013.

  1. mistermanta

    mistermanta Neuling

    Registriert seit:
    8. März 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich bin neu in der SAT-Welt und auch hier im Forum. Ich hoffe, ich trete nun nicht in zu viele Fettnäpfchen. Es geht um Folgendes:

    Ich habe seit einer Woche den Medion P15080 mit integriertem DVB-S2-Receiver. Und seit einer Woche versuche ich nun alle freien HD-Sender zu bekommen. Habe schon etliche Telefongespräche mit Medionmitarbeitern geführt bisher nur bedingt erfolgreich. Durch Rumspielen an Transpondern (Hotbird+Astra 19.2+Astra 23) und Wechsel zwischen KU- und C-Band habe ich nun folgendes Ergebnis bei den HD-Sendern (die beim automatischen Suchlauf Astra 19.2 e alle gar nicht gefunden wurden):

    Phoenix, Arte, BR und WDR laufen in HD flüssig und ohne jeden Aussetzer. ARD und SWR nur mit teilweise starken Aussetzern, ZDF und info/kultur etc. finde ich gar nicht. ARD findet er auch "normal" nicht, ohne dass ich irgendwelche besondern Einstellungen vornehme.

    Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus und bei mir kommt nur die Buchse raus, ich habe also keinen Zugriff auf die Anlage. Habe aber herausbekommen das es keine Unicable ist und ich auch sonst keine besonderen EInstellungen (Diseqc) vornehmen müsste. Der Installateur, der die Anlage vor etlichen Jahren istalliert hat, meinte, ich könne darauf gar keine HD-Programme empfangen, weil sie zu alt sei.

    Dadurch, dass ich aber welche gefunden habe und sie teilweise perfekt funktionieren, bin ich natürlich angestachelt. Ich habe nun ein SAT-Adapter-Kabel mit 75db, zweifach geschirmt. Könnte zum Beispiel ein besser abgeschirmtes Kabel zu einem besseren Empfang (weniger Aussetzern) führen? Andere Ideen, wie man die HD-Sender bekommen könnte, oder gibt es tatsächlich alte Anlagen, die sowas nicht mehr können?

    Vielen Dank schon einmal!

    Mister Manta
     
  2. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD-Empfang, obwohl es nicht gehen "kann"

    Höchstwahrscheinlich handelt es sich bei der Satanlage um eine alte Einkableanlage, da gibt es zwei Varianten. Da die meisten digitalen deutschen Sender auf dem HH-Band liegen, hat man nur ein paar Transponder aus den drei anderen Bändern auf Frequenzen, die im HH-Band nicht von deutschen Sendern belegt waren, umgesetzt. Es bestünde die Möglichkeit, eine solche Anlage durch eine modernere zu ersetzen, die mehr Transponder umsetzt, jedoch können nicht mehr als 30 Transponder in einem Band untergebracht werden, so daß irgendwo immer nur eine Auswahl der wichtigsten Transponder getroffen werden kann.
    Du könntest aber eventuell in Erfahrung bringen, was für eine Anlage verbaut ist und es uns dann mitteilen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2013
  3. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.449
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HD-Empfang, obwohl es nicht gehen "kann"

    Passt aber nicht ganz :confused:: Wenn arte in HD fehlerfrei läuft, dann muss das empfangstechnisch auch für Das Erste und SWR in HD gelten, da alle auf Transponder 19 liegen.


    Für mich könnte Empfang nur mit
    und
    auch zu einer "spar-umgerüsteten Digitalanlage" passen.

    Falls z.B. Phoenix HD nur mit Wahl von C-Band zu empfangen ist: Wird als Empfangsfrequenz etwa 4168 MHz angezeigt? Oder: Bekommst Du die Signalwerte von Phoenix HD auch mit Standard-Antenneneinstellungen und manueller Suche auf 10732 MHz hor. SR 22000 (DVB-S2)?

    Sind die Programme aus dem blauen Feld dieser Liste alle zu empfangen?

    Welche besonderen Einstellungen sind das denn?
     

Diese Seite empfehlen