1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD+ auch bei DVB-C?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von djdoublexl2, 8. Dezember 2009.

  1. djdoublexl2

    djdoublexl2 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hi Leute, da ich nun nicht wirklich die Ahnung habe und auch noch nichts konkretes dazu gefunden habe stelle ich die Frage mal in die Runde. HD+ ist ja von Astra wenn ich das richtig mitbekommen habe, sprich beim SAT-TV wird es dieses HD+ aber auch irgendwann mal beim Digitalen Kabel-TV geben, wenn die KNB die HD Kanäle der Privaten einspeisen? Vielen Dank für eure Antworten.

    MfG djdoublexl2
     
  2. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD+ auch bei DVB-C?

    Das weiß nur die Glaskugel ;)
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD+ auch bei DVB-C?

    HD+ ist ne Sat Plattform. Ob die (oder einige davon) Sender dieser Plattform auch auf der Pay-TV Plattform deines Kabelnetzbetreibers auftauchen weiss nur dein Kabelnetzbetreiber.
    Aber das hat alles nichts mit HD+ zu tun. Vermutlich wird kein Kabelnetzbetreiber mehr ne andere Pay-TV Plattform in sein Kabelnetz lassen. Entweder sie haben ihre eigene Plattform oder sie nutzen die Kabelkiosk Plattform, nur die Sky Plattform ist bei einigen noch drin.

    Wobei es auch kleinere Kabelnetzbetreiber gibt die die Sat Tranbsponder 1:1 einspeisen, hier hast du quasi Sat Empfang und damit nutzt du ganz normal die Sat Plattformen (Sky, ArenaSat, HD+ usw.).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2009
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.859
    Zustimmungen:
    3.089
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: HD+ auch bei DVB-C?

    Die offizielle Begründung für die Gängelung der HD+ Geräte ist ja angeblich dass dies eine Forderung der Rechteinhaber wäre. Man kann also kaum den Kabelkunden ein HD Programm ohne diese Einschränkungen bieten. Also egal wie man es nennt, es wird auch im Kabel die entsprechenden Sender nur mit speziellen Receivern geben, mit Vorspulunterdrückung, Aufnahmelöschung usw...
    Jede andere Lösung würde das Hauptargument für die Einführung der Technik bei Satellitenempfang ad absurdum führen.

    Gruß
    emtewe
     
  5. lillypaula

    lillypaula Guest

    AW: HD+ auch bei DVB-C?

    Hi bei uns im Raum Cottbus ist dies seit einer Woche moeglich.Die speisen das sat signal 1:1 ins kabel ein.
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD+ auch bei DVB-C?

    Naja, die Kabelnetzbetreiber gehen mit ihren Plattformen ja auch in die selbe Richtung (nur zertifizierte Geräte), somit wäre es kein Problem auch die Sender zu vermarkten die erweiterte DRM Funktionen fordern.

    cu
    usul
     
  7. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.055
    Zustimmungen:
    142
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: HD+ auch bei DVB-C?

    Man munkelt, die KDG plant die EInführung von CI+ Modulen. Dann wäre das Thema mit den "zertifizierten Receivern" vom Tisch- aber ob wir damit glücklich sind, das wage ich stark zu bezweifeln. Dann geht es erst richtig los hier, vermute ich mal.

    Gruss
    Mangels
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD+ auch bei DVB-C?

    Für CI+ braucht man auch zertifizierte Receiver, nämlich CI+ zertifizierte. Und ob man nun nen KDG zertifizierten hat oder nen CI+ zertifizierten ist ja vollkommen egal, alles der selbe Rotz.

    cu
    usul
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.859
    Zustimmungen:
    3.089
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: HD+ auch bei DVB-C?

    Die DRM Geschichten sind mit CI-² wohl kein Problem, aber was ist mit der Vorspulsperre von Werbung? Immerhin steht uns das Ende der Welt bevor, wenn böse Raub-Adskipper einfach die Werbung vorspulen.
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD+ auch bei DVB-C?

    Kann man bei Bedarf doch überall einbauen.
    Auch wenn CI+ jetzt noch keine Vorspursperre beinhaltet kann man das je jederzeit implementieren. Immerhin ist CI+ noch nicht fertig spezifiziert (jedenfalls laut Aussage des CI+ Typen beim Dr. Dish Talk), da kann sich noch alles ändern.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen