1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HbbTV-Angebot gestartet: RTL2 ab sofort hybrid

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. April 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.651
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Privatsender RTL2 hat sein eigenes HbbTV-Angebot an den Start gebracht und verknüpft damit ab sofort den klassischen Rundfunk mit dem Internet. Über den hybriden TV-Standard sollen neben Hintergrundinformationen unter anderem auch zusätzliche Videos zu einzelnen Sendungen zur Verfügung stehen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.942
    Zustimmungen:
    145
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: HbbTV-Angebot gestartet: RTL2 ab sofort hybrid

    Dann wird Tele 5 sicher auch bald nachziehen.
     
  3. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.234
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: HbbTV-Angebot gestartet: RTL2 ab sofort hybrid

    Peinlich: der kleine RTL 2 hat HbbTV und der große RTL nicht...
    War damals genauso: RTL 2 hatte VPS und der große Bruder nicht.

    Ist die komplette Mediathek abrufbar? Wahrscheinlich nicht, oder?
     
  4. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HbbTV-Angebot gestartet: RTL2 ab sofort hybrid

    RTL sendet schon längst HbbTV. Nur wird der Empfang für sämtliche Fernsehgeräte eingeschränkt, damit es keiner nutzen kann. Ist wie mit HD+. Die senden es, aber keiner darf gucken. und aufnehmen darf man es erst recht nicht. Wo kommen wir denn sonst hin?
     
  5. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.234
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: HbbTV-Angebot gestartet: RTL2 ab sofort hybrid

    Na toll. Funktioniert dann wohl nur mit HD+Replay Receivern. Ganz toll...
    Sat1 und Prosieben schaffen es doch auch, freies HbbTV anzubieten, obwohl sie auch bei HD+ dabei sind.
     
  6. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    8.050
    Zustimmungen:
    211
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HbbTV-Angebot gestartet: RTL2 ab sofort hybrid

    RTL hat aber einen Contentschutzwahn und wollte den Herstellern einen dicken Auflagenkatalog präsentieren, daher haben die meisten abgelehnt und daher gibt's bei diesen Herstellern kein HBB TV von RTL.

    Ich bleibe dabei, dass dem Verein politisch ein Riegel vorgeschoben gehört. Free TV muss für alle frei zugänglich sein ohne Verschlüsselung, ohne Schutz, ohne alles. Zack Riegel vor den Contentschutzwahn.
     
  7. DT125R-Tom

    DT125R-Tom Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2003
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: HbbTV-Angebot gestartet: RTL2 ab sofort hybrid

    Also hier ist nichts, wahrscheinlich sendet das Kabel Rückstand nicht aus.

    EDIT:
    Weil auch von Pro7 Sat.1 gesprochen wird, auch da ist kein HBBTV vorhanden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2013
  8. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HbbTV-Angebot gestartet: RTL2 ab sofort hybrid

    Ja, hab es gerade getestet. Bei Kabel Deutschland wird auch nichts gesendet. Dafür gibt es zwei Gründe. RTL blockiert das Signal für den Link zum HbbTV-Angebot, da mein Fernseher "nicht zugelassen" ist. Kabel Rückstand will hingegen von RTL wieder irgendeine Gebühr haben und vom Zuschauer wahrscheinlich auch noch. Denn bei der KDG haben ja sogar Pro7 & Co auch kein HbbTV. Gleiches auch mit Anixe usw.

    Bin ich froh, dass ich ENDLICH Satellitenfernsehen habe. Auch noch das volle Programm auf allen 4 wichtigen Satellitenpositionen. Jetzt bin ich mein eigener Kabelanbieter.

    BTW: Wenn man bei Kabel Deutschland vorzeitig kündigt, dann drohen die einem mit einer satten Vertragsstrafe. Für mich stellte das eine überraschende Klausel dar und ich habe denen erst einmal meinen virtuellen Mittelfinger zeigen müssen. Ganz ohne Vertragsstrafe komme ich nicht davon. Aber ich konnte diese Abzocker von Kabel Deutschland runterhandeln von über 130€ auf 45€. Dafür brauch ich die letzte 10 Monate, die sie mich noch hätten abzocken können, nicht mehr zahlen.

    Abgesehen von den Drohungen (Vertragsstrafe) seitens Kabel Deutschland, kann ich jedem raten der KDG zu kündigen, sofern man einen Balkon mit Südausrichtung hat. Mich hat die Multytenne exakt 100€ gekostet*. Das ist erheblich weniger als der Jahresbeitrag an Kabel Rückstand.

    * Beim Blödmarkt den Aussteller abgekauft. Von 169€ zuerst auf 130€ (Grund: Austeller), später auf 110€ (Grund: leicht verstaubt) und letztendlich auf 100€ (Keine Verpackung) runtergehandelt
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2013
  9. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    8.050
    Zustimmungen:
    211
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HbbTV-Angebot gestartet: RTL2 ab sofort hybrid

    HBBTV ist ein zusätzlicher Service, der Bandbreite belegt und führt dazu, dass der Einspeisevertrag überarbeitet werden muss. Ergo: Ohne neuen Vertrag, keine Einspeisung vom HBB Service.
     
  10. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.234
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: HbbTV-Angebot gestartet: RTL2 ab sofort hybrid

    Also ich empfange HbbTV-Dienste von Prosieben und SAT1 über DVB-T!
     

Diese Seite empfehlen