1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hauswand als Spiegel für Astra?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Gummibaer, 8. Juni 2004.

  1. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Anzeige
    Wäre es denkbar eine Hauswand als Reflektor für die Astra-Signale zu benutzen und mit einer normalen Schüssel die Refkletionen einzufangen oder müsste man dazu schon eine plane Metallplatte anbringen?
     
  2. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    Viel Spaß beim Verputzen der Mauer.
     
  3. db1

    db1 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Wien
    Interessante Möglichkeit :rolleyes:
    Theoretisch müsste das gehen. Die Schüssel selbst macht ja auch nichts anderes, nur dass sie nebenbei noch bündelt. Der Reflektor müsste natürlich metallisch (Material = Schüsselmaterial) sein. Ausrichten wird auch nicht ganz leicht ;) . Zuletzt bleibt die Frage ob das 2fach reflektierte Signal in der Stärke noch ausreicht - sollte aber schon, da ja auch einige Multifeed Schüsseln 2 Reflexionen verwenden.
     
  4. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    Nur mit der wand als reflektor wird das sicher nicht gehen, es sei denn es ist eine wand aus glatten aluminium oder edelstahl ;)

    Anstatt einen grossen, planen reflektor anzubringen und eine normale schüssel zu verwenden, wäre es viel effektiver, die wand bzw. einen teil davon mit wenig materialaufwand in eine fresnel-linse zu verwandeln :D
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Aber so müsste es gehen, Wand auswölben, so wie eine Schüssel die man auf die Wand setzt, und die Wölbung mit einem reflektierenden Masse auskleiden.

    digiface
     
  6. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    ..wieso zitierst du mich bei deiner lösung? ;)
     

Diese Seite empfehlen