1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hauppauge TV Karte+Software und Konventierung

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Monierchen!, 25. August 2008.

  1. Monierchen!

    Monierchen! Junior Member

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Wuppertal
    Technisches Equipment:
    Sateliten Schüssel! Mit einem Digitalresiver!
    Anzeige
    Hallo Leute, ich habe mich schon lange nicht mehr gemeldet. :winken:
    Ich bin seit gut 2Wochen Besitzer einer TV-Karte der Marke Hauppauge Modell 4000. Grund für die Anschaffung sind.
    1. Streitigkeiten wegen den Aufnahmen zwischen den Fernsehsender (Ich möchte gerne das meine Lebenbensgefährtin das)
    2. Meine Videosammlung die ich habe, möchte ich gerne in Datein überspielen.
    Daher bin ich am überlegen welches Format. Ich habe getestet mit mp2
    mp4 und AVI.
    3. Langlebigkeit eine Wechsel Festplatte (500GB+) in gegen von DVD und
    Videokassetten. DVD = 3-7 Jahre lt. CT-News und Videokassetten ca.
    10Jahre (lt eigener Erfahrung und Marke)

    Ich habe seit 1Monat auch eine neuen PC, mit folgenden Komponente
    -Mutterplatine mit Quad 6 Funktion und 8 Sata anschlüsse.
    -CPU Quad 2,67 Ghz
    -DDR2 RAM 4GB
    -Software Win XP Pro und Win Vista 64 Ultima
    -Software nutze ich Konvertier Programme von AVS Software (Habe
    lebenslangen Lizenzschlüssel)
    -von Hauppauge habe ich die Cyberlink.
    AVS bietet sehr gute Konvertier und Schneidesoftware an :love:
    Was mich leider traurig macht, trotz quadprozessor dauert das Wandeln eine ungefähr 2,5GB Datei nach dem Schneiden und mp2 (Wandel) in AVI gut 1 Stunde bei voller CPU Auslastung.
    Laut Task-Manager (CPU Auslastung werden alle 4Kerne ausgelastet)
    Aber vom Gefühl her denke ich nur das lt Programm nur 2Benutzt werden.
    Hat jemand Informationen über die wissen wie man alle CPU Kerne noch ausreizen könnte?
     

Diese Seite empfehlen