1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hauppauge Nova-t USB2

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Crissi, 8. August 2005.

  1. Crissi

    Crissi Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem mit der TV-Box:
    meine Box hängt an einem USB HUB mit externer Stromversorgung (Nagelneu)an meinem ASUS A7N8X-X mit MCE2005 SP2. Fernsehen schauen funktioniert ohne Probleme, nur bei der Aufnahme, bekomme ich einen Bluescreen mit dem Fehler : Driver IRQ Not less or equal usbport.sys. Der Fehler kommt aber auch nur Sporadisch, das heist mal geht es öfter aber nicht. Die neusten Treiber habe ich bereits installiert. Andere USB Geräte wie Wlan, Drucker ect machen keine Probleme.

    Weis einer die Lösung zu meinem Problem oder hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Bin für jeden Tip dankbar.
    Speicher ist OK, CPU Temp ist auch OK, Graka ist auch nicht zu heiß. Netzteil ist ein 350 W Enermax.

    LG
    Crissi
     
  2. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: Hauppauge Nova-t USB2

    hi

    sowas hatte ich noch net, aber ich verwendet auch net soviele USBGeräte...

    Hast du schon mal nur die TV-Box am Hub laufen lassen, sprich alle anderen abgestöpselt?
    ->was passiert?

    Glaube net das es daran liegt, da du ja ne USB-Box und somit das Netzteil der Nova sowie den Strom und Spannung liefert und das Netzteil des PC egal ist. Wenn du bei den Speicher, CPU oder Graka nen Prolbem hättest, höchstwahrscheinlich Fehler nicht nur bei Aufnehmen entstehen würden...

    Im Moment tippe ich mal auf einen IRQkonflikt durch Treiber die "sich net mögen"...jedenfalls deutet der Fehler in die Richtigung...

    mfg erbse
     
  3. Crissi

    Crissi Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    16
    AW: Hauppauge Nova-t USB2

    Hi,

    die anderen Geräte sind nicht eingeschaltet am HUB. Ich habe am Board 4 USB Anschlüsse, an einem hängt der WLAN Adapter, am anderen der HUB, der Rest ist frei. Wenn ich die BOX direkt an einem USB Port hänge, bekomme ich öfter einen Bluescreen, was für mich bedeutet, das es wohl nicht ohne externer Stromversorgung funtzt. Am HUB den ich mir extra neugekauft habe, weil ich beim alten das Netzteil verlegt habe, funtzt fernsehen ohne Probleme nur meist bei der Aufnahme gibt es diesen tollen Bluescreen. Das aber auch nicht immer. Ich habe nun mal die USB Ports getauscht und werde es noch mal testen.
    Ärgerlich ist es allemal, zumal ich vorher Streß mit der Terra 1200 hatte (musste nach gewisser Zeit immer die PCI Steckplätze tauschen). Es muss ja einen Grund für die Ursache geben:eek:.

    Ist immer witzig, bei anderen baue und installiere ich Sachen, die immer funtzen und bei mir gibt es immer Probleme, echt komisch.

    LG
    Crissi
     
  4. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: Hauppauge Nova-t USB2

    mhm verstehe ich nun net ganz. Jeder USB-Port bietet doch max. 500mA für die oder das Gerät...Wenn nun aber ein SelfPowered-Gerät, also mit eigner Stromversorgung, wie die USB-Box dranhängt, warum sollte es da Probleme mit der Stormversorgung geben?! kann ich mir net vorstellen...

    Hast du schon mal einen anderen oder alternativen Treiber für den USB-Controller genutzt? Was passiert?

    Geht mir auch öfters so ;)

    mfg erbse
     
  5. Crissi

    Crissi Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    16
    AW: Hauppauge Nova-t USB2

    Hi,

    also neue USB Treiber habe ich schon installiert. Das war mein erster Gedanke. Die NOVA hat keine externe Stromversorgung, deshalb ja am HUB mit ext.Stromversorgung.
    Ist mir echt ein Rätsel, weil alles andere ohne mucken läuft (OK, ausgenommen ab und an der Bluescreen "interceptor.sys", der vom AVK kommt).
    Ich will ja auch nicht immer gleich meine Platte schreddern, vorallem weil es zum einen immer Streß pur ist, bis man alles wieder drauf hat was man braucht. Auch denkt man nicht immer an alles, was man sichern muss:eek:.
    Ich muss den Fehler also so rausfinden, werde heute abend wieder einen Aufnahme starten und sehen was passiert.
    Ist echt der Hammer, warum immer meine Kiste, boah ey!

    LG
    Crissi
     
  6. HeinzBo

    HeinzBo Neuling

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    18
    AW: Hauppauge Nova-t USB2

    Hi Crissi,
    die Nova muß doch auch direkt am USB Port Deines Rechners laufen, der Port versorgt doch dann die Nova mit Strom. Also lass nur auf Verdacht mal den HUB weg.
    Ansonsten hört sich das bei Dir nach einem "schwer" gewachsenem System an, dem eine Neuinstallation nicht schaden könnte.:D
    Ich weis, daß ist immer der letzte Schritt aber leider manchmal nötig...


    Gruß HeinzBo
     
  7. Crissi

    Crissi Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    16
    AW: Hauppauge Nova-t USB2

    Hi,

    ich hatte die Nova ja alleine am Rechner ohne HUB. Da bekam ich aber auch die Bluescreens, deswegen habe ich diese ja am HUB gehangen, da dieser eine eigene Stromversorgung hat. So schnell will ich mein System nun auch nicht neu machen, zumal es eine heiden Arbeit ist alles wieder so am laufen zu bekommen (Rechnungsprogram und Importe ect).
    Werde es später noch mal testen und morgen früh hätte ich auch noch was zum aufnehmen.

    Ich habe schon auf mein Netzteil getippt, das es direkt am Rechner Probs gab, deswegen ja der HUB.

    LG
    Crissi
     
  8. HeinzBo

    HeinzBo Neuling

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    18
    AW: Hauppauge Nova-t USB2

    Hi,

    Du solltest wirklich über eine Neuinstallation nachdenken. Da scheint Dein System nicht mehr so "sauber" zu laufen befürchte ich.
    Sorry, daß ich da keinen besseren Rat mehr habe.

    HeinzBo
     

Diese Seite empfehlen