1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hauppauge DEC3000-s | Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von seby2k, 13. September 2004.

  1. seby2k

    seby2k Neuling

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo.

    Da unsere Schüssel im Haus schon seit längerem digital ist, will ich nun meinen alten Receiver durch einen neuen digitalen ersetzen. Da ich seit kurzem einen Barebone habe sollen die 2 Komponenten ( Receiver und Barebone ) mit einander verknüpft sein.

    Das DEC3000-s Gerät von Hauppauge hört sich so nicht schlecht an, bringt genau das was ich brauche, vorallem als Stand Alone Geräte ohne eingeschalteten PC nutzbar.

    Jetzt will ich mich aber trotzdem vorher noch informieren ob schon jmd Erfahrungen damit hat, oder ob doch eine eingebaute Karte (vorschläge?) im PC die bessere Lösung wäre.

    Danke für Eure Antworten!
     
  2. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: Hauppauge DEC3000-s | Erfahrungen?

    hört sich nicht schlecht an?

    ich würde lieber einen anderen Hersteller wählen als Haupauge -> taubes auge !

    denn diese Firma ist dafür bekannt
    für fehlerhafte schlechte software mit vielen BUGs,
    der services recht inkompetent,
    meist nicht in der lagea abhilfe zu schaffen.

    " ihr seit alle in deutschland soo negativ, bei uns in afrika .... und man solle das alles nicht so negativ sehn,
    so mal eine aussage eines hotline mitarbeiter von haupauge", ich hatte drei gravieren mängel geschildert,
    die HW funktionierte dadruch nicht, oder nur teilwiese,
    abhilfe für drei bugs/probleme konnte aber nicht geschaffen werden " !!!

    würde eher techi.sat, Hama, Twinhan empfehlen also eine firma empfelhen die etwas erfahrung mit sat und DVB hat und nicht nur daran intressiert ist, das schnelle geld zu machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2004
  3. www.dvbteam.com

    www.dvbteam.com Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2004
    Beiträge:
    46
    AW: Hauppauge DEC3000-s | Erfahrungen?

    ich hatte einige Zeit lang, die Technotrend verkauft also baugleich hauppauge da gab es nie Probleme. Technisat ist zwar einer der Marktführer, aber deren USB Boxen bieten halt nicht die Möglichkeit sie als stand alone Receiver am TV laufen zu lassen und bieten auch nicht die Möglichkeit der Aufnahme eines Cam Modules.
     
  4. Peppner

    Peppner Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2003
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Weißenfels
    Technisches Equipment:
    Neotion 3000
    SkyStar 2
    AW: Hauppauge DEC3000-s | Erfahrungen?

    Ich hatte die Hauppauge DEC 3000 s über ein Jahr, und hatte mit dem Teil nie Probleme.

    @ goto2

    Hauppauge bau ja die 3000 s nicht einmal, sondern Technotrend. Hauppauge klebt nur das Logo von sich darauf. Zum Service kann ich nichts sagen, da ich nie Probleme hatte.

    MfG
    Peppner
     
  5. www.dvbteam.com

    www.dvbteam.com Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2004
    Beiträge:
    46
    AW: Hauppauge DEC3000-s | Erfahrungen?

    Hallo,


    ja genau das ist richtig.

    technotrend baut für Hauppauge die ganzen sachen, dann bekommt Hauppauge das ganze zeug und verpackt es bunt und ich verkauf das technotrend zeug halt nicht in bunter Verpackung (braucht man die?) und es ist bedeutend billiger.
     
  6. Peppner

    Peppner Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2003
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Weißenfels
    Technisches Equipment:
    Neotion 3000
    SkyStar 2
    AW: Hauppauge DEC3000-s | Erfahrungen?

    @ www.dvbteam.com

    für meine DEC 3000 s hatte ich damals ca. 177€ bezahlt, was muss man für das gleiche Produkt von Technotrend in etwa zahlen ?.

    MfG
    Peppner
     
  7. sebanarz

    sebanarz Neuling

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Voglesberg
    AW: Hauppauge DEC3000-s | Erfahrungen?

    Ich denke wenn du die eine Nexus-S (bzw. SkyStar 1 oder TechnoTrend Premium) in den Barebone baust hast du mehr davon, da die Softwareauswahl bei den DEC-Geräten sehr sehr klein ist! Also fast keine möglich keit auser der O-Soft.
     
  8. Peppner

    Peppner Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2003
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Weißenfels
    Technisches Equipment:
    Neotion 3000
    SkyStar 2
    AW: Hauppauge DEC3000-s | Erfahrungen?

    sicher gibt es noch andere Software für die DEC 3000s, die erste nennt sich ShowShifter und die zweite nennt sich My Theatre, der nachteil an der Software ist, das die nicht Kostenlos ist wie die von Hauppauge.
     
  9. sebanarz

    sebanarz Neuling

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Voglesberg
    AW: Hauppauge DEC3000-s | Erfahrungen?

    Das wars dann aber auch oder? ShowShifter war mit bekannt aber wusste nicht das MyTheatre die Box unterstützt! *sorry* Also bei der Nexus hast du ne große Auswahl an Freeware!
     
  10. www.dvbteam.com

    www.dvbteam.com Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2004
    Beiträge:
    46
    AW: Hauppauge DEC3000-s | Erfahrungen?

    @ Peppner


    das teil hatte ich die letzte Zeit zu 163 verkauft, ist aber ganz schwer die von Technotrend zu bekommen, ist ein komischer Haufen.
     

Diese Seite empfehlen