1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hauppauge DEC 3000

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von 123Fritze, 30. Juli 2007.

  1. 123Fritze

    123Fritze Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    43
    Anzeige
    Kennt sich vielleicht jemand mit der externen Fernsehkarte DEC 3000 aus ?
    Wenn ich mit der Timer-Funktion eine Aufnahme prgrammiere muss ich die maximale Größe der Aufnahme-Datei angeben (standardmäßig 2 GB). Wenn eine Datei voll ist, wird dann die nächste Datei geschrieben. Nun funktioniert bei mir dieses Neuanlegen nicht. Nach 1 Datei mit 2 GB hört die Aufnahme auf.
    Wie kann ich dieses Problem lösen ?

    Entschuldigung falls ich hiermit im falschen Unterforum gelandet sein sollte.
     
  2. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Hauppauge DEC 3000

    Formatiere eine Partion deiner HD mit NTFS.

    Danach musst du nur noch das Zielverzeichnis deiner SW ändern.
     

Diese Seite empfehlen