1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hauppauge DEC 2000 BlueScreen Abstürze??

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Kalle Grabowski, 26. Juli 2004.

  1. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    44
    Anzeige
    Also,

    gleich noch ein Topic zu besagter USB-Box (paßte nicht direkt zu vorigem Thema).

    Ich betreibe das Teil an meinem Shuttle Barebone SN41G2V2. OS ist Win 2000 SP4 (neuester Stand).

    Beim Starten von WinTV läuft ja erst so ein Fenster ab, in dem verschiedene Punkte abgeharkt werden, das geht auch problemlos und am Ende startet dann das Programm. Aber, an der Stelle, wo das Programm startet, stürzt ab und zu auch der ganze Rechner mit Blue Screen ab. Sonst läuft der Rechner aber einwandfrei, von daher bin ich mir schon sicher, daß das an der Box liegt. USB-Treiber sind auch alle ordnungsgemäß installiert.

    Kennt irgendjemand der Hauppauge-Benutzer ein solches Problem? Ich mein, das der ganze Rechner abschmiert ist ja schon etwas heftig, oder?

    Ach und noch was: Ist es normal, das man das Teil mit der Fernbedienung nur dann abschalten kann, wenn auch der Rechner ordnungsgemäß runtergefahren wurde?

    Bin dankbar für Hinweise!
     
  2. sumamale

    sumamale Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    11
    AW: Hauppauge DEC 2000 BlueScreen Abstürze??

    Ich habe das Problem ähnlich. Bloß daß der Rechner die Box nicht mehr erkennt und ich sie wieder neu Installieren muß. Der Mensch von der Hauppauge-Hotline meinte, es könnte etwas mit dem Virenscanner (für Netzwerk!) zu tun haben. Dieser muß inaktiviert sein, da die Box auf das Netzwerk zugreift! Ich werde es gleich ausprobieren.

    P.S.:Ich habe die Box mit 3*5 Meter USB-Kabel mit dem Computer verbunden.
    Hat jemand eine ähnliche Konfiguration?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2004
  3. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    44
    AW: Hauppauge DEC 2000 BlueScreen Abstürze??

    Das es Probleme mit Virenscannern und/oder Firewalls geben könnte, habe ich auch schon gehört. Es kann aber wohl nicht möglich sein, daß man jedesmal wenn man TV gucken will, auf sämtlichen Schutz des Rechners verzichten muß, oder?
     
  4. sumamale

    sumamale Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    11
    AW: Hauppauge DEC 2000 BlueScreen Abstürze??

    Ich habe keine so große Erfahrung mit den Einstellungen des Virenscanners, aber kann man denn nicht den Netzwerkscanner einzeln abschalten!?
     
  5. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    44
    AW: Hauppauge DEC 2000 BlueScreen Abstürze??

    Weiss nicht genau. Das Problem dabei ist ja auch, daß wenn man DSL über einen Router hat, LAN und Internet sich im Grunde genommen nicht unterscheiden, kommt ja beides über die gleiche Leitung. In so einem Falle auf Netzwerksicherheit zu verzichten würde bedeuten, ohne Schutz Dateien aus dem Internet zu ziehen. Etwas anderes ist der Fall, wenn man getrennt mit Modem oder ISDN-Karte aufs Internet zu greift... trotzdem wäre es mal Klasse, wenn Hauppauge sich dem Problem mal annehmen würde.
     
  6. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Hauppauge DEC 2000 BlueScreen Abstürze??

    Nimm unbedingt Software Version 2.16. Die 2.17 war unter w2k auch
    bei mir eine einzige Katastrophe. Falls du jetzt die 2.17 benutzt, dann
    vergiss auch nicht, den alten (neuen) Treiber der Box gründlich mit
    dem von Hauppauge im web angebotenen Proggi zu entfernen.

    Bei mir läuft die Box jetzt o.B. EDIT: Aber auch nur ohne jegliche Firewall!
     
  7. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    44
    AW: Hauppauge DEC 2000 BlueScreen Abstürze??

    Ja, ich hab natürlich die neuste Software 2.17d von der Hauppauge Seite genommen. Sicherheitshalber auch noch die Firmware runtergeladen und geupdatet, obwohl ich nicht weiss, welche Firmware vorher drauf war (wo kann ich die aktuelle Firmware Version feststellen?).

    Wo krieg ich denn die 2.16 her? Auf der Hauppauge Seite ist nur noch die 2.17d drauf.
     
  8. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    44
    AW: Hauppauge DEC 2000 BlueScreen Abstürze??

    Okay, Software 2.16 selber gefunden auf www.hauppauge.co.uk

    Muß das die Tage mal ausprobieren, vielleicht hilfts...

    Auf die Firewall kann ich eigentlich nicht verzichten, das Problem ist hierbei wohl auch, das ich die IP der Box wissen müßte, um der Firewall zu sagen, das sie OK ist. Um die IP festzustellen, muß ich aber die Anwendung erst starten, was zu den beschriebenen Abstürzen führen kann. Gibt es eine Möglichkeit, der Box eine feste IP zuzuordnen?
     
  9. sumamale

    sumamale Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    11
    AW: Hauppauge DEC 2000 BlueScreen Abstürze??

    Ich habe gestern bei meiner Firewall (von Pandasoft) die DEC 2000 als "Erlaubt" freigeschaltet und danach ging die Timergesteuerte Aufnahme ohne Probleme. Bloß danach hat sich die Box wieder mal Aufgehängt.
     
  10. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    44
    AW: Hauppauge DEC 2000 BlueScreen Abstürze??

    Also, ich habe es gestern abend auch hingekriegt, daß die Box eine feste IP Adresse kriegt. Meiner Firewall (Norton Internet Security) habe ich dann mitgeteilt, daß diese IP zu meinem Heimnetzwerk gehört und von daher ungefährlich ist. Von daher sollte sich das Problem mit der Firewall erledigt haben.

    Ich muß man beobachten, wie sich das weiter entwickelt. Wenn ich weiterhin Probleme habe, werde ich mal die Software 2.16 ausprobieren...

    Zwei Fragen bleiben momentan:

    1. Könnt Ihr die Box über die Fernbedienung ausschalten, solange der Rechner noch läuft? Scheint bei mir nicht zu gehen, erst wenn man den Rechner ordnungsgemäß runtergefahren hat.

    2. Habt Ihr WinDVD installiert? Ich habe nur PowerDVD installiert, trotzdem hakt er in der Start-Check-List immer WinDVD als OK an.
     

Diese Seite empfehlen