1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hauppauge 2000-t, Softwareproblem PC

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von cleetz, 12. Juli 2003.

  1. cleetz

    cleetz Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2003
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe heute die Box gekauft, leider ein Problem mit der Software auf dem PC... Nach ca. 5-10 min hängt sich die Software auf, auf dem Fernseher läuft das Programm ohne Probleme weiter. Habe mir die neue Softwareversion + Firmware gezogen, aber das Problem besteht immer noch... Hat jemand einen Tipp?

    <small>[ 12. Juli 2003, 19:16: Beitrag editiert von: cleetz ]</small>
     
  2. Tilman78

    Tilman78 Neuling

    Registriert seit:
    2. Dezember 2002
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Berlin
    Wenn du es noch nicht probiert haben solltest, nimm mal die alte Version 1.48
    http://www.hauppauge.de/sw_dec.htm
    Welche Version packen die denn jetzt auf die mitgelieferte CD?
     
  3. cleetz

    cleetz Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2003
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Berlin
    ich hatte die 1.40 von Sep.02 Habe jetzt mal die 1.48 drauf, funzt aber auch nicht. Die Software hängt sich zwar nicht mehr im klassischen Sinn auf, so dass gar nichts mehr geht, sondern folgender Fehler: Wenn ich über das Softwarefenster kurz ein anderes Fenster lege und dann wieder zurück wechsle ist der Bildschirm schwarz, beim Klick auf Programm kommt das Bild aber wieder. Ich benutze Win 2000 falls das was hilft...

    Nachtrag: habe mal 1.48 Treiber mit 2.15 Software versucht, geht auch nicht, Bild friert ein. Habe aber ein Thread hier gefunden, Problem ist bekannt... Ich versuch jetzt mal ein Firmwardowngrade auf 1.03...
    Gruß
    Carsten

    <small>[ 12. Juli 2003, 22:07: Beitrag editiert von: cleetz ]</small>
     
  4. cleetz

    cleetz Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2003
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Berlin
    Hab mir jetzt die halbe Nacht um die Ohren geschlagen und alle Kombis aus Firmware 1.03, 1.05 und Software 1.48, 2.15 durchprobiert. Funzt nicht... mit der 1.48 kann ich zwar gucken, wenn ich ein anderes Fenster öffne, schwarzes Bild was sich aber mit Doppelklick darauf wieder lösen läßt. Damit könnte ich leben, leider keine zeitgesteuerte Aufnahme. Weiß jemand ob das Problem Betriebssystemabhängig ist? Hab hier noch ein altes ME rumliegen, kann man ja parallel installieren, wenn es denn was bringt... Die 2.15 ist ja auch schon ein paar Monate alt, ist da ein neues Update geplant? Zur Not kann ich das Teil bei Saturn auch wieder auf den Tisch knallen... möchte ich aber nicht unbedingt...

    Gruß
    Carsten

    <small>[ 13. Juli 2003, 10:58: Beitrag editiert von: cleetz ]</small>
     
  5. Asket

    Asket Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    450
    Ort:
    Berlin
    Ist bei mir genausso - läßt sich wohl auch nicht ändern. Die Version 1.48 hat sich bei mir dennoch als stabilste Version erwiesen, mit Firmware 1.05 . Alles andere lief keine 2 Stunden, ohne sich aufzuhängen (WIN2000).
    Zeitgesteuerte Aufnahmen realisiere ich mit einem kleinen Zusatztool - AutoIt von www.hiddensoft.com. Damit kann man u.a. Tastendrücke emulieren. Das ganze wird in eine EXE Datei compiliert und mit dem betriebssystemeigenen Zeitplaner gestartet.

    Hier ein kleines Beispielscript:
    ; Digital TV Aufnahmestart
    ; ========================
    Begin:
    WinActivate,Digital TV
    WinWaitActive,Digital TV
    Sleep,2000
    Send, {SPACE}
    Exit


    Cheers
     
  6. cleetz

    cleetz Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2003
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Berlin
    Danke erstmal, weißt Du wie es mit ME oer XP aussieht? Das gleiche Problem?

    <small>[ 13. Juli 2003, 11:24: Beitrag editiert von: cleetz ]</small>
     
  7. Anselm

    Anselm Neuling

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    ich hab die 1.48 unter XP problemlos am laufen.
    Nur ist leider meine DEC scheinbar defekt: Tippe ich leicht gegen das Gerät, habe ich massive Bildstörungen. Ist aber egal, geht über die Urlaubszeit zur Reparatur.

    Bei mir funktioniert die zeitgesteuerte Aufnahme auch nicht.
     
  8. cleetz

    cleetz Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2003
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ich habe jetzt testweise Win ME drauf mit 1.05 und Software 2.15, läuft seit einer Stunde ohne Probleme ha! Ich habe allerdings am Rechner nichts weiter gemacht, nur laufen lassen. Unter Win 2000 war spätesten nach 10min schluß... Werde mal weiter beobachten und wenn es problemlos funzt ME/2000 parallel installieren, zum FS/Aufnehmen ME starten und für den Rest mit 2000 arbeiten.

    Nachtrag: mittlerweile habe ich eine Timer-Aufnahme hinter mir und das Ding lief dann ca. 3,5 Stunden ohne Probleme, dann der erste Absturz... Sicher stabiler wie mit Win2000, aber leider keine Dauerlösung...

    <small>[ 13. Juli 2003, 19:21: Beitrag editiert von: cleetz ]</small>
     
  9. doedel

    doedel Junior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    67
    Ort:
    berlin
    Mit 2.15 unter XP habe ich auch schon Timer-Aufnahmwn hingekriegt. Bei Sendern mit einem
    Pegel unterhalb 30% scheint das Ganze instabil
    zu werden. Ich habe auch schon erlebt, dass die
    Software bei Antennenstörungen (Aussetzern)scheinbar einfriert.
     
  10. cleetz

    cleetz Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2003
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Berlin
    Hi,
    also das Bild ist unter Win2000 auch be vollem Empfang eingefroren. Jetzt bei ME hatte ich auf anderen Sendern Epfangsprobleme, Bild ist halt kurz stehengeblieben und dann ging es weiter. Es war jedenfalls nicht der Auslöser für den Softwareabsturz, dieser kam bei RLT2 den ich sehr gut reinbekomme...
     

Diese Seite empfehlen