1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hat TELESTAR DIGINOVA 2 PNS Nagravison oder noch Betacrypt?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von phil-99, 1. März 2006.

  1. phil-99

    phil-99 Silber Member

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    717
    Ort:
    D-52xxx
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5500 PVR
    easy.TV-Modul
    Beamer BenQ MP 610
    Anzeige
    Hallo,

    da die Telestar-Receiver ja von Technisat gebaut werden, poste ich mal hier.

    Wißt ihr was für eine Verschlüsselung der Telestar Diginova PNS hat?
    Ist es noch das Betacrypt, welches von Nagra getunnelt wird oder ist es reines Nagravision?

    Ich frage deshalb, da sich Astra und Premiere ja immer noch streiten, ob die Premiere-Plattform auch ander Anbieter nutzen dürfen. Denke das betrifft ja nur die Betacyrpt-Receiver (z.B. D-Box). Wenn reines Nagravision drauf ist, dann hatte Premiere da ja noch nie Rechte dran!?

    viele Grüße
    phil
     
  2. zapper

    zapper Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    363
    AW: Hat TELESTAR DIGINOVA 2 PNS Nagravison oder noch Betacrypt?

    Hallo,
    das Ganze ist doch etwas komplexer, da Premiere Vorbesitzer dieser gesamten Pay-TV-Plattform war, anscheinend gute Verträge abgeschlossen hat und deshalb regelmässige Einnahmen aus diesem Geschäft hat.
    http://www.digitalfernsehen.de/news/news_55711.html
    gruss,
    zapper
     
  3. phil-99

    phil-99 Silber Member

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    717
    Ort:
    D-52xxx
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5500 PVR
    easy.TV-Modul
    Beamer BenQ MP 610
    AW: Hat TELESTAR DIGINOVA 2 PNS Nagravison oder noch Betacrypt?

    Hi zapper,

    Danke für Deine Antwort.
    Mal davon abgesehen, hat der Receiver Nagravision oder Betacrypt?

    viele Grüße
    phil
     
  4. phil-99

    phil-99 Silber Member

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    717
    Ort:
    D-52xxx
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5500 PVR
    easy.TV-Modul
    Beamer BenQ MP 610
    AW: Hat TELESTAR DIGINOVA 2 PNS Nagravison oder noch Betacrypt?

    Hallo!?

    Weiß denn keiner, was das für eine Verschlüsselung integriert ist?

    viele Grüße
    phil
     
  5. Titurel

    Titurel Silber Member

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    696
    AW: Hat TELESTAR DIGINOVA 2 PNS Nagravison oder noch Betacrypt?

    Der Telestar Diginova 2 PNS ist ein neuerer Receiver mit "Nagravision"-Verschlüsselung, der bereits nach den schärferen Premiere-Vorgaben zertifiziert wurde.

    Dieses Gerät könnte baugleich mit dem TechniSat PR-S sein.

    :winken:
     
  6. phil-99

    phil-99 Silber Member

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    717
    Ort:
    D-52xxx
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5500 PVR
    easy.TV-Modul
    Beamer BenQ MP 610
    AW: Hat TELESTAR DIGINOVA 2 PNS Nagravison oder noch Betacrypt?

    Danke für die Antwort. In dem Fall sollte das Astra/Premiere-Gequengel egal sein :)

    was war da schärfer? Habe ich noch nie gehört.

    viele Grüße
    phil
     
  7. Titurel

    Titurel Silber Member

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    696
  8. phil-99

    phil-99 Silber Member

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    717
    Ort:
    D-52xxx
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5500 PVR
    easy.TV-Modul
    Beamer BenQ MP 610
    AW: Hat TELESTAR DIGINOVA 2 PNS Nagravison oder noch Betacrypt?

    Danke für den Link! Das mit den reservierten Programmplätzen von 100 bis 199 stimmt. Genauso wie mit der "0".
    Bin auf alle Fälle froh, dass da Nagravision drauf ist. Somit müsst der nach meinen Einschätzungen für Deutschland zukunftssicher sein.
     
  9. Titurel

    Titurel Silber Member

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    696
    AW: Hat TELESTAR DIGINOVA 2 PNS Nagravison oder noch Betacrypt?

    Das sehe ich ähnlich.

    Übrigens: Seit dem letzten Softwareupdate für den TechniSat PR-S läuft dieser jetzt sehr stabil (keine Abstürze etc. mehr). Ich denke daher, dass Du auch mit dem (wohl baugleichen) TELESTAR keine Softwareprobleme bekommen wirst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2006
  10. phil-99

    phil-99 Silber Member

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    717
    Ort:
    D-52xxx
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5500 PVR
    easy.TV-Modul
    Beamer BenQ MP 610
    AW: Hat TELESTAR DIGINOVA 2 PNS Nagravison oder noch Betacrypt?

    Den Telestar hat mein Vater seit Weihnachten, und der ist damit glücklich. Er hatte noch keine Abstürze auch nicht in den Optionen von Premiere. Habe ihm gleich beim Aufstellen das Update geladen. Das war wohl sinnvoll ;)

    Hatte nun nachdem Premiere die Buli verloren hat etwas Bammel, dass ich meinem Vater ein "Auslaufmodell" welches auf Premiere fixiert ist geschenkt habe. Aber mit Nagra sollte das kein Problem sein.

    viele Grüße
    phil
     

Diese Seite empfehlen