1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hat schon jemand erfahrungen mit dem neue "iphone" von Apple???

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von oculus, 13. Juli 2007.

  1. Musikfan

    Musikfan Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    AW: Hat schon jemand erfahrungen mit dem neue "iphone" von Apple???

    aha, das heißt ich muß jetzt nur noch einen Autohersteller finden, der solche Autoradios verbaut und dann ein neues Auto kaufen.
    Wenn ich in meinem jetzigen Auto das Radio austauschen möchte, gehen viele andere Funktionen verloren.
     
  2. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.870
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Hat schon jemand erfahrungen mit dem neue "iphone" von Apple???

    Warum? Bist du auf DRM angewiesen?
     
  3. Kanalratte

    Kanalratte Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Hat schon jemand erfahrungen mit dem neue "iphone" von Apple???

    LOL
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.639
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hat schon jemand erfahrungen mit dem neue "iphone" von Apple???

    Naja, nur mit der Feinheit, dass es auch kein anderes Handy gibt, das diese Liste komplett erfüllt. ;)
    Wie kommst du auf diese seltsame Idee? :confused:
    Wieso sollte das iPhone nicht auf der Höhe der Zeit sein?
    Genauer: Es gibt exakt keine Software dafür. Ein SDK ist nach dem letzten Kenntnisstand nicht vorgesehen, allerdings geht man davon aus, dass Apple nicht drumherum kommt.
    Das ist übrigens bei Symbian-Geräten nicht anders!
    Gelächter. Nochmal: Der HTC Touch ist nix weiteres als ein 08/15 Pocket PC mit Telefonfunktion und einer Portal-Software, die man mit dicken Fingern bedienen kann. Sobald man jedoch eine Applikation aufruft, muss man wieder den fummeligen Stift rauspopeln.

    Bei aller Liebe, aber Microsoft ist mit Windows Mobile nach wie vor noch ein gutes Stück entfernt, eine Mobiltelefonsoftware anzubieten.

    Da ist Symbian nach wie vor haushoch überlegen.

    Sorry, ich bin nicht davon ausgegangen, dass man sich einen iPod nur deshalb kauft, weil man im Auto Musik hören möchte. Venn man vor der grundsätzlichen Entscheidung steht und es nur ums Auto geht, dann ist man mit anderen Lösungen bestimmt preiswerter dabei.

    Aber wenn man sich einen tragbaren MP3-Player zulegen möchte, den man auch im Auto dann benutzen kann, dann ist der iPod sicherlich nicht die schlechteste Wahl. Wir sind ja darauf gekommen, dass es für den iPod dir größte Zubehörpalette gibt.

    Die meisten namhaften Hersteller von Stereoanlagen bieten übrigens auch iPod-Docks an, mit denen sich das Teil an die Anlage anschließen und über die Systemfernbedienung steuern lässt.
    Gibt mittlerweile Radios, bei denen ist diese Schnittstelle schon dabei.
    Ich hab mich kürzlich sehr umfassend damit beschäftigt, weil ich genau vor der Entscheidung stehe, was ich anschaffen soll. Denn ein großes Poblem ist nach wie vor, dass viele Autoradios, an die du einen USB-Stick oder eine Platte anschließen kannst, eine halbe Ewigkeit brauchen, um den Datenbestand zu initialisieren -- und das mitunter bei jedem Einschalten. Da hat man mit einem externen Player, der diese Logik ausgelagert hat, deutlich bessere Karten.
    Unter "Höhe der Zeit" verstehe ich mehr die Technik, weniger die Ausstattung. Denn demnach wären ja auch die Sony-Handys nicht auf der "Höhe der Zeit", weil sie nach wie vor diesen proprietären Memorystick-Mist verwenden.

    Gag
     
  5. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hat schon jemand erfahrungen mit dem neue "iphone" von Apple???

    Naja, also die meisten Handys haben die genannten Funktionen schon lange:winken: , bis auf die drei Punkte:
    • Flash-Unterstützung
    • GPS
    • Direkter Zugang zum iTunes Music Store
    Wobei es für GPS externe Lösungen fürs Handy gibt und anstatt vom iTunes Music Store kann man von den jeweiligen Providern auch schon Musik runterladen.
     
  6. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.870
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Hat schon jemand erfahrungen mit dem neue "iphone" von Apple???

    Ist auch so. Mangelnde Offenheit sehe ich auch als rückständig an.

    * = Hat mein Handy
    - Unwichtig :D
    # Ist bei anderen Herstellern leider oft auch so.

    Instant Messaging (z.B: ICQ) lässt sich als Programm nachrüsten. Das geht wohl auch beim IPhone.
     
  7. Rally

    Rally Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hat schon jemand erfahrungen mit dem neue "iphone" von Apple???

    In Zusammenhang mit dem Thema sind ja nun auch schon Begriffe wie "Lifestyle Produkt" und "Coolness Faktor" gefallen.

    Kann mir mal bitte jemand erklären was das ist und was man damit machen kann?
     
  8. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.429
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Hat schon jemand erfahrungen mit dem neue "iphone" von Apple???

    Soviel ich weiß hat das iPhone zwar keine Flash Unterstützung im Internet Browser, aber anscheinend eine YouTube Anwendung, mit der man die Flash Videos abspielen kann.
    Ich meine mal sowas gelesen zu haben.

    EDIT: Sorry, YouTube ja, Flash nein. YouTube konvergiert wohl gerade nach H.264 und das kann das iPhone abspielen. Ohne UMTS macht das in Deutschland aber auch keinen Spaß, wobei EDGE natürlich zur Not gerade noch ginge, sofern t-mobile das iPhone anbieten wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2007
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.639
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hat schon jemand erfahrungen mit dem neue "iphone" von Apple???

    Also wenn ich mir die Liste nochmal genau ansehe, dann erfüllt mein Handy alle Punkte -- bis auf den ITMS-Zugang.
    Wobei die Frage ist, was mit "echter Tastatur" gemeint ist. Eine QWERTZ-Tastatur? Halte ich für überflüssig bei 'nem Telefon. Auf diesen Mini-Tastaturen tippt man auch nicht bequemer oder schneller, als auf der Zehnertastatur.

    Wer wirklich was schreiben will, der steckt sich besser 'ne Falttastatur in die Tasche, die dann per Bluetooth angekoppelt wird.

    Gag
     
  10. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.429
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Hat schon jemand erfahrungen mit dem neue "iphone" von Apple???

    Das mit der BT Tastatur funktioniert in der Praxis nicht, weil man die schlichtweg nie dabei hat, wenn man sie braucht und selbst wenn ist es zu aufwändig, sie jedesmal rauszukramen, wenn man nur mal kurz eine SMS tippen will oder gar nur eine URL reinhackt, auch braucht man dann einen Tisch oder ähnliches.
    Es kommt stark auf das Nutzerprofil an, aber eine Volltastatur finde ich absolut genial und würde mir nur schweren Herzens wieder ein Handy zulegen, welches keine hat.
    Aber ich gehe auch weit über das Standardverhalten eines Handynutzers hinaus, deshalb ist dies mit Sicherheit nur für eine spezielle Gruppe ein sinnvolles Feature. :)

    Das iPhone gefällt mir halt wahnsinnig gut und ich lasse mich von solchen Äußerlichkeiten gerne beeinflussen. Oft gehe ich dann aber doch den funktionalen Weg und schalte halt die designorientierten Gedanken aus. :)