1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hat schon jemand erfahrungen mit dem neue "iphone" von Apple???

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von oculus, 13. Juli 2007.

  1. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    Anzeige
    AW: Hat schon jemand erfahrungen mit dem neue "iphone" von Apple???

    @Eifelquelle Und? Darf ich diesen unnötigen lifestyle nicht kritisieren?

    Für mich ist der ipod einfach nur überteuert.
    Und nur um "cool" zu sein werde ich mir den sicherlich nicht holen.
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.639
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hat schon jemand erfahrungen mit dem neue "iphone" von Apple???

    Kritisieren darfst du, nur solltest du dir nicht anmaßen, darüber urteilen zu können, was andere als "nötig" oder "unnötig" empfinden.

    Denn abgesehen von seinem einzigartigen Design hat der iPod noch weitere Vorzüge. Dazu zählt u.a. die reichhaltige Zubehörpalette.

    Gag
     
  3. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Hat schon jemand erfahrungen mit dem neue "iphone" von Apple???

    Zeig mir den Post wo ich den ipod als unnötig abgestempelt habe?

    Ich habe ihn nur als überteuert abgestempelt und das es bessere alternativen gibt.

    Jo Zubehör was es für viele player kostengünstiger gibt ;).

    Was an dem design so toll sein soll werde ich wohl nie verstehen.
    Liegt vielleicht dadran das ich für mein Geld lieber vernünftige Technik haben will und kein lifestyle dingen mit zwangs bündelung an itunes...
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.639
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hat schon jemand erfahrungen mit dem neue "iphone" von Apple???

    Ich habe nicht behauptet, dass du ihn per se für unnötig empfindest, wohl aber diskreditierst du die Leute, die sich den iPod aufgrund äußerlichen Eigenschaften zulegen:
    Wenn jeder nur nach der Zweckmäßigkeit ginge, dann würden viele Automobilhersteller pleite machen. Was hast du dagegen, wenn ein Produkt ein außergewöhnliches Design und allgemeines Gerätekonzept hat?
    Jo, dann zeig mir mal einen MP3-Player, für den die meisten Auto- und Autoradiohersteller eine Schnittstelle anbieten.
    Nein. Es liegt einfach daran, dass du von deiner Grundhaltung immer "dagegen" bist. Wenn es etwas gibt, was alle gut finden, dann fällt es für dich aus.

    Die Technik des iPod, die Audio-Qualität und das Bedienkonzept entspricht dem hohen Niveau dieses Geräts. Dass du meinst, dass du für dein Geld lieber "vernünftige Technik" haben willst, zeigt eher, dass du dich in diesem Bereich nicht auskennst. Der iPod hält qualitativ das, was er verspricht.

    Ja, er ist etwas teurer als andere Produkte. Aber ein Mercedes ist auch teurer als ein VW, obwohl beide fahren.

    Nur verstehe ich nicht, warum die die Leute kritisierst, die gerne dazu bereit sind, ein paar Euro mehr auszugeben, um den Mercedes zu fahren.

    Gag
     
  5. Steffen

    Steffen Senior Member

    Registriert seit:
    6. September 2001
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Hat schon jemand erfahrungen mit dem neue "iphone" von Apple???

    Es soll auch Leute die das Handy wirklich nutzen :winken: Neben Telefonieren und SMS schreiben! Gerade dafür ist das iPhone ja auch gedacht. Es gibt ja auch den Extremfall darauf World of Warcraft zu spielen.

    Bei meiner Mutter mindestens 2x in den 2 Jahren! Wahrscheinlich weil sie das Handy auch nutzt...

    Aber das Update spielst Du selber ein. Dafür musst Du das nicht verschicken und wer weiß wie lange das dann dauert bis es wieder da. Also mal ein krasser Gegensatz zum Ersatzakku den man vorher gekauft hat und in 5 Sekunden im Handy hat.
     
  6. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.429
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Hat schon jemand erfahrungen mit dem neue "iphone" von Apple???

    Ohne UMTS ist das IPhone für den deutschen Markt aber eher für die Katz. Ich hoffe schwer, dass Apple hier nachlegen wird. Ich persönlich bin schon sehr angetan von dem Design und der Bedienung und würde mich zu den potentiellen Käufern zählen, wenn UMTS dabei ist und es keinen Providerzwang gibt.
    Mal sehen, ansonsten wird es halt wieder ein HTC. :)

    Was Akku betrifft, gebe ich Gag voll Recht. Nach 2 Jahren geht das Ding ohnehin in die Tonne (Schublade) und solange hat bis jetzt bei mir noch jeder Akku irgendwie durchgehalten. Spielt für mich also keine Rolle, ob der Akku mit dem Gerät verschweißt ist oder nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2007
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Hat schon jemand erfahrungen mit dem neue "iphone" von Apple???

    Ich dikredierte hier niemanden.

    Ich sage nur das er überteuert ist..

    Ich habe nichts gegen gutes design.
    Bei autos ist es aber meistens so preis/Leistung passt. dazu gibt es gutes design usw.

    Die schnittstelle nennt sich USB anschluß..

    Ach glaubst du?
    Du scheinst mich nicht richtig zu kennen.

    Hätte ich dann DVB? Oder gar eine Microsoft Maus? Oder nen brother drucker und ne canon digicam?

    Nur weil ich einige sachen nicht mag die alle haben heißt das noch lange nicht das immer so ist.
    Für mich ist die Politik von Microsoft nunmal schlecht und für viele andere auch. Nur können viele einfach nicht umsteigen.
    Und für mich ist der ipod nunmal sein geld nicht wert. Trotzdem habe ich einen treckstor der weltweit genauso verbreitet ist...

    Wenn du dich auskennen würdest würdest du wissen das du für den Preis schon bessere qualität und technik kriegst.
    Der Ipod und viele andere apple Produkte sind hochgepuscht und es gibt bessere alternativen.

    Habe ich nirgends getan. Nur weil ich sage das überteuert ist kritisiere ich die Käufer nicht..

    Und der iPod ist technisch gesehen definitiv kein mercedes. Ein gutes design macht noch lange keinen Mercedes aus. Einen Mercedes macht mehr aus als ein gutes design.

    Und die Tatsache das der ipod offiziell nur mit itunes funktioniert und offiziell nur ein Audio Format unterstützt usw. zeugt für mich nunmal das es bessere alternativen gibt.

    Das der ipod hochgepuscht wurde und nur ein hype ist wissen komischerweise schon viele und nicht nur ich...

    Es gibt genug gute und qualitativ wertvolle marken. treckstor ist nicht ohne grund direkt hinter dem ipod. auch iriver hat nicht aus spaß einen guten ruf. Der Ipod ist definitiv nicht das Maß der Dinge. Das ein radio für den ipod 50 € kostet und im grunde ein 5 € teil für andere ist finde ich schon traurig und verstehe den hype am ipod einfach nicht.

    Genauso wie das iphone. Aktuell ist es "nur" ein geniales design mit altbackenen features die jedes andere Handy auch schon hat und gut kann. Für den Preis kriegt man aktuell besseres ist nur nicht so "designig"

    Einige sollten hier endlich mal die "Sebastian2 Hass brille absetzen" und mehr lesen als das was man kritisieren will.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Juli 2007
  8. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Hat schon jemand erfahrungen mit dem neue "iphone" von Apple???

    Also die Amis wissen das auch nicht. In den USA hat der iPod einen Marktanteil von ca. 78%. [​IMG]
     
  9. Musikfan

    Musikfan Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hat schon jemand erfahrungen mit dem neue "iphone" von Apple???

    na, ich finde, dass Autoradios mit USB-Anschluß eher Seltenheitswert haben, zumindest die Radios, die vom Auto-Hesteller direkt eingebaut werden.
    nicht ganz, das iPhone hat eine Bedienoberfläche, die andere Handys noch nicht in der Art anbieten.
     
  10. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.429
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Hat schon jemand erfahrungen mit dem neue "iphone" von Apple???

    Yup, vor allem ist das Konzept konsequent durchgezogen worden. Beim HTC Touch ging dies beispielsweise komplett daneben, da die Windows Mobile Anwendungen einfach noch nicht soweit sind.