1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hat Premiere seinen Meister gefunden?

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von JuergenII, 11. August 2005.

  1. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    Anzeige
    AW: Hat Premiere seinen Meister gefunden?

    Das ist weiterhin purer Schwachsinn. Sieht jeder am Unterscheid SciFi (KDG) und SciFi (Premiere)
     
  2. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Hat Premiere seinen Meister gefunden?

    Das ist kein schwachsinn. scifi sendet genauso wie unter premiere eine niedrige auflösung. und die pixel sehe ich bei beiden auf meinen 30 er.

    scifi sendet schon von vornerein "schlecht". z.B kann ich bei raumschiff enterprise die pixel und artefakte schon fast abzählen ;)

    Sicher premiere könnte noch was ändern. aber ebend auch nicht mehr als die sender hergeben.
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Hat Premiere seinen Meister gefunden?

    Dann kann ja "Das Vierte" auch nur mit niedriger Auflösung senden. Ist da die selbe Technik. Sollten die aber 720x576 senden, wissen wir, ob's Schwachsinn ist.
     
  4. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Hat Premiere seinen Meister gefunden?

    scifi sendet unter kdg home und premiere dieselbe auflösung.

    13th street sendet in voller auflösung bei kdg home ... Der History Channel im übrigen auch.

    Also können die auch höher. kann nur nicht sagen in welcher auflösung 13th street unter premiere sendet.
     
  5. Jmittelst

    Jmittelst Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Köln
    AW: Hat Premiere seinen Meister gefunden?

    Falls die Möglichkeit besteht: Frag mal im Bekanntenkreis rum, ob da jemand c't liest und archiviert. War vor ein paar Wochen ein recht interessanter Artikel über DVD-Brenner und -Rohlinge drin. Markenrohlinge sind zwar bedingt besser (zumindest Verbatims, die von TayoYuden hergestellt werden), aber auch nicht unbegrenzt lagerbar. Dazu kommt, das die Genauigkeit des Brenners auch mitentscheident ist, das es nicht zu frühzeitiger Alterung kommt. Nebenbei sind Spindeln nicht wirklich eine gute Archivierung.
    cu
    Jens
     
  6. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.809
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Hat Premiere seinen Meister gefunden?

    hey, ich hab ein sony, 16:9 mit triniton bildröhre! bin recht zufrieden, auch was die bildqualität anbetrifft (wie weiter oben schon mal angeschnitten)! allerdings mußte er schon 2 mal zur reperatur! beim letzten mal hat mich das 200 euro gekostet :(


    ich lagere meine dvds in einer hülle, cover kann man sich ja im internet runterladen, dann kommts in den schrank und wird wohl (meist) nicht mehr angeschaut :) hauptsache sammeln.... denoch hoffe ich ja schon das ich meine sammlung nicht wieder von neu aufbauen muss! aber wer weiß was in 20 jahren schon ist....
     
  7. Dirk1970

    Dirk1970 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    3.531
    Ort:
    Nordbayern/Südfranken
    AW: Hat Premiere seinen Meister gefunden?

    Kannst ganz gelassen sein, ich brutzle schon lange DVD's und hab auch bei meinen ältesten Aufnahmen null Probleme.
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Hat Premiere seinen Meister gefunden?

    Und waren diese Rohlinge Nonames für 1ct das Stück?
     
  9. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Hat Premiere seinen Meister gefunden?

    600 Kauf-VHS-Tapes?
    Oh Mann.
    Haste aber viel Kohle für deine Sammlerwut ausgegeben.
    Aber auch damals war nicht jeder für Masse statt Klasse!
    Ich hatte mich schon damals für Qualität entschieden, mir einen der besten S-VHS Recorder zugelegt und anamorph 16:9 von Premiere aufgenommen. (Pal+)
    Filme in dieser Qualität gab es damals nicht zu kaufen, da hat Premiere noch Sinn gemacht.
    Also die meisten Vorteile habe ich bei meinem Festplatten Receiver auch.
    Dazu kommt aber noch das ich DD5.1 und O-Ton und EPG Daten auf der Aufnahme habe.
    Sicher sind die Festplatten mal voll, und?
    Entweder auf DVD kopieren oder eine neue dran stöpseln.
    Es soll ja Wechselrahmen geben.
    DVD Recorder kommen mir nicht ins Haus solange der Ton nur dem entspricht was wir in den 80ern hatten und ob ich jetzt über VPS Programmiere oder EPG ist mir auch schnuppe.
    Hätte zwar auch lieber VPS bei digital, aber wenn sie's nicht machen, was soll's.
    Was glaubst du wie lange du gegen den Strom schwimmen kannst wenn schon vor Jahren Bildröhren Fabriken geschlossen wurden?
    Lege dir schon mal einen Vorrat an, in den heutigen Zeiten kann das schneller gehen als selbst die Hersteller der Bildröhren das gedacht haben.

    Naja, ich meine das bei täglichen Gebrauch 12 Jahre für eine Röhre schon ganz schön sind.
    Es liegt nun mal in der Natur der Röhren das in laufe der Zeit die Emissionskraft der Kathode in der Röhre abnimmt.
    Viele Leute haben den Kontrast zu weit auf so das nicht nur Feinheiten im Bild überblendet werden, das reduziert auch gewaltig die Lebensdauer der Röhre.
    Vergiss nicht das seit ende der 80er die Verarbeitung der Signale in den Tvs digitalisiert werden.
     
  10. Dirk1970

    Dirk1970 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    3.531
    Ort:
    Nordbayern/Südfranken
    AW: Hat Premiere seinen Meister gefunden?

    Nö, sind (waren) eigentlich fast alles Markenrohlinge.
    Hab allerdings auch noch ein paar alte billige gefunden, die laufen aber auch einwandfrei.
     

Diese Seite empfehlen