1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hat niemand Tonaussetzer bei Dolby Digital???

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von bierhurra, 4. Mai 2003.

  1. bierhurra

    bierhurra Neuling

    Registriert seit:
    18. April 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Ich schaue öfter Spielfilme auf Premiere 1-7. Beim normalen Ton ist alles ok, wenn ich auf Dolby Digital umschalte, unterbricht der Ton ab und zu.

    Der Service von Premiere meint, es liegt am Optoleiter. Den habe ich getauscht, daran liegt es nicht.
    Könnte es mein Reciever sein, wenn niemand anderes das Problem hat???
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Liegt an der Hardware (D-Box)und ist schon lange Premiere bekannt.
    Deshalb streame ich die Filme immer und brenne sie auf DVD dann gibts keine Aussetzer mehr. winken
    Schau mal hier , hier , hier , hier , hier , hier , hier , hier , hier , hier oder hier winken
    Gruß Gorcon

    <small>[ 04. Mai 2003, 23:01: Beitrag editiert von: Gorcon ]</small>
     
  3. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.608
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    Das stimmt nicht so ganz... bei mir funzte DD5.1 auf der d-box am besten und zwar auch noch mit BN2.1 ... unter Neutrino auf meiner 2. Philips-Box muß ich, genauso wie beim Humax BTCI 5900 manchmal hin und her schalten, bis der DD-Ton sauber funzt.... aber es wird siche rnoch besser werden.

    viele Grüße,

    Patrick
     
  4. Thomas5

    Thomas5 Guest

    Habe eine Technisat Beta 2. Auch dort ab und zu Tonaussetzer.
     
  5. DuskTillDawn

    DuskTillDawn Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Kassel
    Habe eine Dreambox und bei mir treten die Digital Tonaussetzer immer nur bei Premiere auf - und das sogar so ziemlich häufig - in manchen Filmen bis zu 20 mal...bei Pro7 dagegen läuft alles sauber - scheint also doch eher an Premiere zu liegen...

    <small>[ 05. Mai 2003, 14:07: Beitrag editiert von: DuskTillDawn ]</small>
     
  6. majo

    majo Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Nordhessen
    Technisches Equipment:
    HD-DVD Toshiba HD-E1
    Beamer 720p Sanyo Z4
    Onkyo TX-DS 575
    DBox2 Philips
    Hyundai HSS 830 HCi
    Ich hatte eine Galaxis easy-world, da gehörten Probleme im DD5.1 zur Tagesordnung. Ca 4mal pro Film blieb der Ton UND das Bild für ca 5-10 sek stehen.

    Mit Philips DSR 2000 hatte ich einmal einen Aussetzer von ca. 1s (hatte das Teil 5 Tage da).

    Habe jetzt Hyundai HSS 830 HCI + Alphacrypt: sehr seltene kurze Tonaussetzer unter 1 sek., wenn´s mal dick kommt 2mal pro Film.

    Außer bei EW lief der über Scart übertragene Ton weiter, lediglich der digitale Ton war jeweils kurz weg(?).

    Scheint insgesamt wohl so zu sein, daß hier der Weisheit letzter Schluß noch auf sich warten lässt.

    Grüße, majo
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Es scheint wohl alle Boxen betroffen zu sein. Bei einigen Knackt es bei anderen (bei mir) sind es nur aussetzer. Jedoch wenn ich den Film auf DVD brenne habe ich komischerweise niemals einen aussetzer. Oder verkraftet mein DVD Player mehr Fehler im Stream? Das Bild wird ja auch wesentlich besser (keine Artefakte).
    Gruß Gorcon
     
  8. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Hi,

    ich habe Premiere Abo, schaue über Panasonic 30'er und Alpacrypt, bei mir waren nie Störungen, ( Tonausfall, Bruchteil von Sec.)dann fing es an, ab und zu, bis dann nur noch Störungen waren. Einfaches ein und ausschalten brachten nicht's, erst als ich auf die Idee kam, die Betriebssoftware neu zu starten ( Schalter am Gerät ), läuft's wieder ohne Störungen.

    DD 5.1 wird wohl für die Receiver Schwerstarbeit sein.

    digiface
     
  9. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Wenn es bei DVD nicht ist, aber bei digital TV, sollte man vielleicht einmal die Symbolrate beim Ton vergleichen. Vielleicht senden die TV Sender in der minimalsten Symborate ( TON ), sodass bei den abreissern, die Receiver bei diesen Enpässen mehr oder weniger gut mitkommen.

    digiface
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Ähm.... Ich hab seit etwa einem Monat Fehler (Resyncs) beim Streamen der AC3-Tonspur.
    boah!
    Gag
     

Diese Seite empfehlen