1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

hat jemand Erfahrun mit "MDS 4689" 8in1 Universalfernbedienung?

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von Marrttin, 14. April 2004.

  1. Marrttin

    Marrttin Junior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Krefeld
    Anzeige
    Hallo,

    benutzt jemand diese lernfähige Fernbedienung jemand von Euch mit dem MDS 4101?

    Jede Erfhrung die gemacht wurden interessieren mich.

    vielen Dank.
     
  2. Peter Pan & Wendy

    Peter Pan & Wendy Junior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    120
    Ort:
    NRW
    Hallo Marrttin,
    sieht ja schlecht aus mit Erfahrungen bezüglich der Fernbedienung.
    Ich habe mir die FB mal online angeschaut.
    Die FB scheint auf allen Tasten lernfähig zu sein, von daher erwarte ich keine Probleme. Einen Nachteil haben jedoch fast alle lernfähigen FB´s mit festen Tastenbenennungen. Du wirst nicht umher kommen, Tasten mit festen Beschreibungen mit anderen Funktionen zu belegen.
    Ich habe eine Display-FB von SONY, Tasten lassen sich im Display programmieren und mit Funktionen belegen. Das Teil hat jedoch vor etwa 4 Jahren über 300 DM gekostet. Die Reichweite der FB ist enorm, weit über 10 m.Ich bediene derzeit damit 10 Geräte ohne Probleme.Aber das hilft Dir nicht weiter.

    Ein Tip. Kannst Du die von Dir genannte FB bei ALDI kaufen, hast Du die Möglichkeit, Dir bei Nichtgefallen den Kaufpreis erstatten zu lassen (siehe ALDI-Garantie in jedem Geschäft).
    Kannst Du die FB nur in einem Onlineshop erwerben, weite Deine Bestellung mit nützlichen Artikeln auf über 40 € aus. So hast Du die Möglichkeit, die gesammte Bestellung bei Nichtgefallen per FAG kostenfrei zurück zu schicken.
    Aber es sollten wirklich nützliche Artikel sein, denn wenn Dir die FB gefällt, hast Du diese Artikel auch am Bein.

    In diesem Sinne noch ein erholsames Wochenende

    PP
     
  3. Marrttin

    Marrttin Junior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Krefeld
    Hallo PP,

    sie ist gestern von Amazon gekommen, habe sie soeben getestet, vorher sollte man alles löschen, damit es keine Probleme gibt, die Taste DSAT habe ich für den MDS benutzt. Für den MDS4101 gibt es keinen Gerätecode, man muß alles per Hand programmieren, bis auf die Videofunktion können alle Tasten belegt werden.

    Dann habe ich das gleiche mit der VCR Taste gemacht, und per Hand die 6 Tasten Progammiert, ich werde diese Funktionen erst heute Nacht oder Morgen testen können.

    Der Fernseher (SEG 16:9) war in der Codeliste mit aufgeführt, ich muß aber noch ein paar tasten nachprogramieren.

    Den Ali-DVD Tevion 4000 werde ich wahrscheinlich auch per Hand programmieren müssen, der Suchlauf war negativ.

    Die Stereoanlage (Sony) werde ich in den nächsten Tagen programmieren, und den Videorecorder (Orion) werde ich dann auf die AUX Taste legen. Den haben wir nur noch für die Kinderfilme, die wir auf VHS haben.

    Die Progammierung ist sehr einfach.

    Für 12,95 inkl. Versand bei www.Amazon.de

    Den Kauf bereue ich nicht.

    <small>[ 16. April 2004, 19:03: Beitrag editiert von: Marrttin ]</small>
     
  4. Peter Pan & Wendy

    Peter Pan & Wendy Junior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    120
    Ort:
    NRW
    Hallo Marrttin,
    freut mich, für den Preis eine programmierbare FB ist ja sensationell.
    Und die FB sieht ja echt schmuck aus.
    Hättest Du den Thread eher erstellt, wäre ich schwach geworden, denn ich habe am Dienstag meinen neuen DVD-Player (Yamakawa DVD-285 VGA) von Amazon erhalten. Hätte ich einfach hinzubestellt.

    Wen es interessiert, der DVD-285 VGA ist ein Wahnsinnsplayer und macht keine Probleme mit meinen auf DVD gebannten MSD4000-Rips.
    Ein Wahnsinnbild, sieht echt wertig aus und fühlt sich auch so an. Kein Vergleich zu meinem Cyberhome mit Macrovision off. Und das für schlappe 69 €.

    Noch ein erholsames Wochenende.

    PP
     
  5. digen123

    digen123 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    Coolstream Neo
    <small>[ 17. April 2004, 13:04: Beitrag editiert von: digen123 ]</small>
     
  6. weisbrod

    weisbrod Junior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2003
    Beiträge:
    21
    Ort:
    schwaikheim
    Frage zur FB: Bei mir werden im DSAT-Betrieb die Befehle der Tasten PLAY, FF, REW, REC, ... immer direkt an den VCR gesendet. Das ist nicht gerade erfreulich, wenn man einen DSAT mit eigener Recording/Play-Funktion hat. Einen (eingelernten) PLAY-Befehl an den MD4000 kriege ich nur über die Shift-Funktion (also 2 x Tippen) hin. In der Anleitung der FB steht zwar, dass man dieses Feature an- und abstellen kann - klappen tut das bei mir aber nicht.
    Hat jemand eine Idee oder Erfahrung?
    Danke!
     
  7. Marrttin

    Marrttin Junior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Krefeld
    Hallo zusammen,

    Die Videofunktion habe ich auf die VCR-Taste gelegt und funzt optimal, in den nächsten Tagen versuche ich den Vidorekorder auf die AUX-Taste zu legen.

    Den DVD-Player muß ich auch noch programmieren, das mache ich auch in den nächsten Tagen.

    Der bis jetzt einzige Nachteil den die Fernbedienung hat:

    Man muß einige Tasten nachprogrammieren bis alles so passt, wie man es haben möchte, ausserdem könnten noch 4 zusätzliche unbeschriebene/ frei programmierbare Tasten mit drauf sein.

    Fazit:

    Die FB ist immer noch sehr empfehlenswert.
     
  8. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Hallo Marrttin,

    hast Du nicht das Problem, daß die Tasten im Vergleich zur Originalfernbedienung eine deutliche Verzögerung aufweisen? Beim Schalten durch mehrere Menüeinträge ist das sehr ärgerlich.

    Bei meinen zwei MD4689 (vor ca. 1 1/2 Jahren bei Aldi gekauft) war das ein großes Problem. Inzwischen benutze ich das Nachfolgemodell MD6461 (vor ca. 1/2 Jahr bei Aldi angeboten), bei dem die Verzögerung geringer, aber immer noch spürbar ist.
    Ich weiß, daß auch bei lernfähigen Marken-Fernbedienungen solche Verzögerungen auftreten, dann aber meist nur auf den gelernten Tasten. Die Medion verzögert sogar bei den vorprogrammierten Tasten.

    Ich wundere mich sehr, daß die "alte" MD4689 noch angeboten wird. Jetzt frage ich mich natürlich, ob es sich um eine "heimlich verbesserte" Version handelt. Laut Foto bei Amazon sieht sie genauso aus wie meine.

    Hier ist übrigens ein Thread bei Einführung der 6461: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/cgi-bin/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=1;t=003585#000000

    <small>[ 26. April 2004, 11:04: Beitrag editiert von: beiti ]</small>
     

Diese Seite empfehlen