1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hat der DIGIT MF4-K an der Scart Buchse YUV Belegung?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von maze2006, 25. Dezember 2008.

  1. maze2006

    maze2006 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    hat der Technisat DIGIT MF4-K an der Scart-Buchse YUV Belegung?
    Im Menu des DIGIT MF4-K sehe ich nur RGB, aber das ist nicht zwangsläufig YUV, oder?

    VG maze2006
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hat der DIGIT MF4-K an der Scart Buchse YUV Belegung?

    RGB und YUV sind unterschiedliche Dinge.

    Und kannst du am Receiver keine YUV Ausgabe einstellen dann kann der auch kein YUV über SCART.

    Aber was willst du mit YUV? Der Receiver kann eh kein HD oder progressive SD ausgeben. Damit hat sich der Vorteil von YUV gegenüber RGB eh zum Grösstenteil erledigt.
    Der theoretische Vorteil des passerenden Farbraums von YUV ist in der Praxis eh meinst nicht relevant.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2008
  3. maze2006

    maze2006 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Hat der DIGIT MF4-K an der Scart Buchse YUV Belegung?

    Hallo usul,

    vielen Dank für die super schnelle Antwort. Mit einer schnellen Antwort hatte ich heute gar nicht gerechnet :).

    Ich möchte das Fernsehbild des DIGIT MF4-K auf meinem TFT-Monitor sehen können, der dafür aber nur einen HDMI-Eingang hat (leider keinen Scart-oder Komponenten-Eingang).

    Ich hab hier einen Adapter gefunden, mit dem ich ein YUV-Signal in ein HDMI-Signal für meinen Monitor konvertieren könnte. Wenn der Scart-Ausgang des DIGIT MF4-K nur RGB und nicht YUV ausgibt, wird das mit diesem Adapter aber nicht gehen, oder?

    VG maze2006
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hat der DIGIT MF4-K an der Scart Buchse YUV Belegung?

    War zufällig gerade in der Gegend ;)

    Sowas sollte es aber auch als RGB nach HDMI Wandler geben.

    Nur mal so als Beweis: http://www.compatible.eu/scart2hdmi....html?osCsid=ebb4714d590aa08ee744c1e796625ee9
    Jetzt must du es nur noch in Bezahlbar finden ;) Und natürlich prüfen ob dann der Monitor mit dem Videoformat des Konverters klarkommt.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2008
  5. maze2006

    maze2006 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Hat der DIGIT MF4-K an der Scart Buchse YUV Belegung?

    Bei dem Händler hab ich den nicht gefunden.
    Dann muss ich mal suchen, ob ich so einen Konverter noch irgendwo finde.

    Oder vielleicht geht die Bildausgabe vom MF4-K zusammen mit meinem DVD-Rekorder DMR-ES15, der einen YUV-Ausgang hat. Dann könnte ich den Adapter vielleicht doch verwenden. Ich weiß noch nicht, ob das irgendwie gehen könnte.
     
  6. Starfighter

    Starfighter Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ...steht in der Sig.
    AW: Hat der DIGIT MF4-K an der Scart Buchse YUV Belegung?

    Für den Preis eines " whatever "-Wandlers bekommst du ja schon einen " richtigen " Receiver ( mit YUV und RGB und HDMI und... )
     
  7. maze2006

    maze2006 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Hat der DIGIT MF4-K an der Scart Buchse YUV Belegung?

    Ich hatte für den MF4-K ca. 100 € bezahlt. Ein Kabelreceiver mit HDMI Ausgang kostet ab ca. 150 €, wenn ich richtig informiert bin. Wenn ich einen Wandler für 50 € dazu kaufe, hab ich für den MF4-K mit Wandler zusammen
    auch nicht viel mehr als 150 € bezahlt.

    Könnte ich vielleicht den MF4-K mit Scart Kabel an meinen DVD-Rekorder DMR-ES15 anschließen, der einen YUV-Ausgang hat, und so mit dem obigen Wandler für ca. 50 €, den ich am YUV-Ausgang des DMR-ES15 anschließe, das Bild vom MF4-K mit HDMI-Kabel auf den TFT-Monitor übertragen?

    VG maze2006
     
  8. Starfighter

    Starfighter Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ...steht in der Sig.
    AW: Hat der DIGIT MF4-K an der Scart Buchse YUV Belegung?

    Ich glaube nicht, daß dein DVD-Recorder das ankommende Signal ( RGB / FBAS / S-Video ) intern in YUV konvertiert.
    ...selbst wenn, wie oft willst du das Signal denn noch durch ein weiteres Gerät schicken.( Receiver in Recorder in Konverter in TV )
    Ich bleibe dabei, ein g´scheiter Receiver muß her.
    Aber wenn jeder immer nur das Billigste will und das Beste erwartet, passt es irgendwo nicht mehr zusammen.Da muß man halt mit dem zufrieden sein, was man für sein Geld gekauft hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2008
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hat der DIGIT MF4-K an der Scart Buchse YUV Belegung?

    Ich denke man muß einfach mal ausprobieren ob es klappt.

    Wobei ich die Vermutung habe dieser Konverter will YUV Vollbilder (evtl. sogar in HD Auflösung). Das solltest du vor dem Kauf auf alle Fälle klären.

    Das einfachste wäre für so ein Konverte ja aus dem TV Bild ein 576i HDMI Signal zu machen. DAS wird aber vermutlich der TFT nicht können.

    Also brauchst du vermutlich schon einen Konverter der Deinterlacen und Scalieren kann.

    cu
    usul
     
  10. Starfighter

    Starfighter Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ...steht in der Sig.
    AW: Hat der DIGIT MF4-K an der Scart Buchse YUV Belegung?

    ...und da fällt mir im Moment nur der " SPATZ " ein; aber bei dessen Preis würde ich zu einem neuen Receiver greifen; ist doch sonst alles nur Stückwerk.
     

Diese Seite empfehlen