1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hartz IV: Kein würdiges Leben möglich

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von moonwalker5, 26. November 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. moonwalker5

    moonwalker5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    83
    Anzeige
    Die finanzielle Situation vieler "Hartz IV"-Empfänger verletzt das "Grundrecht auf ein würdiges Leben". Zu diesem Ergebis kommt eine Studie der Hans Böckler Stiftung. Es wird zudem der Verdacht geäußert, dass sich der Regelsatz für die Grundsicherung "nicht am tatsächlichen Bedarf für das Existenzminimum" orientiere.

    STUTTGART - Die finanzielle Situation vieler "Hartz IV"-Empfänger verletzt einer neuen Studie zufolge das "Grundrecht auf ein würdiges Leben". Rund 90 Prozent der Bezieher von Arbeitslosengeld II befänden sich in einer "finanziellen Notlage, die ihre Teilhabemöglichkeiten unzumutbar einschränkt", heißt es in der Erhebung, deren Ergebnisse am Donnerstag auf einer Fachtagung in Bad Boll vorgestellt wurden. Verschärft werde die Lage vielfach durch "fehlerhafte Berechnungen, unrealistische Obergrenzen bei der Anerkennung von Wohnkosten und Leistungskürzungen als Sanktionen für mangelnde Mitwirkung".


    weiter: http://www.ksta.de/html/artikel/1225702660424.shtml


    Soetwas hört man ziemlich oft, aber nun als Studie. Eine gute Sache die Studie. Nur ob's hilft?
     
  2. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: Hartz IV: Kein würdiges Leben möglich

    Da kann man noch so viele Studien veröffentlichen, die verhallen ungehört. Man hat jetzt andere "Prioritäten"! Welche kann man jeden Tag überall lesen. Da die ALG 2 Empfänger eh keine Lobby haben und sich leider auch nicht organisieren, müssen sie da leider durch.
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Hartz IV: Kein würdiges Leben möglich

    Nur mal ganz naiv gefragt: Wenn ich jemanden finanziell so ausstatte, dass er davon würdig leben kann, warum sollte er dann an diesem Zustand etwas ändern wollen?

    Geht doch leider nur übers Geld. :(
     
  4. Super Grobi

    Super Grobi Gold Member

    Registriert seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    1.679
    Ort:
    Bodensee
    AW: Hartz IV: Kein würdiges Leben möglich

    Du tust gerade so, als wenn es Jobs im überfluss geben würde!

    Du kannst auch alle Harz4 Bezieher drei mal die Woche peitschen lassen... das schafft auch kein Arbeitsplatz mehr (außer den neuen Job des Peitschers :D)

    Problem ist, das es für Arbeit heute sowenig gibt und sich die Gewinne andere in die Tasche stecken.

    Aber deshalb darf man nicht nach unten weiter absenken, so wie es in der Vergangenheit gemacht wurde. Politik für die Unternehmer ahoi....

    SG
     
  5. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: Hartz IV: Kein würdiges Leben möglich

    Unter würdig leben, verstehe ich aber was anderes, zum Glück trifft s mich nicht.
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Hartz IV: Kein würdiges Leben möglich

    Nun, wir haben zur Zeit rund 1 Million offene Stellen in Deutschland.
     
  7. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.242
    Ort:
    Allgäu
    AW: Hartz IV: Kein würdiges Leben möglich

    zeitarbeit 5,99€ pro stunde-brutto versteht sich.
     
  8. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Ort:
    Ankh-Morpork
    AW: Hartz IV: Kein würdiges Leben möglich

    Ist wohl auch nicht so ganz richtig. Viele Stellen werden auch einfach nicht besetzt, weil die Traumqualifikation der Arbeitgeber nicht erfüllt wird (erfüllbar ist). So die Suche nach einem möglichst unter dreißigjährigen Juristen mit langjähriger Berufserfahrung oder so ähnlich.
     
  9. Super Grobi

    Super Grobi Gold Member

    Registriert seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    1.679
    Ort:
    Bodensee
    AW: Hartz IV: Kein würdiges Leben möglich

    Woher kommen die Zahlen?

    FAKT ist das z.B. auf der Seite des Arbeitsamtes Stellen angeboten werden, die schon lange besetzt sind.

    Man tut sich sehr schwer, diese raus zu nehmen... rate mal warum :eek:

    Das gehört nämlich auch zu den geschönten Zahlen.

    Auch findet man dort MASSIG Angebote von Zeitarbeitsfirmen. Diese haben eigentlich keine neue Stelle, aber wollen möglichst viele (und immer mehr) Daten von MÖGLICHEN Sklaven sammeln, um sich gegenüber den anderen Zeitarbeitsfirmen behaupten zu könnnen.

    Ich würde dir mal vorschlagen, das du dich damit mal näher beschäftigst und nicht alles glaubst, was dir die Medien so anbieten.

    SG

    p.s.
    Angebote im Internet vertuschen heute gar schon den Zusatz "Zeitarbeit". Aber man erkennt diese noch durch den Zusatz "Service" und Co.....
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Hartz IV: Kein würdiges Leben möglich

    Die Zahlen beruhen nicht auf irgendwelche Jobbörsen, sondern stammen vom Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung und basieren auf statistische Erhebungen in Betrieben.

    Hier der aktuelle Bericht: http://doku.iab.de/grauepap/2008/os0803.pdf

    Danke für den Tipp. :rolleyes:

    Gag
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen