1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Harry Potter 7.1 nur in 2D in den Kinos

Dieses Thema im Forum "Kino, Blu-ray und DVD" wurde erstellt von Nappi16, 8. Oktober 2010.

  1. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.967
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    N/A
    Anzeige
    Respekt mal an Warner, nach dem "desaster" mit "Kampf der Titanen" hat man sich nun (aus Zeitmangel) doch entschieden den neuen Harry Potter nur in 2D in die Kinos zu bringen.

    Die Zeit würde wohl nicht ausreichen um Qualitativ hochwertiges 3D zu bieten.

    Finde ich auf der einen Seite gut, aber wenn sie es so gemacht hätten wie beim letzten Teil (knapp 15 Min. davon gibt es in 3D für Imax Kinos) wäre es eine recht gute 3D umsetzung geworden.
     
  2. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Harry Potter 7.1 nur in 2D in den Kinos

    Macht Nix ist besser so
     
  3. ms2k

    ms2k Talk-König

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    5.662
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sony Bravia KDL 40W5500E
    TechniSat Digicorder ISIO S1
    Humax PR-HD 1000 S
    Homecast S5000CI
    D-Box II Sagem
    Playstation 3
    AW: Harry Potter 7.1 nur in 2D in den Kinos

    Vielleicht denkt Warner auch das der 3D Hype schneller verschwindet als erwartet.

    Ciao
    MS2K
     
  4. Raymus

    Raymus Gold Member

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Harry Potter 7.1 nur in 2D in den Kinos

    Naja...3D kann schon klasse sein, wenn es gut gemacht ist und zum Film passt (My bloody Valentine, Avatar, usw.). Aber die Harry Potter Filme sind zwar unter cineastischen Gesichtspunkten ganz okay, für die Fans der Bücher jedoch eine Farce! 3D ist bei jener Art Film imho nicht unbedigt ein riesen Vorteil.
     
  5. ThoKim

    ThoKim Neuling

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Harry Potter 7.1 nur in 2D in den Kinos

    richtig so...ich bin jedenfalls einer, dem bei "Kampf der Titanen" im Kino fast übel wurde, durch "wandernde" Felsen und Scheibchen-Optik. Man verhindert bei HP dadurch einen (weiteren) Bruch der Reihe. Gute Entscheidung!
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2010
  6. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.967
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Harry Potter 7.1 nur in 2D in den Kinos

    Naja, du kannst "Kampf der Titanen" nicht mit Harry Potter vergleichen :winken:. Die Titanen waren übelst.... was aber auch einfach am "Setting" des Filmes lag.

    Und der Film wird trotzdem ja noch in 3D weiter bearbeitet. Nur (reine Spekulation) jetzt kommt er nicht in 3D in die Kinos. Ich würde aber viel darauf setzen, dass beim zweiten Teil einige "Double Features" in 3D angeboten werden....
     
  7. ThoKim

    ThoKim Neuling

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Harry Potter 7.1 nur in 2D in den Kinos

    @Nappi16:
    Wurde HP 7 denn direkt mit 3D-Technik gedreht? Da bin ich nicht genug informiert...
    Zumindest bin ich aktuell der Meinung, dass sich mit jeglicher Form der Nachbearbeitung nie so überwältigende Ergebnisse erzielen lassen wie ein "Avatar". Und für mich würde es den Fluss der Reihe doch etwas unterbrechen, wenn man jetzt kurz vor Ende noch auf 3D umswitchen würde.
    Naja, wir werden sehen wie es letztlich kommt.

    @Raymus: "My Bloody Valentine 3D" fand ich eigentlich ganz furchtbar...klar wirkt die Technik richtig gut, aber diese Einfallslosigkeit bei den Effekten ist schon erschreckend. Spätestens wenn ich das fünfte Mal eine Spitzhacke im Gesicht habe, ist es doch nicht mehr wirkungsvoll, sonder nur noch nervend. Diese "Booh"-Effekte und dann ab ins Publikum, das ist doch langsam öde. "Avatar" ist da gänzlich anders und kommt fast komplett ohne diese vordergründige Effekthascherei aus. Davon hätte ich gerne mehr!
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2010
  8. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.967
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Harry Potter 7.1 nur in 2D in den Kinos

    Nein wurde er nicht, aber beim letzten Harry Potter teil hatte man sich extrem mühe gegeben und 15 Min. in absolut überzeiugendem 3D in die IMAX Kinos gebracht.

    Und, 3D im nachhinein kann auch so überzeugen. Disney hat es in "lang" auch bewiesen mit Alice im Wunderland 3D. Wenn man sich mühe gib und der Film "geeignet ist" ist auch 3D im nachhinein sehenswert !

    Aber, das bezweifle ich nicht, es gibt auch reichlich negativ Beispiele !
     

Diese Seite empfehlen