1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hardware-Version TechniSat DigiStar S1 ??

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von PW_1, 26. Juni 2011.

  1. PW_1

    PW_1 Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    ich habe mich gerade neu in diesem Forum angemeldet. Vor zwei Woche habe ich den TechniStar S1 auf Grund der überwiegend guten Rezensionen bei Amazon bestellt. Haupgrund war unter anderem die Unicable-fähigkeit und der Netzwerkanschluss. Die Unicable-konfiguration ist sehr einfach durchzuführen und funktioniert problemlos. Für Aufnahmen benutze ich eine externe 2,5" Festplatte von Intenso mit 320GB. Diese funktioniert bis jetzt auch ohne Probleme. Den Netzwerkanschluss habe ich noch nicht getestet. Wie ich in diesem Forum gelesen habe, gibt es ein Problem mit dem MediaPort unter Windows 7. Schade eigentlich !!!

    Was mich aber am meisten interessiert ist die aktuelle Hardware-Version. Mein bestellter S1 hat die HW-Vers. 38.0. Offensichtlich, wurde in mehreren Formsbeiträgen erwähnt, gibt es bereits aktuellere Version. Welche Version ist den die aktuelle ? 38.1, 38.2 ? Welche Änderungen sind dort eingeflossen. Woher bekommt man diese Info´s.
     
  2. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hardware-Version TechniSat DigiStar S1 ??

    Ach ja? Bei mir läuft MediaPort sowohl unter Windows 7 32-Bit als auch Windows 7 64-Bit vollkommen problemlos :D
     
  3. PW_1

    PW_1 Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hardware-Version TechniSat DigiStar S1 ??

    Das der MediaPort doch unter Windows 7 läuft ist ja super !
    Auf Grund der Diskussionen hier im Forum war ich etwas verunsichert. Auch TechniSat gibt Win XP als Betriebssystem an.

    Kann jemand die Frage zu den Hardware-Versionen beantworten ?
     
  4. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Hardware-Version TechniSat DigiStar S1 ??

    Keine Ahnung, bin mir auch nicht sicher, ob dies überhaupt relevant ist. Fehler scheinen hauptsächlich von der jeweiligen Firmwareversion abzuhängen.

    Ich habe übrigens auch die HW 38.0, der Receiver ist wenige Wochen alt. Sollte in den nächsten drei Jahren ein Problem auftreten, werde ich die Garantie in Anspruch nehmen. Eine kurze Suche hat ergeben, dass es die Version 38.2 beim S1+ gibt. Diesen wollte ich mir nicht kaufen, da der Aufpreis hauptsächlich für das "kostenlose" HD+ Jahr draufgeht.
     
  5. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Hardware-Version TechniSat DigiStar S1 ??

    Also ich habe auch die Version 38.0. Es scheint aber wohl auch eine 38.1 zu geben. Naja es ist ja so, dass nur ein 10 Cent Elko getauscht wird und schon ändert sich die Hardware-Version, damit man etwaige Fehler besser eingrenzen kann.

    Ausschlaggebender ist die Software-Version. :winken:
     
  6. PW_1

    PW_1 Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hardware-Version TechniSat DigiStar S1 ??

    Danke für die Antworten. Ich wollte auch nur sicher gehen nicht total veraltete Harware bekommen zu haben.
    Neben der Software ist natürlich auch die Hardware für die Stabilität eines Receivers verantwortlich und sei es nur durch wechsel eines einzigen Kondensators.
     

Diese Seite empfehlen