1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hardware- Firewall

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von RedCat, 24. November 2006.

  1. RedCat

    RedCat Senior Member

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S1, Homecast S8000 CIVPR, 3x Technisat DigiPal 2, Sony RDR-GX 300 DVD- Rec., 3 VHS- Rekorder, 3 TVs, 2 DVD- Player
    Anzeige
    Noch hänge ich am analogen Modem. In Kürze hab ich aber DSL. Ich bekomme ein Speedport 500V . Das Dind soll eine Hardware- Firewall haben. Soll/muß ich dann meine Software- Firewall deinstallieren, und wieviel taugt die Hardware- Firewall ?
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Hardware- Firewall

    Wenn du bei einem Router, der auch als solcher genutzt wird, nicht selber Löcher aufreißt, bist du gegen Angriffe auf deinen Rechner sehr gut geschützt. Eine Desktopfirewall unterstützt dich dann nur noch bei der Kontrolle der Programme, die das Internet nutzen wollen, oder bei der Restriktion innerhalb des Netzwerkes.
    Eine weitere Voraussetzung für ein relativ unanfälliges System ist natürlich, dass das Betriebssystem auf dem aktuellen Stamd ist. Ein ordentlicher Virenscanner sollte nicht fehlen.
    Die sicherste Lösung ist aber immer noch das Programm Brain 1.0.
     
  3. RedCat

    RedCat Senior Member

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S1, Homecast S8000 CIVPR, 3x Technisat DigiPal 2, Sony RDR-GX 300 DVD- Rec., 3 VHS- Rekorder, 3 TVs, 2 DVD- Player
    AW: Hardware- Firewall

    @Hans:
    Danke für die Info. Ich hab XP mit SP 2. Die XP- Update- Funktion konnte ich bisher nicht nutzen, bei den Dateien downloaded sich das 56k- Modem zu Tode. Außerdem mißtraue ich Microsoft. Als Virenschutz hab ich Avast Home, kost nix, aktualisiert sich von selber, belastet kaum die System- Ressourcen. Software- Firewall von Sygate.
    Deinen Link hab ich angesehen, ich behalte mir das Programm mal im Kopf. Wenn 2, 3 Fachzeitschriften positiv drüber berichten, probier ich es vielleicht aus.
     
  4. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Hardware- Firewall

    Was macht das denn???
    Der Link führt nur zu einer reißerischen Seite und dem Download... sieht mir nicht sehr vertrauenswürdig aus ("6 Mrd Downloads")..
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.013
    Ort:
    Rheinland
    AW: Hardware- Firewall

    Das ist das flexibelste und anpassuingsfähigste Programm überhaupt, dieses Programm sollte man normalerweise schon vor einem PC-Kauf aktivieren. ;)

    Gruß
    emtewe
     
  6. doku

    doku Guest

    AW: Hardware- Firewall

    Läuft bei mir schon ein Leben lang und ist immer noch Topp! :D ;)
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Hardware- Firewall

    Bei allem Respekt, aber dann solltest du Windows besser nicht einsetzen.
    Sobald du eine Breitbandinternetverbindung hast, solltest du in jedem Fall die Update-Funktion aktivieren. Ratsam ist die Option, dass Updates automatisch heruntergeladen, aber erst nach Bestätigung installiert werden. Auf diese Weise kannst du dann nämlich auch die Installation der WGA-Prüfung bei Systemstat ablehnen. Einfach in der EULA "ablehnen" anklicken, dann nervt das nie wieder.
    Alternativ wäre z.B. auch noch AntiVir zu erwähnen FreeAVG wird ja leider zum Ende des Jahres eingestellt. :(
    *gröhl*
    Genau. Denn die Ursache der meisten Computerfehler sind zwischen Tastatur und Stuhllehne zu suchen. ;)
    Japp, bei mir auch. Ich hab zudem die Auto-Update-Funktion aktiviert. Über eine ausgefeilte Heuristik werden dabei neue Informationen regelmäßig abgerufen und abgespeichert.

    Gag
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Hardware- Firewall

    Ach ja? Und ich dachte die wäre "Pflicht". (und wenn man die eula ablehnt wird überhaupt nicht mehr upgedatet).
    Danke für den Tipp. ;)

    Gruß Gorcon
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Hardware- Firewall

    Das betrifft ja dieses Programm, was beim Systemstart die Echtheitsüberprüfung unternimmt. Die Installation ist tatsächlich optional. Wer das Lizenzabkommen ("EULA") ablehnt, wird fortan nicht mehr damit belästigt.

    Die anderen Updates sind davon nicht betroffen.

    Gag
     
  10. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: Hardware- Firewall

    bei euch läuft echt noch Version 1.0

    tztztz

    keinerlei Patches, Hotfixe oder ähnliches eingespielt...:D
     

Diese Seite empfehlen