1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Happy Birthday Digitalradio

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von adrian1982Bo, 1. August 2016.

  1. adrian1982Bo

    adrian1982Bo Silber Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Entertain
    DAB+ Radio
    WLAN Radio
    Anzeige
    Das Digitalradio wird 5 Jahre alt. Aus diesem Anlass hat es "radio wird digital" nicht nehmen lassen, nicht nur einen Rückblick auf 5 Jahre zu werfen, sondern hat auch die Frage gestellt, wo es mit den Digitalradio hingehen soll.

    Jetzt mal an euch:

    Nutzt ihr Digitalradio?
    Wie sind eure Erfahrung in den letzten Jahren?
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.409
    Zustimmungen:
    2.648
    Punkte für Erfolge:
    213
    Tatsächlich nutze ich Digitalradio nur bei meinem Radiowecker (Pure Siesta).
    Im Wohnzimmer läuft Radio über Satellit, beim Radfahren gibt's Internet Radiostreams da mein Smartphone weder FM noch DAB kann, und im Auto und überall sonst noch FM.
    Hätte ich heute die Wahl was man abstellen sollte, die FM Ausstrahlung oder DAB, würde ich klar für DAB stimmen.
     
  3. Millex

    Millex Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    28
    Nutzen würde ich das nicht nennen, ich habe einen DVB-T-Stick der auch DAB empfangen kann, und ich habe sogar extra eine Antenne dafür aufgebaut, aber eigentlich nur mehr aus Interesse an der Technik, Rundfunk empfange ich, seit AM abgeschaltet wurde hauptsächlich über UKW.
    Ich frage mich bei solche Dingen immer was wohl die Zielgruppe für dieses Medium sein soll. Bis jetzt fehlt mir die Antwort. Denn mobil ist das kaum zu gebrauchen, es sei denn man steht auf die Aussetzer wenn man durch den Wald fährt, und stationär braucht man es eigentlich auch nicht, da man da meist WLAN oder DVB-S hat. Meiner Erfahrung nach ist das eher eine Randerscheinung, ob sie sich durchsetzen wird muß sich erst noch zeigen.
     
  4. SAMS

    SAMS Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.049
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    Ich habe mitlerweile in jedem meiner Räume ein Digitalradio stehen. Damit bekomme ich derzeit ohne Probleme 22 Sender, demnächst kommt der NDR ja noch dazu ;)

    Von UKW nutze ich fast nichts mehr, gelegentlich die lokalen Nachrichten von WDR 2 und des Lokalradios. Aber das ist ja ein anderes Thema ;)

    Überzeugt haben mich vor allem das "DAB 4" von Dual, das "Digitradio 210" von Technisat und den Radiowecker "AJB3552" von Phillips mit großem Display. Würde es nicht so gute Geräte geben, hätte DAB+ wohl nicht so sehr an Fahrt aufgenommen...
     
  5. Cha

    Cha Gold Member

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    Bis jetzt habe ich noch gar kein richtiges DAB+ Radio, nur einen SDR-Stick, der auch DAB+ kann. Mein Nutzungsverhalten ist aktuell ca. 50% UKW, 40% Internetradio und 10% DVB-S Radio.
     
  6. wegra

    wegra Gold Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    668
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    technisat receiver, pace sky receiver, fire tv, tv samsung+phillips,
    sky ohne sport, magine, telekomrouter w504 speedport
    dab+ hat bei uns so rund 30 sender in bawü, davon aber die meisten nur privatdudler mit immer dem gleichen musikschrott. einzig das ding vom swr ist bei mir auf dem radiowecker eingestellt. ansonsten im ganzen haus nur internetradio, da auf dab für mich nix dabei ist. ukw kann man total vergessen, mainstream mit immer den gleichen blöden sprüchen und reklame brauche ich wirklich nicht. im auto gibts auch nur streaming über die 5 gb-datenkarte. ich nutze das teil auch dank google-maps als navi.
     
  7. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Ich höre Digitalradio schon viel länger. Es fing mit ADR an und ging weiter mit DVB-S. DAB kam dann vor ca. 15 Jahren dazu,
    als die ersten Pilotprojekte liefen. 5 Jahre gibt es jetzt DAB+, aber digitales Radio schon viel länger!
     
    Klaus K. gefällt das.
  8. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.900
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    Ich bin zum Schlagerparadies gegangen. Wo ich bin ist Empfang mit DAB+ gegeben, egal ob mobil oder fest.
     
  9. SAMS

    SAMS Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.049
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    ADR war auch toll. Hab ich auch genutzt :)
     
  10. Hallenser1

    Hallenser1 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    3.388
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    Wenn du Aussetzer hast,solltest du mal deine Ausrüstung prüfen und schauen ob dein Gebiet überhaupt schon ausgebaut ist.
     

Diese Seite empfehlen