1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hanns Dieter Hüsch ist tot

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von ackerboy, 7. Dezember 2005.

  1. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    BiBi nahe Stuttgart
    Technisches Equipment:
    KabelBW Ausbaugebiet (Premiere komplett ohne HD, Kabel Digital Home)
    Humax ND-FOX-C, Technisat PK
    Anzeige
    Ich möchte mal einen ganz anderen Thread aufmachen, zwischen all den aufgeregten tagesaktuellen Themen.

    Gestern starb 80-jährig der niederrheinische Kabarettist, Humanist und Philosoph Hanns Dieter Hüsch. Vielleicht gehts ja auch hier im Forum dem einen oder andern wie mir. Dieser Mann, seine Texte und Lieder haben mich geprägt über viele Jahre. Ich hatte das Glück, ihn zweimal live erleben zu können. Seine Art, mit den Schwächen der Menschen umzugehen war, ist und bleibt vorbildlich - und würde auch so manche hitzige Forums-Diskussion entschärfen.

    Ich verneige mich jedenfalls vor einem ganz großen Künstler und Mensch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2005
  2. mrgg1977

    mrgg1977 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Duisburg
    AW: Hanns Dieter Hüsch ist tot

    Einer der Großen ist von uns gegangen. Vielen der heutigen Comedy Generation wird der Name Hanns Dieter Hüsch nichts sagen, aber er war eines der Urgesteine deutscher Comdey / des deutschen Kabaretts. Traurig zu wissen, dass ein weiterer großer Künstler nur noch in unseren Erinnerungen weiterlebt. Danke an Hanns Dieter Hüsch für seinen grandiosen Humor!
     
  3. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Hanns Dieter Hüsch ist tot

    Bitte wirf Hanns-Dieter Hüsch nicht mit den Comedians in einen Topf. Er war der große Poet unter den Kabarettisten. Keine konnte so hervorragend scheinbar belanglose Geschichten mit solch tiefem Inhalt erzählen. Einzig Dieter Hildebrandt kommt in seinen Büchern und Soloauftritten halbwegs heran. Mit Hüsch verliert das deutsche Kabarett bedauerlicherweise einen der wichtigsten Protagonisten - um nicht zu sagen den Protagonisten schlechthin. Ich erinnere mich noch sehr gern an seine regelmäßigen Auftritte im ö/r Fernsehen in den 80ern und Anfang der 90er. Muß mal wieder die Hagenbuch-CD einwerfen und auf mich wirken lassen. GENIALER Sprachwitz. Und das geeignete Kontrastprogramm zu meiner heutigen Nachhilfe: nicht richtig Deutsch können (Englisch noch weniger, darum ging es), aber NPD wählen wollen. Läßt mich auch nostalgisch werden: jemand wie Hüsch konnte nur durch den damaligen ö/r Rundfunk (Hörfunk und Fernsehen) einem größeren Publikum (das heute > 35 Jahre ist) bekannt werden, denn "dank" der Privaten wäre ein "neuer Hüsch" heute niemals möglich. Auch nicht bei den ö/r. Traurig aber wahr... Leider ist den meisten gar nicht bewußt, welcher Verlust sein Tod ist...
     
  4. majo

    majo Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Nordhessen
    Technisches Equipment:
    HD-DVD Toshiba HD-E1
    Beamer 720p Sanyo Z4
    Onkyo TX-DS 575
    DBox2 Philips
    Hyundai HSS 830 HCi
    AW: Hanns Dieter Hüsch ist tot

    Ich hatte ja nun nicht den uneingeschränkten Zugang zu Hans-Dieter Hüschs Schaffen. Mir ist er v.a. als Stimme UND Vertonung (Geräusche) diverser Stummfilmklamotten (damals im ZDF) in sehr angenehmer und lustiger Erinnerung. Wenn hier von seinem genialem Sprachwitz die Rede ist - ich denke, andeutungsweise habe ich davon auch etwas in seinen Stummfilmvertonungen mit bekommen.
     
  5. RedCat

    RedCat Senior Member

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S1, Homecast S8000 CIVPR, 3x Technisat DigiPal 2, Sony RDR-GX 300 DVD- Rec., 3 VHS- Rekorder, 3 TVs, 2 DVD- Player
    AW: Hanns Dieter Hüsch ist tot

    ..
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2006
  6. doku

    doku Guest

    AW: Hanns Dieter Hüsch ist tot

    Hi. :)

    Ohh, das ist schade. :(

    Da die Vorschreiber schon alles gesagt haben, bleibt mir nur ein:

    R.I.P
     
  7. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    BiBi nahe Stuttgart
    Technisches Equipment:
    KabelBW Ausbaugebiet (Premiere komplett ohne HD, Kabel Digital Home)
    Humax ND-FOX-C, Technisat PK
    AW: Hanns Dieter Hüsch ist tot

    Wenn Du erwartest, dass ich jetzt auskeile, muss ich Dich enttäuschen.

    Wenn Du erwartest, dass ich dich beleidige, muss ich Dich auch enttäuschen.

    Wenn ich Dir sage, dass ich es sehr schade finde, was Du mir offensichtlich unterstelltst, kann ich nur hoffen, dass Du nochmal nachdenkst.

    Dieser Thread ist der falsche. Auch im Andenken an H.D.Hüsch.
    Schade.

    PS:
    Wie ich sehe, hast Du Dir nun eine Reihe von Threads rausgesucht, an denen ich beteiligt war, um mich zu beleidigen. Ich sehe zwar nicht ganz, wo ich Dein so großes Missfallen erweckt habe, aber ich akzepiere das - im Gegensatz zu Deinem fehlenen Respekt mir gegenüber. Inakzeptabel ist in diesem Zusammenhang aber in der Tat die Berufung auf Hanns-Dieter Hüsch. Solltest Du ihn wirklich kennen, ist Dir das hoffentlich selbst klar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2006
  8. RedCat

    RedCat Senior Member

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S1, Homecast S8000 CIVPR, 3x Technisat DigiPal 2, Sony RDR-GX 300 DVD- Rec., 3 VHS- Rekorder, 3 TVs, 2 DVD- Player
    AW: Hanns Dieter Hüsch ist tot

    ..
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2006
  9. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    xxx
    AW: Hanns Dieter Hüsch ist tot

    Ich hatte mal die Gelegenheit mich bei einem Treffen mit ihm persönlich zu unterhalten. Zum Schluss ging es leider bergab mit ihm, aber er war ein angenehmer Mensch und künstlerisch war er gut, obwohl ich ihn nie unkritisch gesehen habe, weil er auch viel Kunst verfälscht hat. Uneingescrhänkt gut war er meiner Meinung nach keinesfalls - Stummfilme belässt man im Original.
     
  10. zockererwin

    zockererwin Board Ikone

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    4.580
    Ort:
    bei Freiburg
    AW: Hanns Dieter Hüsch ist tot

    Kennengelernt habe ich ihn als Sprecher bei "Väter der Klamotte"
     

Diese Seite empfehlen