1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Handy schon für Grundschulkinder: Neuer Tarif von Vodafone

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. April 2017.

  1. Der Franke

    Der Franke Member

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    6.285
    Zustimmungen:
    4.450
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Ist ja auch ein Äppel.
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.468
    Zustimmungen:
    4.509
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Was wären wir ohne unsere Vorurteile :rolleyes:
     
  3. Martyn

    Martyn Institution

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    15.308
    Zustimmungen:
    5.567
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Der Tarif ist alleine schon deswegen unattraktiv, weil er deutlich teurer als ein normaler Prepaid-Tarif ist, und trotzdem weniger Leistung bietet. :(
     
    Gorcon gefällt das.
  4. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    Aber wahrscheinlich gibt es genügend Leute die nicht vergleichen sondern für sich einfach die große Flatrate nehmen, für die Oma den Seniorentarif und für die Kinder halt den Kindertarif. Die schauen erst gar nicht ob eine andere Option besser wäre.
     
  5. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Talk-König

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    5.293
    Zustimmungen:
    1.966
    Punkte für Erfolge:
    163
    Kinder ab 10 Jahren brauchen kein Smartphone. Das erste Handy meinetwegen, mit ein paar (Offline-)Spielen darauf, aber kein Smartphone.

    Kinder unter 10 Jahren brauchen sowas gar nicht. Höchstens ein Notfallhandy mit nur einer wählbaren Nummer: die Eltern.

    Und das ist das Unverschämteste daran. Wenn überhaupt Kindertarife, dann ohne Kostenfalle! Nix mit Volumen oder teuren Gesprächsminuten.

    Gruß Holz (y)
     
  6. chab12345

    chab12345 Platin Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    2.305
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    Es ist schon vermessen, wenn man "Ghetto-Kulturen" mit "dekadenten Gesellschaften" vergleichen will. Ich habe einige Slums und Ghettos im Leben gesehen und eine Zeit lang erlebt. Wenn so ein Kind, dass ab 12 Jahren arbeiten musste und erwachsen sein musste auf den deutschen Kartoffel Max trifft, der von seinen Helikopter-Eltern behütet wird, dann ist dieser körperlich überlegen. Ja, der wird schon wissen, wie man Geld verdienen muss, was es heißt, wenn der Vater das Essen einspart, weil dieser seine Drogen vorzieht (wie es z.B. Ghetto in einer US-Großstadt der Fall ist). Diese Problemfälle haben es sehr schwierig und vertrauen auch kaum Mitmenschen. Oder ein Slum in China, wo Ratten im Erdloch zubereitet werden, so ein Kind ist anders geprägt und wird einem als Besucher schon eine Ratte zum Essen anbieten. Nach deutschen Maßstäben sind das keine Kinder für mich. Die werden mit Sicherheit kein iPhone bekommen.

    Außerdem muss man akzeptieren, dass wie in Japan auch, man in einem Industrieland die Kinder frühzeitig an Medien gewöhnen muss. Der Umgang mit dem Computer ab 8 Jahren hat mir auch nicht geschadet. Heute liebe ich den Sport, damals weniger. Aber diese Balance muss man auch den Kindern schmackhaft machen.
     
  7. Gast 209331

    Gast 209331 Guest

    Als Grundschulkind das Handy, mit 14 als Internetsüchtiger in der Kinder- und Jugendpsychiatrie.
    Interessant ist, dass im "Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders" dem Klassifikationsschema der psychiatrischen Erkrankungen, die Internetsucht fehlt (obwohl in den USA jeder Furz als psychiatrische Störung klassifiziert wird). Auch im deutschen ICD 10 felt die genau Bezeichnung Internetsucht. F63.8, die Diagnose die in diesen Fällen gegeben wird und immer häufiger auftritt lautet im Klartext "Sonstige abnorme Gewohnheiten und Störungen der Impulskontrolle".
     
  8. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    6.234
    Zustimmungen:
    4.659
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Hättest du meinen Artikel gelesen den ich auf Seite 1 verlinkt habe, würdest du wissen da es keine Vorurteile sind. Deutsche Kinder werden immer dicker, das ist ein Fakt.
     
  9. Kleinwerner

    Kleinwerner Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    Heutzutage bekommen Kinder zum Schulanfang ein Smartphon, bei mir war es die Anmeldung für ein Auto. Wartezeit zehn Jahre.
     
  10. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.468
    Zustimmungen:
    4.509
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Was wären wir ohne umsere Vorurteile :rolleyes:
    Du hast den Beitrag auf den ich geantwortet habe gelesen und verstanden?