1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Handshakeproblem bei Humax HD2000 mit Toshi LCD Fernseher

Dieses Thema im Forum "Sky HD/UHD" wurde erstellt von MilSa, 30. Dezember 2009.

  1. MilSa

    MilSa Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    das es bei Sky Cinema HD und Disney HD HDCP Authentifizierungsprobleme mit dem Humax Kabel Receiver und meinem Toshi gibt, damit habe ich mich mittlerweile "abgefunden", vllt. hilft ja ein Softwareupdate wenn es denn mal einen geben sollte...... . Von Humax und Toshi wird man in Stich gelassen, die schieben sich die Schuld gegenseitig zu. Was mich wundert ist dass ich das selbe Problem nun auch teilweise im Digital Free SD Programm habe, z.B. auf ProSieben wie kann das angehen oder ist das normal? Dachte die HDCP Authentifizierung ist nur für HD Material :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2009
  2. Steven0703

    Steven0703 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Handshakeproblem bei Humax HD2000 mit Toshi LCD Fernseher

    Hallo MilSa! Mittlerweile haben dieses Problem sehr sehr viele. Betroffen zur Zeit Samsung, Panasonic (Plasma), LG, Toshiba, Technisat...!:(

    Und zur Zeit weiß leider keiner eine Lösung.
    Humax hat mir gerade geantwortet:

    "Vielen Dank für Ihre E-Mail. Bitte entschuldigen Sie die lange Bearbeitungsdauer.
    Um Ihr Anliegen zu diagnostizieren, ziehen Sie bitte das HDMI-Kabel raus und schalten im laufenden Betrieb den Netzschalter der Rückseite auf 0. Wenn dies nach dem instand setzen kein Erfolg verspricht, setzen Sie sich bitte umgehend mit uns in Verbindung. Da der Fehler dann komplexer ist und ein Telefonat die Lösung klärt. "

    Hat natürlich nichts gebracht. Nun muss ich da mal anrufen. Sky sagte, dass ich wohl umtauschen müsse zum humax1000 oder den alten philips! Aber DAS WILL ICH NICHT!!! User sagten,man müsse ein hochwertiges HDMI kabel besorgen - habe ich gemacht (mehrere) -Fehlanzeige. Andere sagen, man müsse die Auflösung ändern. Funktioniert aber auch nicht.
    Werde mich wieder melden, wenn ich eine Lösung gefunden habe. Bin schon am verzweifeln. Das das Problem auch bei den SD Programmen vorkommt, kotzt mich richtig an. :mad:
     
  3. Svendrae

    Svendrae Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Handshakeproblem bei Humax HD2000 mit Toshi LCD Fernseher

    Hallo,

    hatte das Problem am Anfang auch >jedes mal< wenn ich auf nen HD Sender geschaltet habe, nutze einen Samsung LCD. Ich habe dann das HDMI Kabel gewechselt und von da an trat das Problem sehr selten bis gar nicht mehr auf, ab und zu kommt nochmal die HDCP Meldung, dann schalte ich einfach einen Sender hoch und wieder zurück, schon geht es.

    mfg
     
  4. MilSa

    MilSa Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Handshakeproblem bei Humax HD2000 mit Toshi LCD Fernseher

    Die selbe Antwort Kabel raus, Netstecker ziehen.....hatte ich auch von Toshi bekommen, natürlich ohne Erfolg, genauso wie HDMI Kabeltausch. Humax schrieb mir sie wären nicht zuständig ich müsste mich an Sky wenden :w&uuml;t:. Die Diskussion mit Sky schenke ich mir, habe irgendwo schon gelesen dass da auch nichts bei raus kommt. Einen anderen Receiver will ich auch nicht. Wer weiss vllt. bringt uns ein Software Update weiter, also Humax wann gehts los? Bin mal gespannt was dein Telefonat mit Humax bringt, wäre super wenn du uns auf dem Laufenden hältst, immerhin versprechen sie eine Lösung.
    Der Kunde ist mal wieder der Leidtragende, toller Technikvorsprung!
     
  5. Steven0703

    Steven0703 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Handshakeproblem bei Humax HD2000 mit Toshi LCD Fernseher

    Sky hat momentan noch keinen Plan, was das HD Problem mit dem neuen Humax 2000c angeht (Hinweis 27). Sky teilte einem anderen Kunden mit, dass derzeit täglich 50 bis 60 Kunden mit diesem Problem anrufen und laut sky das Problem wohl darin liegt, dass diese Kunden ein LCD/Plasma haben der "nur" über ein DVI-HDMi-Anschluss verfügt und nicht mit einem HDMI-Anschluss inklusive HDCP. ausgestattet sind.

    FALSCH: Denn meiner hat HDMI inkl. HDCP !!!

    Dieses Problem haben bestimmt 25% aller Kabelkunden. Also liegt es daran, dass SKy und Humax mit dem humax-2000c einen neuen Kabelreceiver auf dem Markt gebracht haben, der noch "Kinderkrankheiten" hat und wir die Kunden nun als Beta-Tester herhalten müssen. Immer das gleiche Theater mit neuen Produkten! :mad::mad::mad:
     
  6. MilSa

    MilSa Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Handshakeproblem bei Humax HD2000 mit Toshi LCD Fernseher

    Mein Toshi hat definitiv auch HDCP, ich denke der Fehler liegt bei Humax und dem noch nicht 100% ausgereiften HD 2000-C Receiver, lass es nur 20% der Kabelkunden sein, glaub nicht dass die alle den selben Fernseher haben oder sich soviele Fernseher Hersteller irren bzw. an den Spezifikationen vorbei arbeiten. Noch kann Humax ja mal einen Schritt nach vorn machen und die Kunden besämftigen, indem sie mal die Hose runterlassen und Lösungen bringen. Hattest du mittlerweile direkt mit Humax telef. können? Hoffe du wirst nicht auch auf Sky verwiesen.
     
  7. Steven0703

    Steven0703 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Handshakeproblem bei Humax HD2000 mit Toshi LCD Fernseher

    Nee, bin noch nicht dazu gekommen. Bin aber gespannt was die erzählen. Ich werde jedenfalls hier berichten, sobald ich Neues erfahren habe.
    Gruß, Steven
     
  8. Mr.Fair

    Mr.Fair Senior Member

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HUMAX HD-1000Sat
    Philips 37pf9731d
    AW: Handshakeproblem bei Humax HD2000 mit Toshi LCD Fernseher

    Ich habe das Problem HD-Handshake nur (?) beim fast wichtigsten Kanal, bei Cinema HD ... :mad:

    Alle anderen HD- und SD-Kanäle bereiten über HDMI keine Probleme.

    Fernseher ist ein Philips LCD, SAT-Receiver ein Humax 1000 ... :winken:

    Ich finde es einfach zum K .... , dass man für ein Programm bezahlt ohne dies auch wirklich empfangen zu können ... :w&uuml;t:
     
  9. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: Handshakeproblem bei Humax HD2000 mit Toshi LCD Fernseher

    Ich finde es sehr traurig immer noch vom Hanshakeproblem beim Humax, alt (1000) oder neu (2000) zu lesen. Das vom "Neuen" scheint noch gravierender als das vom Vorgänger.
    Selber habe ich über zwei Jahre versucht mit Humax über eine Lösung ins Gespräch zu kommen. Bei zwei persönlichen Besuchen auf der IFA bin ich letztlich an der Überheblichkeit von Humax gescheitert. Schon vor drei Jahren wurde die Schuld zuerst auf die anderen Hersteller geschoben und dann die "Versprechungen" "Wir arbeiten dran!"
    Irgendwann hatte ich keine Lust mehr Mails zu schreiben um vergeblich auf eine Antwort von deren "Service" zu warten. Für mich stand fest, nie wieder Humax und seit ich mir zum Fest eine DM 8000HD gegönnt habe bin ich HD-mäßig geheilt!;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2010
  10. MilSa

    MilSa Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Handshakeproblem bei Humax HD2000 mit Toshi LCD Fernseher

    @ Luedenscheid

    Du machst uns ja Hoffnung :(, aber vielen Dank fürs Augen öffnen, also wenn dass mit dem Update nicht realisiert werden kann und der Verbraucher mal wieder hängengelassen wird, werden sicherlich viele so denken wie du. Ich werde in Zukunft bestimmt nicht nocheinmal den selben Fehler machen und schauen was der Markt zu bieten hat, es sei denn es gibt jetzt hier mal eine zeitnahe Lösung.
     

Diese Seite empfehlen