1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Handshake Problem Humax HD1000-Denon 2307

Dieses Thema im Forum "Sky HD/UHD" wurde erstellt von MSwelsch, 19. Dezember 2007.

  1. MSwelsch

    MSwelsch Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Ich habe mir vor einigen Wochen den AV-Receiver (2307) von Denon zugelegt. Es funktioniert leider das Zusammenspiel mit dem Humax HD Receiver bei Premiere HD nicht. Eine Sekunde ist das Bild da, dann wieder weg, usw.
    Ich überlege, ob ich mir einen neuen Receiver, z.B. den UFS 910 von Kathrein mit einer externen Festplatte hole. Ein Kumpel von mir nimmt damit auch in HD auf.
    Hat jemand einen anderen Tipp ? Bekomme ich das Prob. mit meiner Kombi in den Griff ? Ich habe Sorge, das es mit dem 910 wieder nicht geht. Einen Ansprechpartner hätte ich dann auch nicht, weil der Kathrein-R. ja nicht zertifiziert ist ...:wüt:
     
  2. MSwelsch

    MSwelsch Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Handshake Problem Humax HD1000-Denon 2307

    Gibt es denn keinen mit derartigen Problemen hier ? Vielleicht kann mir ja mal einer wenigstens eine fuktionierende Kombi nennen. Am liebsten würde ich den ungeliebten Humax HD 1000 über Bord schmeissen:mad: An dem Ding gefällt mir eigentlich gar nichts ...
     
  3. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    733
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: Handshake Problem Humax HD1000-Denon 2307

    Hi,

    Evtl. haben die meisten Humax Besitzer einfach schon aufgegeben, wei der Humax-Service ( der Audruck an sich ist schon die größte Kundenverarsche) nichts auf die Reihe bekommt?
    Ich selbst hab es nochmals, beginnend auf der IFA versucht, Humax für unser Problem zu interessieren. Hab übrigens die Kabelvariante verbunden mit einem Yamaha RX-V2700.
    Zuerst haben die mir da, bei Humax, versucht das blaue vom Himmel zu erzählen, wie fleisig sie versuchen mit den verschiedensten Receiver- Herstellern an einer Lösung zu arbeiten!
    Natürlich habe ich beim Besuch des Yamaha- Stands nach dieser Zusammenarbeit gefragt.

    Die antwort war ernüchterd:

    Wir( hier ist Yamaha gemeint) haben Humax schon vor Monaten mitgeteilt, das wir (Yam.) die HDMI Spezifikationen erfüllen und es nun an Humax liegt dies auch umzusetzen. Andere Hersteller hätten das schon in den Griff gekriegt!
    Aus eigener Erfahrung kann ich Dir aber sagen, Philips bekommt das auch nicht auf die Reihe!

    Ich hatte dann Humax noch ein zweites mal auf der IFA besucht und hatte den Eindruck, dieser Mesch ist auf der Fucht vor mir!
    Der hat sich dann zwar alles nochmal notiert und mir versprochen sich zu melden, aber das Handshakeproblem besteht noch immer!
    Nach zig Mails und einer Beschwerde bei Premiere (von denen habe ich das Ding ja), kam sogar mal ein Rückruf von Humax. Angeblich sind sie fleisig bei der Lösung des Problems und wenn erst der Festplattenrecorder auf dem Markt ist kommen gleich Updates für die bekanten Schwierigkeiten.

    Ich glaub die haben den armen Kerl gleich entlassen, nachdem er den Hörer aufgelegt hat, denn seit dem laufen alle meine Mails ins leere!
    Zum Glück hab ich seit einigen Wochen einen TV mit drei HDMI Eingängen, sodaß ich den Humax nicht mehr durchschleifen muß. Ich hole mir den Ton per Digitalkabel und alles ist schön.

    Für mich steht: Humax kommt mir nicht mehr ins Haus!

    Nun kannst Du dir sicher vorstellen warum dir so schnell keiner geantwortet hat, auch in verschiedenen Internet-Foren ist es darum sehr ruhig geworden. Die meisten haben einfach keine Lust mehr sich über einen Hersteller aufzuregen, dem seine Kunden leztendlich egal sind!

    Such dir in Ruhe ein anderes Gerät aus und gieb ihn zurück, wenn Du kannst.

    Frohes Fest, Christian.
     
  4. Rorvic

    Rorvic Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    214
    AW: Handshake Problem Humax HD1000-Denon 2307

    mit der neuen firmware des humax HD Sat funktioniert es mit meinem ONKYO AV Receiver 604 vorher hatte ich auch immer einen blue screen.

    Rorvic...
     
  5. Sascha L

    Sascha L Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    620
    Ort:
    Hamm
    AW: Handshake Problem Humax HD1000-Denon 2307

    @MSWelsch: Ich kann dir garantieren, dass du mit dem UFS910 kein Handshake-Problem hast. Ich hatte bei meinem Yamaha RX-V1600 das Handshake-Problem sowohl mit dem Humax HD1000 als auch mit dem Philips DSR9005. Soweit ich weiß, wertet der UFS910 gar nicht das HDCP-Flag aus, sodass es auch keine Probleme gibt. Es kann aber auch sein, dass es bei dem Receiver einfach funktioniert. Ich mein aber mal gelesen zu haben, dass die NICHT-Premiere-zertifizierten HD-Receiver das HDCP-Flag nicht auswerten.
     
  6. MSwelsch

    MSwelsch Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Handshake Problem Humax HD1000-Denon 2307

    Danke für die Tipps. Ich werde mir den Kathrein-Receiver besorgen. Schliesslich habe ich einen 100 EUR für Saturn bekommen, da kann ich mir noch eine 500 GB Festplatte besorgen, und auch mal in HD aufnehmen. Bei meinem Kumpel, der allerdings ohne Abbo Premiere schaut, funktioniert genau diese Kombi, sogar in HD ...:)
     
  7. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    733
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: Handshake Problem Humax HD1000-Denon 2307

    Da hat Dein Kumpel ja Glück das Du ihn hier nicht gleich mit Namen und Adresse nennst!:eek: Und ja , ich habe auch gerne auf Deine Frage geantwortet.

    Frohes Fest noch, C.
     
  8. MSwelsch

    MSwelsch Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Handshake Problem Humax HD1000-Denon 2307

    Ist eben nicht jeder so blöd wie ich und zahlt 49,98 EUR im Monat ...:mad:
     
  9. boetschman

    boetschman Silber Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    674
    Ort:
    Schwabenmetropole
    AW: Handshake Problem Humax HD1000-Denon 2307

    Benutzt mal die Suchfunktion hier im Bord.( Beiträge sind so aus dem ersten Halbjahr 2006). Da wurde sehr viel über den Humax 1000 und das Durchschleifproblem über einen AV-Receiver geschrieben und auch Lösungen vorgeschlagen. Hatte damals das selbe Problem. Dauerhafte Abhilfe gibt es nur, wenn man sich einen nicht-zertifizierten HD-Receiver zulegt zb Topfield 7700 oder den Kathrein. Da klappt das alles wunderbar und ganz legal mit Alphacrypt und Premiere-Smartcard.
    Gruss
     
  10. MSwelsch

    MSwelsch Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Handshake Problem Humax HD1000-Denon 2307

    Ich habe mir letzte Woche den Kathrein UFS910 bestellt u. hoffe, damit u. einem Alphacrypt Light Modul wird alles funktionieren. Dazu mal eine Frage:
    Ich habe heute in der neuen Digitalfernsehen von den Anstrengungen von Premiere gelesen, alle Downloads z.b. auch vom ORF zu verhindern. Hat das negative Auswirkungen auf die Kombination mit der Alphacrypt Karte ? Schliesslich zahle ich jeden Monat 50 EUR u. gebe jetzt eh schon zusätzlich Geld aus, um das Problem zu lösen ...
     

Diese Seite empfehlen