1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Handball-WM: ZDF wehrt sich gegen IHF-Vorwürfe

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. Januar 2017.

  1. Kopernikus

    Kopernikus Gold Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    456
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Metz Topas TY 91 Oled 65, Sky, HD+, ORF,SRF, Nc+
    Anzeige
    Also bist du auch für die Grundverschlüsselung, oder wie ist dein Post richtig zu lesen?
     
  2. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    Über Sat auf jeden Fall, wo ist das Problem, hat fast ganz Europa...
     
  3. DVB-T-H

    DVB-T-H Board Ikone

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    1.645
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-C: Vodafone-Kabel mit Humax PR 2000c, Sky W+C+S+B+HD, Kabel Digital Home
    DVB-T2HD: Strong SRT 8540
    Eye-TV-Hybrid-Stick für DVB-C (und DVB-T)
    Freenet-TV-Stick
    Hmmh, neue Receiver für einen Großteil der Satelliten-Zuschauer, Kosten für die Verschlüsselung selbst (Lizenzgebühren etc.)...
     
  4. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    Die Zahl der Personen mit reiner FTA Hardware dürfte inzwischen recht gering sein. Des Weiteren hat das irgendwie in den letzten knapp 20 Jahren bei der DVB-T/DVB-T2/DVB-S2 Umstellung/Aufschaltung auch keinen interessiert...

    Natürlich kostet die Verschlüsselung Geld, das bestreitet niemand - das wird aktuell halt für die höheren Lizenzkosten rausgepfeffert. Oder eben auch nicht, weil man immer öfter Lizenzen einfach gar nicht mehr bekommt.
     
  5. Kopernikus

    Kopernikus Gold Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    456
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Metz Topas TY 91 Oled 65, Sky, HD+, ORF,SRF, Nc+
    Ich habe damit überhaupt kein Problem....
     
  6. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    17.261
    Zustimmungen:
    1.640
    Punkte für Erfolge:
    163
    In den meisten Ländern in Europa erfolgt die TV-Grundversorgung allerdings auf dem terrestrischen Weg, nicht über Sat; TV-Grundversorgung über Sat ist eigentlich nur bei den D-A-CH Ländern der Fall.

    Es ist vollkommen unbewiesen dass sich durch eine Verschlüsselung Kosten bei den Ausstrahlungsrechten einsparen lassen.

    Solange es sich nur um ein paar ausgewählte Sportveranstaltungen handelt – welche die ÖR nicht ausstrahlen müssen – rechnet sich eine Verschlüsselung über Sat finanziell ohnehin nicht.
    Und falls ARD u. ZDF die HD+ Plattform nutzen sollten gäbe das rundfunk-rechtliche Probleme, denn zumindest die Eigenproduktionen müssten die ÖR unverschlüsselt ausstrahlen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2017
    Gorcon und rabbe gefällt das.
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    125.443
    Zustimmungen:
    10.439
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Dann ist Kabel aber genauso betroffen! Die Haltung der Sender gegen einer "verunschlüsselung" ist vollkommen gerechtfertigt!
     
  8. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    22.898
    Zustimmungen:
    2.951
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Ist auch ein Fehler im Artikel. Die ÖR sehen sich nicht technisch in der Lage sondern sind nicht in der Lage das technisch umzusetzen, weil man sonst ja nicht haufenweise Gewinne mehr pro Jahr macht.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    125.443
    Zustimmungen:
    10.439
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Du meinst verluste, denn die Verschlüsselung kostet ja deutlich mehr wie sie einspart (nämlich fast null €)
     
  10. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    22.898
    Zustimmungen:
    2.951
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Dann sollte die ARD ihren Saftladen mal reduzieren. Man muss halt mit dem Ausbau des TV und Radiobereichs mal aufhören und einsparen und nicht immer nur ausgeben und die dt. Bürger mit einer erhöhten Zwangsgebühr ausnehmen.
    Geschweige SD-Verbreitung via Sat endlich abschalten
    Dann hat man genug Kohle.
    Zudem kassiert man von ausländischen Kabelnetze ja auch nochmal Kohle für die Einspeisung unserer deutschen Sender ;-)