1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Halt auf freier Strecke

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 26. August 2012.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.179
    Zustimmungen:
    937
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Frank (Milan Peschel) und Simone Lange (Steffi Kühnert) leben eigentlich ein beschauliches und ruhiges Leben, doch als bei Frank unerwartet ein unheilbarer Gehirntumor diagnostiziert wird, ändert sich schlagartig alles: Der Familienvater ist von der Angst auf den bevorstehenden Tod überwältigt und Simone und die Kinder der beiden fragen sich, was die Zukunft bringt. Frank wird schwächer und zu einer immer größeren Belastung für seine Familie, die miterleben muss, wie er kontinuierlich weniger Kontrolle über seinen Körper hat und so immer weniger Herr seiner selbst ist.


    Halt auf freier Strecke ist ein Film,der noch lange nachwirkt.Ich habe noch nie so einen realistischen Film über Krankheit und Tod gesehen.
    Der Film kommt ohne Musik aus,ist nah dran und zeigt,wie aus einer glücklichen Familie,eine Familie wird,die droht zusammenzubrechen.Die Darsteller,vor allem die zwei Hauptdarsteller spielen Ihre Rollen atemberaubend gut.Was bleibt,ist ein deutscher Film,der ohne groß Herz-Schmerz,realistisch und brutal den Verlauf einer tödlichen Krankheit aufzeigt und uns mit dem Tod versöhnt. 7/10 von mir
    http://www.videoworld.de/Blu-ray Di...ray-Disc-Verleih-Halt-auf-freier-Strecke.html



    [​IMG]
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Halt auf freier Strecke

    Man Du bist immer schneller :D

    Ich gebe 8/10.

    Andreas Dresen hat es einfach drauf, nach "Wolke 9" (Sex im Alter) und das ist nur einer seiner Filme die ich hervorragend finde, bricht er hier erneut ein Tabu im Fernsehen. Kein geschöntes Trara, kein Geigengefidel, einfach nur die bedrückende Darstellung und der Verfall eines unheilbar Kranken und wie er und seine Familie damit umgeht. Der dokumentarische Stil verstärkt den Kloß im Hals nur noch.
     

Diese Seite empfehlen