1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hallo Sky Deutschland

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von chappie, 14. Mai 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chappie

    chappie Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    diese mitteilung ist soeben eingetroffen


    Neues Pay-TV-Angebot startet in Deutschland und Österreich
    - Neues Angebot firmiert unter dem Namen Sky
    - Ab Juli 2009 profitieren Kunden von den umfassenden Verbesserungen
    - Umbenennung der Premiere AG in Sky Deutschland AG vorbehaltlich der
    Zustimmung der Aktionäre
    - Außerordentliche Abschreibung der Marke Premiere
    - Keine Auswirkungen auf bestehende Kundenverträge

    München, 14. Mai 2009. Die Premiere AG wird im Juli 2009 ein neues
    Pay-TV-Angebot starten. Das neue Angebot wird Sky heißen und das bestehende
    Premiere Angebot ablösen.
    Mark Williams, Vorstandsvorsitzender: "Ich freue mich darüber, unsere Pläne
    für ein neues Pay-TV-Angebot bekanntzugeben. Ziel ist es, durch die
    Veränderungen den Kunden ein ganz neues Fernseherlebnis zu bieten. Die
    Umbenennung in Sky unterstreicht unseren Willen, in Deutschland und
    Österreich ein Entertainment-Angebot von Weltklasseformat anzubieten. Die
    Marke Sky steht für eine unvergleichliche Auswahl an Fernsehunterhaltung,
    hochqualitatives Programm, das Abonnenten nur hier finden, innovative
    Angebote für zuhause und eine hohe Kunden-Zufriedenheit durch einen
    umfangreichen Service. Die vielfältigen Verbesserungen werden ab Juli in
    Kraft treten. Unsere Kunden können sich auf weitere Verbesserungen in den
    kommenden Monaten und Jahren freuen."
    Der Vorstand hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, die Marke
    Premiere nicht weiter zu verwenden. Deshalb muss der Wert der Marke
    Premiere im 2. Quartal vollständig abgeschrieben werden. Dadurch vermindert
    sich das Nettoergebnis im 2. Quartal um 256,1 Mio. EUR. Dieser Nettoeffekt
    resultiert aus der Abschreibung des Buchwerts in Höhe von 331,6 Mio. EUR
    und einem gegenläufigen latenten Steuerertrag von 75,5 Mio. EUR.
    Vorbehaltlich einer Zustimmung der Hauptversammlung soll der Name der
    Gesellschaft von "Premiere AG" in "Sky Deutschland AG" geändert werden.
    Die heutige Bekanntgabe ist ein weiterer Schritt in der strategischen
    Neuausrichtung des Unternehmens. In den vergangenen sechs Monaten hat das
    neue Management bereits signifikante Erfolge verzeichnet: die Schließung
    der Sicherheitslücke, die Sicherung der Bundesligarechte bis 2013 und eine
    erfolgreiche Rekapitalisierung. Die Entscheidung, ein neues Angebot unter
    der Marke Sky auf den Markt zu bringen, ist Teil der Zielsetzung des
    Managements, einen stärkeren Kundenfokus zu erreichen und Pay-TV in
    Deutschland und Österreich zum Durchbruch zu verhelfen.
    Die heutige Entscheidung hat keinen Einfluss auf existierende
    Kundenverträge. Nichtsdestotrotz werden alle Premiere Abonnenten die
    Möglichkeit haben, das neue Angebot ab dem Start von Sky im Juli zu
    übernehmen. Details zu einer neuen Preis- und Angebotsstruktur sollen
    Anfang Juni bekanntgegeben werden.
     
  2. Le Chiffre

    Le Chiffre Platin Member

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    263
    Punkte für Erfolge:
    103
    AW: Die Zukunft von PREMIERE - Spekulations-Thread

    hier auf info.premiere.de:
    http://info.premiere.de/inhalt/de/medienzentrum_news_uk_14052009.jsp

     
  3. Grauhaar

    Grauhaar Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    53
    Nun ist es endlich raus.

    mal schauen ob sich mehr als nur der Name und Preissteigerungen ändern.
     
  4. markon

    markon Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  5. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.380
    Zustimmungen:
    1.121
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Die Zukunft von PREMIERE - Spekulations-Thread

    Also noch mal drei Wochen warten... ;)
     
  6. Simon

    Simon Gold Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Nokia dBox2 AVIA 500 GTX,
    Dreambox 7020S
    AW: Die Zukunft von PREMIERE - Spekulations-Thread

    Etwas schwammig ausgedrückt, das mit der "Möglichkeit zur Übernahme des neuen Angebots"...

    Kann bedeuten, bisherige Abonnenten in bisheriger Preisstruktur bekommen weiterhin nur die Sender, die sie bisher sehen können (die dann aber mit besserem Inhalt).
     
  7. markon

    markon Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Die Zukunft von PREMIERE - Spekulations-Thread

    Sehr gut mal wieder: 'keinen Einfluss auf existierende Kundenverträge'
    hoffentlich kann dennoch außerordentlich kündigen, wenn einem die neue Preis- und Angebotsstruktur nicht gefallen.
     
  8. frankie292

    frankie292 Guest

    AW: Die Zukunft von PREMIERE - Spekulations-Thread

    Tja die alte koflersche Masche lebt fort: Unglaublich schlechte Quartalszahlen werden durch Umgestaltungen und Veränderungen übertüncht und in den Hintergrund gedrängt. Erstaunlich, dass Premiere es schon wieder geschafft hat, nicht einmal die niedrigen Erwartungen zu übertreffen und für mich die wirkliche Überraschung:
    Man hat selbst 11.000 direkte Kunden verloren, der Wholesale Sektor aber 20.000 Abonnenten gewonnen!! Das gibt zu denken!
    Und gerade bei den Zahlen sollte sich jeder überlegen, woher denn die Mittel für das qualitativ hohe Programm kommen soll-ist es überhaupt schon gekauft? So wie man jetzt Geld verbrennt, müssen in spätestens 18 Monaten die Aktionäre wieder ihre Konten öffnen oder aber der Gang zum Konkursrichter angetreten werden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Mai 2009
  9. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Die Zukunft von PREMIERE - Spekulations-Thread


    Das sehe ich ganz anders. Gerade dann hätte er eigentlich sagen müssen, wie er Premiere in die Gewinnzone führen will und welche konkreten Maßnahmen man macht. Aber diese schwammige Formulierungen bringen mir ja als Kunde eh nix. Wenn nicht jetzt wann dann?

    Hab es gerade gelesen: Aus Premiere wird also Sky ab Juli. Bin mal gespannt was passiert. Na warum nicht gleich so, also jetzt hat man Gewissheit.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Mai 2009
  10. 23goalie

    23goalie Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.006
    Zustimmungen:
    1.004
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky+ 2 TB
    Dreambox 820 HD
    Dreambox 500 HD
    Amazon Fire TV 4K
    Xbox One
    PlayStation 4
    AW: Die Zukunft von PREMIERE - Spekulations-Thread

    Ja. auf der Arbeit hab ich leider nur den IE.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen