1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hall auf dem AC3 stream von ZDF...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Bender_21, 29. Juli 2004.

  1. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    AW: Hall auf dem AC3 stream von ZDF...

    Typisches Kennzeichungsproblem. Der "/" und der "." haben unterschiedliche Bedeutungen. Mal wird die Anzahl discreter Kanäle im Stream angegeben (mit der DD x.y Angabe), mal die Anzahl der entschlüsselten Kanäle (mit der DD x/y/z Angabe). Bei letzeren ist x= Front, y=Rear und z=Sub.

    DD 3/0 (eigentlich DD 3/0/0 sind der Bezeichnung nach 3 Kanäle vorne, kein Surround hinten und kein Subwoofer. Also FL/FC/FR, aus wieviel discreten Kanälen das gewonnen wird ist jetzt nicht so ganz klar. Da müsste man bei Dolby mal in den Specs nachlesen was da für Kombinationen gibt.

    Die Kennzeichnung von Dolby Surround ist schon etwas schwierig, weil es dieses Pseudoformat im Dolby Digital Stream so ja eigentlich nicht gibt, sondern nur über den Umweg DD 2.0 mit DS=On, also mit zwei discreten Kanälen, aus denen dann 4 Kanäle aus der DS Matrix gewonnen werden. Die richtige Kennzeichnung im anderen Format wäre dann DD 3/1/0 (FR,FC,FL und ein RS (da Mono) und kein Sub).

    Aber die Ausstrahlung von DD 3/0 ist schon extrem merkwürdig. Das ist ja ein höchst seltsames Format. Da liegt sicher irgendwo ein Fehler bzw. falsche Einstellung vor. Da das ja nur über DVB-T kommt, bedeutet das ja, man bastelt für die DVB-T Ausstrahlung einen extra Stream zusammen.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    124.791
    Zustimmungen:
    10.121
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Hall auf dem AC3 stream von ZDF...

    Aus diesem Grund habe ich oben ja das Foto eingefügt. ;) Anfangs wure beim ZDF und bei Premiere 1/2 übrigens mit "echtem" DD2.0 gesendet jetzt ist es aber bei fast allen Sendungen das Format de oberen Fotos.
    Gruß Gorcon

    PS: die richtige Bezeichnung wäre dann ja DD2/1 (der Punkt ist ja der LFE die erst Zahl die beiden Main. Center wird ja nicht gesendet.
     
  3. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hall auf dem AC3 stream von ZDF...

    Nö, bei einem "Punkt" ist die erste Zahl die Anzahl der discreten Vollbereichskanäle (20-20kHz) und die Zahl nach dem Punkt die Anzahl der LFE Kanäle (20-120Hz).

    Der Center ist genauso wie der Rear Kanal über die Matrix eingebettet. Das mit der Matrix bzw. Dolby Surround ist eigentlich ganz einfach (etwas vereinfacht geschrieben, da da noch ein paar dB Werte eine Rolle spielen), alles was im Linken und Rechten (discreten) Kanal identisch ist (Mono Anteil) geht auf den Center, was Phasenverdreht im Linken und Rechten Kanal ist geht auf den Mono Rear Kanal. Was dann noch übrig bleibt geht auf Front links/rechts raus.

    Deswegen ist die Schreibweise DD 2/1 definitiv falsch. Es muss, wenn man die Anzahl der "dekodierten" Kanäle sieht, "3/1/0" heißen, weil es kommen ja FR,FC,FL (3) sowie der Rearkanal (1) und kein Sub (0) raus (bei Dolby Digital 5.1 wäre die Schreibweise 3/2/1 - 3xFront,2xRear,1xSub). Und das alles aus DD 2.0 (zwei discrete Vollbereichskanäle und kein LFE Kanal im Stream).

    Alles sehr kompliziert und deswegen auch oftmals falsch angewendet, da es eben diese zwei Schreibweise gibt und ganz kompliziert wird es dann, wenn Leute (oder Firmen) hergehen und diese zwei Schreibweisen miteinander kombinieren. Das blickt dann niemand mehr.

    Deswegen nochmals, man muß die Beschreibung der Anzahl discreter Kanäle im Stream (Punkt Schreibweise) von der Anzahl der aus dem Stream decodierten Kanäle (Schrägstrich Schreibweise) klar voneinander trennen. Das eine beschreibt den Stream ("."), das andere die Anzahl der separaten Kanäle ("/")die daraus gewonnen werden.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    124.791
    Zustimmungen:
    10.121
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Hall auf dem AC3 stream von ZDF...

    Das meinte ich ja auch damit.

    3/1/0 ist aber falsch weil kein Center gesendet wird. ;) Denn der Center wrd ja vom DS Decoder erzeugt. Es besteht schliesslich ein gravierender Unterschied ob ich den Center Sende oder durch die Matrix jage. Meine LCD Anzeige zeigt dies ja auch mehr als deutlich.
    Gruß Gorcon
     
  5. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hall auf dem AC3 stream von ZDF...

    Und warum schreibste das dann nicht auch so ..? Deine Aussage waren "Main Kanäle", was auch immer Du darunter verstehst. Anscheinend dann ja die discreten Stream Kanäle und nicht die beiden Front Main Kanäle wie man vermuten konnte. Von der falschen "DD 2/1" Schreibweise in Verbindung mit der "Punkt Erklärung" mal ganz abgesehen.

    Ich will mich nicht mit Dir streiten, wenn Du meinst der "Center" wird nicht mitgesendet, sondern aus Schuhgröße, Windrichtung und Sonnenstand ermittelt, dann biste halt der Meinung. Ich kann es auch nicht ändern.

    Die Bezeichung 3/1/0 beschreibt aber numal die Anzahl der aus dem Stream "gewonnenen" Kanäle und da gehört der Center nunmal dazu. Es ist dafür nicht auschlaggebend, ob der Center Kanal nun irgendwie mitkommt, vom Himmel fällt, oder per Wettervorhersage ermittelt wird, sondern das er nachher vorhanden ist. Und nichts anders beschreibt die "/" Schreibweise, Anzahl und Anordnung der Kanäle die aus dem Stream gewonnen werden!
    Fakt ist jedenfalls, der Center wird aus den 2 discreten Tonkanälen extrahiert und zwar auf dem Wege, dass der Monoanteil aus beiden discreten Kanälen auf den Center gelegt wird. Kann sich jetzt jeder seinen Teil dazu denken, ob die Center Info im Stream vorhanden ist oder nicht. Wenn der Monoanteil nicht mitkommen würde (ist ja Deine Meinung), dann wäre jedenfalls tote Hose im Center Kanal, weil der DS Decoder dann nichts mehr für den Center findet. Hmm, schlecht ... oder ..?
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    26.470
    Zustimmungen:
    1.067
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Hall auf dem AC3 stream von ZDF...

    ... in Bonn habe ich auch das Problem mit dem Hall, allerdings nur bei Monosendungen. Sendet das ZDF in Stereo hat der AC3-Ton kein Hall.
    Mein A/V-Receiver zeigt auch DD 3.0 an, also L,C,R. Das wird auch so vom ZDF gesendet und nicht mittels Dolby ProLogic aus einer Matrix errechnet.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    124.791
    Zustimmungen:
    10.121
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Hall auf dem AC3 stream von ZDF...

    Nein es wird so eben nicht gesendet. Denn das Signal wird ja vom Sat (digital) abgenommen und dort wird L,R,S gesendet. Wenn man das falsch matriziert kommt der Decoder damit natürlich total durcheinander.
    Gruß Gorcon
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    124.791
    Zustimmungen:
    10.121
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Hall auf dem AC3 stream von ZDF...

    Main oder Front ist ja wohl das gleiche. ;)
    Na wie denn nun? DD3/0 ist es auch nicht da nun mal kein Center gesendet wird. Also doch DD2/1 was ja DS ist. mit der "Punkt" erklärung weist Du ganz genau was ich meinte. Die Zahl hinterm Punkt ist der LFE. (es gibt ja auch 5.0) (so wurde Fussball letztens gesendet)
    So nun nochmal ein Log vom ZDF:
    Code:
    Audio Type: AC3
    Bit Rate: 448 kbps
    Sampling Frequency: 48.0 kHz
    Audio Coding Mode: L, R
    Low Frequency Effects Channel: Off
    Bitstream Mode: CM
    Centermix Level: no data
    Surround Mix Level: no data
    Dolby SR Mode: Surround encoded
    CRC-Check: OK
    Timecode: both halves(28bits) present
    Room Type 1: no Data
    Room Type 2: no Data
    
    Und von Premiere 2 sieht das im Moment so aus:
    Code:
    Audio Type: AC3
    Bit Rate: 448 kbps
    Sampling Frequency: 48.0 kHz
    Audio Coding Mode: L,C,R,SL,SR
    Low Frequency Effects Channel: On
    Bitstream Mode: CM
    Centermix Level: 0.707 (-3.0 dB)
    Surround Mix Level: 0.707 (-3.0 dB)
    Dolby SR Mode: no data
    CRC-Check: OK
    Timecode: not present
    Room Type 1: no Data
    Room Type 2: 1792 Bytes
    Gruß Gorcon
     
  9. Cale

    Cale Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Hall auf dem AC3 stream von ZDF...

    Wenn ich dich richtig verstehe, meinst du also dass zwei diskrete Kanäle gesendet werden und dann via Flag dem Receiver fälschlicherweise gesagt wird, dass er per Matrix den Center erzeugen soll, oder?
    Der Meinung bin ich aber nicht, sodern ich meine, dass 3 diskrete Kanäle gesendet werden, da dies mir mein AC-3 Bearbeitungprogramm sagt, welches einem nur die diskreten Kanäle als WAVE-Form anzeigt und zusätzlich ob irgendetwas matrixcodiert ist!
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    124.791
    Zustimmungen:
    10.121
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Hall auf dem AC3 stream von ZDF...

    Genau.
    Dein Bearbeitungprogramm wird durch das falsche Flag "durcheinander gebracht".
    Der Stream stammt ja schliesslich von DVB-S ab und dort wird so gesendet wie oben in dem Log zu sehen ist. Center gibts dort (im Moment) nicht.
    Gruß Gorcon