1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Halbes Bild bei Grundig Monolith

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Hasii, 31. Juli 2007.

  1. Hasii

    Hasii Neuling

    Registriert seit:
    31. Juli 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo Leser,

    ich habe das Problem, dass beim Grundig Monolith m95/410/9 nach Anschluss des Scartkabels das Recieverbild am linken Rand des Fernsehbildschirms klebt. Es wird also nur ein Teil des Gesamtbildes angezeigt.
    Das Problem hatte ich schonmal, hab es dann irgendwie hinbekommen ( leider keine Ahnung mehr wie ) und hab nun einen Scartverteiler drangehängt und das Problem ist wieder da.
    Selbst nachdem ich es wieder rückgängig gemacht hab, hab ich nur ein halbes Bild.
    Wenn ich die PiP Funktion benutze (Bild im Bild) ist das kleine Bild voll in Ordnung, das große aber eben nur halb.

    Wer weiß Rat, woran das liegen kann und wie ich es wieder richtig einstellen kann?

    Gruß Hasii
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Halbes Bild bei Grundig Monolith

    Es fehlt also die Hälfte, oder ist es auf die Hälfte zusammengedrückt? Oder ist es nach links verschoben?
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.400
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Halbes Bild bei Grundig Monolith

    Wenn das so ein Teil ohne Umschalter ist, dann schmeis das Teil mal raus.
    Man kann technisch nicht aus einem Eingang mehre machen ohne die Quelle umzuschalten. Solche Teile werden zwar verkauft, funktionieren tun sie aber nicht.
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Halbes Bild bei Grundig Monolith

    Natürlich funktionieren sie, man muss sie nur für Sachen einsetzen für die sie gedacht sind :) Und ein Verteiler ist nun mal fürs verteilen da, nicht fürs Multiplexen.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.400
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Halbes Bild bei Grundig Monolith

    Zum Verteilen sind sie erst recht nicht geeignet da man aus einem Signal keine zwei machen kann (wenn man nicht verstärkt).
    Der Pegelabfall macht nun mal ein Strich durch die Rechnung oder das Signal ist nichtmehr richtig angepasst.

    Ob man das Signal verteilt oder Multiplext legt allein die Pinbelegung fest.
     
  6. Hasii

    Hasii Neuling

    Registriert seit:
    31. Juli 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Halbes Bild bei Grundig Monolith

    Huhu,

    hab den Fehler nun selber behoben bekommen.

    Es war nur der linke Teil des Bildes, es war also nicht zusammengeschoben. Der Verteiler hat super funktioniert, hab ihn fachgerecht benutzt, das war ok.

    Es lag wohl an dem Scartkabel selber. Ich habe nun ein neues gekauft und danach bemerkt, das es die in verschiedenenen Dicken gibt. Das erste was ich dran hatte (das mit dem Fehler) ist wesentlich dicker als das, was ich nun dran habe und mein Bild ist wieder voll da.

    Vielleicht kann mir das ja jemand erklären :)

    Grüße Hasii
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.400
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Halbes Bild bei Grundig Monolith

    Die dicken Kabel sind i.A. die besseren (da voll beschaltet und einzeln geschirmt). Ich tippe eher auf einen Defekt.

    Gruß Gorcon
     
  8. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Halbes Bild bei Grundig Monolith

    Ich habe jahrelang mit einem Scartverteiler Bild-Signale von meinen Sat Receivern aufgesplittet. Sicherlich leidet die Signalqualität (geringfügig) darunter, aber wirklich schlecht wird das Signal dadurch nicht.

    Nö, mit einfachen zusammenklemmen von Signalleitungen kann man keinen Multiplexer bauen. Jedenfalls keinen sinnvollen.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.400
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Halbes Bild bei Grundig Monolith

    Genau das wird aber bei den Verteilern ohne Umschalter gemacht, da sind halt nur widerstände mit drinn. Der Vorgeschriebene Pegel wird dann nicht mehr ereicht und damit gibts dann fast immer Syncronisationsprobleme.

    Gruß Gorcon
     
  10. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Halbes Bild bei Grundig Monolith

    Ich hab ja auch nicht von einem Verteiler sondern einem MULTIPLEXER (Eingangswahlschalter) geredet.
     

Diese Seite empfehlen