1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Haha Der Kanzler hat ne Orfeige bekommen

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von SVB2001, 18. Mai 2004.

  1. SVB2001

    SVB2001 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2001
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    D-Box1, DVB2000beta06 AC3
    Anzeige
    Der Held des Tages
    lol, Der Kanzler hats verdient!!

    Aber wo er recht hat, hat er recht. Der arme wird leider ne härtere Strafe bekommen, als wenn ich meinem Nachbar eine Ohrfeige gebe.

    DIGIXP.DE

    <small>[ 18. Mai 2004, 23:35: Beitrag editiert von: DIGIXP.DE ]</small>
     
  2. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    ich hab's auch mit leichtem Genuß im Videotext gelesen breites_

    Ich fürchte nur, dass die kleine Schelle nichts genutzt hat, um den Kanzler zu wecken. Da hätte es wohl eher einen Faustschlag gebraucht winken
     
  3. h2d

    h2d Guest

    "Die Hintergründe des Angriffs sind noch unklar."

    Na dreimal darf man raten warum.
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Und jetzt will er, eitler Fatzke wie er ist, Strafantrag stellen. Ist wohl in seiner Ehre und seinem Stolz verletzt, unser Herr Kanzler?
     
  5. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    A kleine motivierende Watsche hat noch niemandem geschadet breites_ ha!
     
  6. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    Solche Leute braucht es mehr breites_
     
  7. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.677
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    Eine repräsentative Umfrage zu dem Thema würd mich interessieren. War die Ohrfeige gerechtfertigt ?
    Das Ergebnis dürfte Schröder ( und allen Politikern) wohl kaum gefallen...
     
  8. rabbe

    rabbe Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    4.887
    Ort:
    im immer noch wilden Osten
    Solche Aktionen sind zwar medienwirksam, aber verändern leider nichts. Das beste Beispiel ist das Eiattentat breites_ breites_ auf Ex-Kanzler Kohl 1991 in Halle, als der Dicke zur Rampensau wurde winken breites_
     
  9. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Ort:
    Stuttgart
    Dieter Nuhr (CD: "Nuhr weiter so"):

    "Gott sei Dank gibt es noch eine Randgruppe auf der wir alles abladen können, Gott sei Dank haben wir sie noch die (&lt;Pause&gt;)..... Politiker, is ja klar. Politiker kommt ja heute auf der Sozialskala irgendwo zwischen Strauchdieb und Kinderschänder. Ich sag Ihnen, irgendwann wird es gar keiner mehr machen wollen. Sich für die par Mark den ganzen Tag bespucken zu lassen. Ich frag mich auch, wenn die Menschen wirklich so unzufrieden mit ihren Politikern sind, warum sie sich dann nicht mal selber politisch engagieren? Aber, is wahrscheinlich auch zuviel verlangt. Mit den Politikern ist es genauso wie mit den Beamten, alle beneiden sie um ihre Privilegien, aber machen wills doch lieber keiner. Wahrscheinlich aus moralischen Gründen. Der Bundesbürger möchte sein Geld lieber mit ehrlicher Arbeit verdienen wie er das schon immer gemacht hat, so als Steuerhinterzieher und Versicherungsbetrüger eben. "... " und dann schimpfen die Leute immer die Politiker bekommen zu hohe Diäten, ja so ein Blödsinn, für das Geld hebt in der freien Wirtschaft keiner mehr den Hintern aus dem Bett. Und dann noch mit der Aussicht nach 4 Jahren wieder draußen zu sein." ... " Deswegen sollte der Politiker nicht mehr Feindbild sein. Deswegen gibts auch das politische Kabarett in dem Sinne nicht mehr, was soll man da auf Leuten rumhacken, die eh schon ganz unten sind. Wo eh schon alle sagen kreuzigt sie, da muss man doch als aufgeklärter Mensch mal dagegenhalten und sagen: 'Kreuzigen, Moment mal, das ist kein moderner Strafvollzug.' "
     
  10. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    Diese Person, die unseren Herr Bundeskanzler Gerhard Schröder angegriffen hat, sollte mit einer Gefängnis Strafe bestraft werden. Und zwar für mehrere Jahre. Es kann nicht sein das irgend ein Arbeitsloser den 3. wichtigsten Mann im Staat vor der ganzen Öffentlichkeit eine Ohrfeige verpasst. Es ist unhöflich, moralisch bedenklich, unsittlich und in keiner weise tolerierbar. Wo werden wir ankommen, wenn jeder mit Gewalt seine Meinungen, Wünsche, etc. Durchzusetzen versuchen wird. Solche Typen gehören hinter Gitter, als Lehre für gleich gesinnte.

    Ihr müsst euch dafür schämen, dass ihr diesen Bauerntrampel unterstützt. Wie würdet ihr reagieren, wenn ihr in der Öffentlichkeit eine Ohrfeige bekommen würde? Genauso wie Herr Schröder denke ich mal. Das ist unter aller Kanone den Regierungschef einer 82 Mio. Nationen zu Ohrfeigen und das ausgerechnet von einem Arbeitslosen der bestimmt noch Berufs Alkoholiker ist. Schämt euch.


    ibico
     

Diese Seite empfehlen