1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hacker knacken Fingerabdruck-Sensor des iPhone 5S

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. September 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.215
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit der Funktion TouchID wollte Apple sein neuestes iPhone noch sicherer machen. Doch schon direkt nach dem Verkaufsstart des iPhone 5S ist der Fingerabdruck-Sensor gehackt worden.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.468
    Zustimmungen:
    873
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Hacker knacken Fingerabdruck-Sensor des iPhone 5S

    der wurde nicht gehackt !!
    Es wurde ja nicht ins System eingedrungen, oder was verändert.
    Man kopierte ja nur den Abdruck.
     
  3. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.912
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Hacker knacken Fingerabdruck-Sensor des iPhone 5S

    Es ist kein Hack, sondern eine Backup-Lösung, wenn man seine Finger verliert.
     
  4. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    ... komisch, dass ein zusätzlich geschaffenes Einfallstor
    dem Kunden als zusätzliches Sicherheitsfeature verkauft wird.
    Und natürlich ist es ein Hack;
    kommt halt auf die Definition an ;-).
     
  5. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.912
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Hacker knacken Fingerabdruck-Sensor des iPhone 5S

    Warum ist es ein Einfallstor?
    Eins wird nirgendwo erwähnt: Man brauch nicht nur eine sehr gute Kopie des Fingerabdrucks, sondern auch das iPhone, das zu diesem Fingerabdruck gehört.

    Hat man beides, so kann man auf die Daten des iPhones zugreifen. Apple
    Es ist natürlich blöd, wenn man mit dem Fingerabdruck außer dem Zugriff auf die Date auch einkaufen gehen kann, wenn man die Passworteingabe durch Tauch ID ersetzt.

    Wird das iPhone geklaut, kann es ohne viel Aufwand gesperrt werden. Mit iOS 7 kann es auch nicht einfach gelöscht werden.
     
  6. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hacker knacken Fingerabdruck-Sensor des iPhone 5S

    Der Fingerabdrucksensor zum entsperren hat man ja laut Apple nur eingeführt,weil
    viele Kunden sich (angeblich) keinen 4 stelligen Code merken können und desshalb
    diese Funktion deaktiviert haben.

    Also laut Apple ein wichtiges Sicherheitsfeature.

    Dumm nur,das man sich trotzdem einen Sicherheitscode einrichten + merken muss,den man nach dem Neustart bzw nach
    48 Sdt nichtbenutzung des Handys eingeben muß :rolleyes:

    Da Apple beim neuen IOS7 eh einige Funktionen von Android abgekupfert hat (mir ist es wurscht) hätte man doch die
    Muster-Entsperrfunktion gleich mit übernehmen sollen.

    [​IMG]

    Kann man sich viel besser merken als einen Code :LOL: :winken:

    EDIT:

    Und sicherer ist das auch :p

    FBI kann Zuhälter-Handy nicht knacken



    fibres73
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2013
  7. KL1900

    KL1900 Board Ikone

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    3.545
    Zustimmungen:
    789
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Hacker knacken Fingerabdruck-Sensor des iPhone 5S

    Tja, die Menschheit entwickelt sich eben zurück.
    Normalerweise bräuchte man in den meisten Fällen auch kein Navi, nur kann wohl heutzutage keiner mehr sich drei Minuten hinsetzen und eine Karte einprägen.
     
  8. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.912
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Hacker knacken Fingerabdruck-Sensor des iPhone 5S

    Das hat Apple in der Keynote wirklich gesagt?
     
  9. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hacker knacken Fingerabdruck-Sensor des iPhone 5S

    Für mich klingt das jedenfalls so !!

    Quelle



    fibres73
     
  10. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.245
    Zustimmungen:
    705
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Hacker knacken Fingerabdruck-Sensor des iPhone 5S

    Die technisch einfachen Fingerabdruckscanner sind alle relativ leicht zu überlisten. Je sicherer ein System sein soll desto aufwändiger ist es u. kostspieliger.

    Sichere Fingerabdruckscanner arbeiten mit 3D-Abtastung u. zusätzlich im Infrarotbereich.
     

Diese Seite empfehlen