1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Habe mir das Programmangebot Sky angesehen

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Sky-Kunde2, 26. Dezember 2002.

  1. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    Anzeige
    Mann da muss Premiere noch einiges nachlegen, um die Programmvielfalt von Sky zu erreichen. Während zum Beispiel der Discoverychannel eine Menge Zusatzprogramme bei Sky hat, gibt es bei Premiere nur den Hauptsender. Während bei anderen PayTv-Sendern der Disneychannel schon Toon-Disney und Playhousedisney gestartet hat, gibt es bei Premiere nur einen einzigen Disneysender. Auch hat Sky viel mehr Spielfilmsender. Das nenne ich ein Angebot. Dagegen sieht Premiere wirklich popelig aus. Also Herr Kofler legen sie mal los, damit Premiere wirklich Deutschlands schönstes Fernsehen wird. Der neue MGM-Channel darf nur ein Anfang sein.
     
  2. L-Tom

    L-Tom Senior Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Grenze Deutschland/Frankreich
    ...jaja, Sky ist wunderbar. Hast Du Dir auch mal die Abogebühren angeschaut? Ich glaube nicht, sonst würdest Du wahrscheinlich anders reden.
    Jeder plärrt ja schon wenn Premiere teurer wird, wer würde sich von diesen Plärrgeistern dann Sky zulegen?
    sch&uuml

    Ciao
    Tom
     
  3. Superernie

    Superernie Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Stade
    Hi!
    Wieso werden? Es ist Deutschlands schönstes Fernsehen. Mag sein das SKY besser ist, aber SKY hat nichts mit Deutschland zu tun!

    Wozu noch mehr Spielfilmsender? PREMIERE hat ja nicht mal genug Filme, um die jetzigen 7 Spielfilmsender zu füllen! Wenn es möglich wäre sollte die Filme, die auf dem MGM Kanal laufen werden, lieber in die 7 PREMIERE Kinos gepackt werden. Genauso die Filme von Studio Universal und 13th Street! Wie gesagt, wenn es möglich wäre.
     
  4. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    ????

    Höchstes Abo kostet ca. 55 Euro.
    Höchstes Abo bei PREMIERE wenn du noch alte Konditionen hast und alte Packetzusammenstellungen hast plus Decodermiete 55 Euro!

    Sky ist sogar billiger.

    Grüsse,

    CableDX
     
  5. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Das quaselt Du schön den Grinse-Kofler nach. sch&uuml
     
  6. Ole

    Ole Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    918
    CableDX: Naja, nicht ganz.

    Zur Erinnerung: Noch vor zwei Jahren kostete das Superpaket, was wirklich alles hatte und das auch die meisten Abonnenten hatten, 28,07 Euro ohne und 35,69 Euro mit Miete (12 Monate!).
    Letztes Jahr gabs das All-In-Paket für 60 (?) Euro inkl. Receivermiete - da konnte man ja auch noch soviel man wollte Direkt-Filme usw. bestellen.

    Das echte Superpaket kostete damals dann 35 Euro inkl. Dekodermiete. Kofler hat einfach das Superpaket kleiner gemacht (kein Plus mehr) und die Dekodermiete rausgestrichen, zack, warens nur noch 30 Euro.

    Heute kostets im 12-Monats-Abo:

    30 Euro Super-Paket
    10 Euro Plus
    7,50 Euro Miete
    3 Euro Goldstar
    -----------------
    50,50 Euro

    Man muss aber auch sagen, dass man die Miete aktuell extrem leicht einsparen kann.

    Insofern gilt für die aktuellen Konditionen 100%, dass Sky billiger ist...

    <small>[ 26. Dezember 2002, 18:09: Beitrag editiert von: Ole ]</small>
     
  7. austrojerk

    austrojerk Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    1.176
    Ort:
    N/A
    @zufrfiedenerpremierekunde1 (scheinbar wohl doch nicht soooooo zufrieden, wat??)

    also:

    1. die briten sind tvnarrisch. daher kann sich ein paytvangebot dort viel leichter durchsetzen. nicht umsonst hat sky 6.1 millionen abonennten. das wird premiere zu seinen höchstzeiten nicht zusammenbekommen, WEIL:

    a) in deutschland gibts den größten FreeTV markt der welt (und ich zähle jetzt mal die 100 shoppingsender auf 28,2 nicht zum freetv, weil die interessiert kein ******* ). in UK bekommst du gerade mal 4 sender über die hausantenne (BBC1&2, ITV & CH4). und das ist nicht viel. über digisat bekommen die briten so um den daumen ca. 10 brauchbare sender (BBC1,2,choice,4; ITV1&2, CH4&5, Boomerang & TCM) alles andere sind shopping, dating und sonst noch was sender. manche fahren vielleicht auf classicTV ab, aber ich schau halt keine filme die 3x so alt sind wie ich winken also ist die freie auswahl schon mal sehr eingeschränkt. daher bleibt den briten nichts anderes übrig als ein sky abo. und sky ist ein global player, also ist dort schon kohle vorhanden. sky gibts auch in AUS/NZ und vielleicht bald hier in deutschland winken winken

    b) der deutsche (und ich zähl hier auch mal uns ösis dazu) ist nicht bereit für tv kohle zu zahlen. eigentlich wollen wie für leistung sowieso keine kohle zahlen, daher: schlechteste chancen für pay-tv.

    der richtige tv freak interessiert sich daher eher für ein angebot wie sky es bietet. die vorteile liegen auf der hand:

    1. original ton (ist bei premiere ja angeblich auch schon besser, aber ich weiß das nicht - kein abonnent...)
    2. aktueller (enterprise lief sicher schon vor einem jahr auf sky1, und vor 2 wochen war die letzte folge der ersten staffel im ch4 zu sehen)
    3. es gibt 96 verschiedene pakete (bei premiere gib es 4 oder 5?). das billigste 10 quid, das teuerste 37. und die 37 quid sind jeden p wert, glaub mir.

    außerdem pusht sky die abos. eine sat schüssel und box bekommst du quasi nachgeschmissen. und, falls nötig, kommen die auch noch zum installieren vorbei.

    allerdings:
    es gibt auf sky UNTERBRECHERWERBUNG. und damit könnte man hier gleich einpacken. die irrläufige meinung hierzulande heißt: PayTV = keine Unterbrecherwerbung. filmkanäle sind natürlich ausgeschlossen, aber auf sky1 & co... breites_

    daher:
    premiere muß flexibler werden. zb sollte es doch möglich sein jeden kanal einzeln zu bestellen (geht zwar bei sky auch nicht, aber es sollte doch zu schaffen sein).

    ich würde nämlich nur:

    premiere1, premiere serie, discovery, und disney bestellen. den rest könnten sie sich in die tonne kippen. (ev. würde ich noch das mtv paket wegen MTV2 (ohne pop winken ) nehmen.

    außerdem sollte premiere versuchen SKY1 in ihr paket aufzunehmen. das wäre schon für einige menschen eine tolle sache.

    so wie es jetzt aber aussieht..... w&uuml;t
    momentan ist premiere wohl nicht gerade der hammer, oder? sonst würde ein "zufriedenerpremierekunde1" sicher nicht nach alternativen suchen breites_ breites_
     
  8. Emanuel

    Emanuel Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    wobei die pakete bei sky auch augenwischerei sind.
    das 10 Pfund paket beinhaltet genau einen sender:
    Sky1

    der rest ist FreeTV(man braucht ne bbc viewing card)

    und das sport paket bietet nur 2-3 Premier leaque spiele(premiere bringt alle BL Spiele)
    Formel1 ist unbezahlbar.
    ausländischer sport praktisch nur aus der Konserve(siehe z.B. NBA)

    <small>[ 26. Dezember 2002, 19:22: Beitrag editiert von: Emanuel ]</small>
     
  9. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.058
    Ort:
    London
    Premier League gibt es mit 66 Spielen. Weitere 44 gibt's im PPV-Verfahren. Das ist keine Idee von Sky, sondern der gierigen FA.
    Formel Eins gab es als PPV - das Angebot wurde wegen gigantischer Erfolglosigkeit ersatzlos gestrichen. F1 findet, so sieht's im Moment aus, nur bei ITV statt.
    US-Sport (das ist mit ausländ. Sport wohl gemeint): 2 NFL-Spiele pro Woche live (weitere zwei im freien "FIVE"), NBA sieht in der Tat ziemlich übel aus... nach Ende der NFL-Season gibt's aber wieder 1-2 Spiele pro Woche live.
    NBA findet bei Premiere im Moment noch nicht einmal aus der Konserve statt.
     
  10. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    Ich habe Sky von 1994 bis 97 zuerst schwarz, dann original gehabt, und ich muß sagen, ich würde, wenn es denn hier abonnierbar wäre , SOFORT, aber auch SOFORT abonnieren, ohne wenn und aber! Mir ist es derzeit nur über diesen Zwischenhändlerweg zu teuer. Richtig ist aber die teilweise Unterbrecherwerbung ( NICHT auf den Spielfilmkanälen und Disney) aber selbst die englische Werbung ist meilenweit besser als die deutsche! Werbung auf Sky hat mich daher nie so genervt wie auf jedem freien deutschen Privatsender. Wohlgemerkt, ich hatte Sky damals analog, parallel schon mit Premiere, zum Schluß mit DF1.

    viele Grüße,

    Patrick
     

Diese Seite empfehlen