1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Habe ich Kabelanschluss?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von buesing, 13. Dezember 2007.

  1. buesing

    buesing Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Langen
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno
    LG 50" LED-LCD
    Yamaha RX-473 / Wharfedale Crystal
    Anzeige
    Moin zusammen!

    Zugegeben, der Titel mag etwas provokant erscheinen ;-)

    Wir haben 99 gebaut und in unserem Hauswirtschaftsraum einen Kasten, der wohl der Hausübergabepunkt darstellt. Es handelt sich um einen beigen KAsten mit "T" drauf, wobei von den 3 unteren Anschlüssen der linke belegt ist mit einem dicken schwarzen Kabel, der aus dem Boden kommt.

    Mein Elektriker sagt, das sei nur die Hausverkabelung - selbst Kabel Deutschland behauptet, bei uns läge das Kabel nur um auf dem Grundsütkc, nicht jedoch im Haus.

    Ich kann mir aber nicht wirklich vorstellen, dass ich die "Dose" habe und ein dickes Kabel reingeht, das aber nicht der Anschluss sei.

    Daher die Frage an die Spezis: ist der linke Anschluss Eingang oder Ausgang?

    Hintergrund: Kabel Deutschland ist jetzt interessant bei uns, das wir in einem ADSL-losen Gebiet wohnen, aber KD hier Highspeed-Internet anbietet [​IMG]

    Besten Dank im Voraus!
     
  2. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Habe ich Kabelanschluss?

    Äh... Wenn ihr das Haus selbst gebaut habt, musst du doch wissen, ob ihr einen Kabelanschluss in Auftrag gegeben habt. :confused:

    Wie viele Fernsehprogramme empfangt ihr denn? Habt ihr noch eine Antenne auf dem Dach?
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Habe ich Kabelanschluss?

    Ähm, der Kabelanschluß liegt schon im Haus.

    Jetzt must du Kabel anmelden und das Kabel ins hauseigene Antennenkabel einspeisen (Wenn du es auch für TV nutzen willst).

    Wo ist das Problem? Glaubt dir KD nicht dein Grundstück schon verkabelt ist?

    cu
    usul
     
  4. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Ort:
    "Auf" Münster-Mauritz
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: Habe ich Kabelanschluss?

    Da darf ich mich in ähnlicher Weise meinem Vorschreiber anschließen:

    Wer ist wir? Mama und Papa? Dann die mal fragen. ;)
     
  5. buesing

    buesing Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Langen
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno
    LG 50" LED-LCD
    Yamaha RX-473 / Wharfedale Crystal
    AW: Habe ich Kabelanschluss?

    OK, da habe ich mich wohl zu ungenau ausgedrückt, sorry :rolleyes:

    Wir sind meine Frau und ich, aus dem Kiddyalter bin ich raus :eek: - Fernsehen läuft bei uns über DBV-S, an Kabel hatte ich nie Interesse, und für das Fernsehen gilt das auch weiterhin.

    Es ist nur eben so, dass wir eine "box" haben, die von den 3 Anschlüssen her links gesehen mit einem dicken Kabel angebunden ist. Mein Elektriker behauptet, dass das für die Inhouseverkabelung sei, KD behauptet, dass der Anschluss auf dem Grundstück liege, aber nicht im Haus.

    Nun spekuliere ich mal, dass unser Elektriker den Überblick verlor (wäre nicht das erste Mal) und KD schlicht nicht weiss, dass das Kabel durchgezogen wurde. Bei einem Neubau kann ich mir nicht vorstellen, dass alles reingezogen wird, nur das Kabel für KD nicht.

    Daher nochmals die Frage: ist der linke Anschluss der Eingang oder nicht?
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Habe ich Kabelanschluss?

    Das wird der Hausanschluß sein. Das Kabel endet ja nicht irgendwo im Garten sondern in so einem Kasten (Da dicke schwarze ist das Kabel TV Kabel was von draussen kommt. Und da wo es reingeht ist der Eingang).
    Und von diesen Kasten aus gehts weiter zu den Antennendosen.
    Und da du bis jetzt den Kabelanschluß noch nicht genutzt hast ist da auch nichts weiter dran angeschlossen (wenn doch dann hättest du schwarz gesehen. Und Kabel TV nutzen ohne zu zahlen wird nicht gerne gesehen. Also schon gut so das da kein weiteres Kabel dran ist).

    Also anmelden und gut ist (Dann wird wohl der Techniker kommen und dein Antennenkabel an den Kasten anschliessen). Interessiert dich nur das Internet, dann hängst du da dein Modem ran.
    Willst du auch die TV Angebote nutzen, dann schließt du es am terristischen Eingang des Multischalters an. Wobei hier dann noch Detailfragen zu klären sind (Multischalter und Dosen geeignet. Verstärker notwendig usw.).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2007
  7. buesing

    buesing Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Langen
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno
    LG 50" LED-LCD
    Yamaha RX-473 / Wharfedale Crystal
    AW: Habe ich Kabelanschluss?

    Schon klar, bin mit DBV-S auch nach wie vor sehr zufrieden. Wenn's so ist, ist's ja perfekt - ich hatte von KD schon den Kostenvoranschlag für den Anschluss ans Netz, der inkl. Erdarbeiten mit 550,- € zu Buche schlagen sollte.

    Insofern wäre es ja super, wenn's klappt! :D

    Ich habe mich mit Kabel nie weiter beschäftigt, meine aber mitbekommen zu haben, dass zwischendurch irgendeine Umrüstung vorgenommen werden musste, wenn man Highspeed-Internet haben wollte...oder kriege ich da was durcheinander?
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Habe ich Kabelanschluss?

    Wenn das der Hausanschluß ist (und was sollte es sonst sein?), dann brauchts keine Erdarbeiten.

    Dann muß der Kasten nur geöffnet werden (wird ja wohl auch verblomt sein) und daran kommt dann das Kabelmodem (evtl. vorher ein Verstärker, keine Ahnung ob man den braucht wenn nur ein Modem dranhängt) oder deiner Kabelverteilung zu den Antennendosen (Wenn du auch das TV Angebot nutzen willst).

    Wenn dein Kabelanbieter bei dir (das sollte ja mit einer Nachfrage rauszufinden sein) Internet über Kabel anbietet dann klappt das auch.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2007
  9. buesing

    buesing Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Langen
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno
    LG 50" LED-LCD
    Yamaha RX-473 / Wharfedale Crystal
    AW: Habe ich Kabelanschluss?

    Ich bilde mir ein, dass mir das auch mal jemand gesagt hat - ist aber nicht der Fall. Ich habe mal die Schraube gelöst und sehe dahinter 2 Antennenbuchsen und ein paar Einstellschalter ("Filter" etc.)...

    Naja, mal sehen, was KD morgen am Telefon sagen. Hauptsache, die beharren nicht wieder auf der Ansicht, ich hätte gar kein Kabel im Haus...
     
  10. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Ort:
    "Auf" Münster-Mauritz
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: Habe ich Kabelanschluss?

    Warum sollte KD von "Erdarbeiten" ausgehen, wenn noch kein Kabel bis zum Haus geht? Da wird es wohl schon seine Gründe haben.

    Möglicherweise ist es nur eine Kasten für den Übergabepunkt für Telefon und Kabel-TV, aber es ist nur das Telefonkabel angeschlossen. Schon mal an diese Möglichkeit gedacht?
     

Diese Seite empfehlen