1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

H E I M A T K A N A L UMFRAGE

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von wolf, 21. August 2002.

  1. wolf

    wolf Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    1.626
    Ort:
    deutschland
    Anzeige
    Ich finde es gut das mann jetz Umfragen stellen kann.
    Meine Frage dazu: Seit Ihr auch dafür, das wir als Altkunden, die das Komplettpaket haben den Heimatkanal weiterhin Freigeschaltet bekommen. Werdet Ihr Euch meiner Forderung anschließen und keine Cent für den Heimatkanal zahlen.

    <small>[ 21. August 2002, 12:01: Beitrag editiert von: wolf ]</small>
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Sorry, aber der Heimatkanal interessiert mich nicht die Bohne. Foglich ist es mir auch völlig egal, ob ich ihn weiterhin sehen kann oder nicht. Da ich Altkunde mit Movie+Family bin, hatte ich den Heimatkanal von Anfang an nicht dabei. Als das Gala-Paket aufgelöst wurde, kam er dazu. Wenn er jetzt wieder weg ist, so what?

    Mich interessiert sehr viel mehr, wie das mit den anderen Programmen aussieht, Discovery, Universal, etc. Die waren bisher in dem von mir abonnierten Paket drin.

    Ergo: Mach mal 'ne Umfrage, die auch alle Leute betrifft, nicht nur die Heimatkanal-Fans.

    Gag
     
  3. Michael 1708

    Michael 1708 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.396
    Ort:
    Baden-Baden
    He Gag,

    ich denke, die Umfrage ist schon interessant, auch wenn man am Heimatkanal eigentlich nicht interessiert ist.
    (Geht mir auch so. Selbst wenn ich ihn hätte, würde ich ihn kaum sehen.)

    Es geht dabei doch schlicht um Prinzip!

    Wir können uns doch alle sicher sein, daß gleiches mit SciFi und Comedy passiert, wenn es hier beim Heimatkanal keinen "Aufschrei bzw. Aufstand" der Kunden gibt.

    Wie sagt man so schön:
    "Wehret den Abfängen!"

    Aus diesem Grunde müssten sich nach meiner Meinung auch alle für diese Verfahrensweise mit dem Heimatkanal interessieren, die am Kanal selbst inhaltlich gar nicht interessiert sind.

    Gruss Micha
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Nun, wenn ich das alles richtig verstanden habe, ist der neue Heimatkanal doch ein Programm eines Fremdanbieters. Das macht die Sache ein wenig komplizierter.

    Früher hat die Post einem ja auch kostenlos den Telefonanschluss in der Wohnung montiert. Machen sie heute auch nicht mehr, es wird nur noch gegen Rechnung von Subunternehmern ausgeführt.

    Allerdings hat Premiere auch den kostenpflichtigen eigenen Erotik-Kanal gegen einen kostenlosen Fremdanbieter-Kanal (BU.TV) getauscht.

    Daraus soll einer mal schlau werden.

    Gag

    <small>[ 21. August 2002, 16:49: Beitrag editiert von: Gag Halfrunt ]</small>
     
  5. Michael 1708

    Michael 1708 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.396
    Ort:
    Baden-Baden
    Gag:

    Wo ist nun für den Kunden der Unterschied?

    Ob nun ein absolut identisches Programm wie bis vor wenigen Monaten von Prem. selbst oder jetzt durch Firma XY über Prem. angeboten wird, ist doch für den Kunden kein Unterschied.

    Das Problem ist doch schon, das Premiere dir im Mai bei Abschaltung des Heimatkanals ja auch keine Preissenkung zugestanden hat, da man dir da sagte, der Kanal bzw. seine Programminhalte bleibt ja, heisst jetzt eben nur Nostalgiekanal.
    2 Monate später verschwinden die Inhalte aus dem Nostalgiekanal und werden wieder als neuer Heimatkanal eingespeist und nun aber ohne vorherige Preisreduzierung für Minderleistung plötzlich Zusatzkosten = Preiserhöhung, da angebotene Leistung vorher schon im abgeschlossenen Vertrag enthalten war.

    Extra Kosten wegen Angebot durch Fremdanbieter ginge nur, wenn zuvor der Prem. - Preis um diese 3 Euro reduziert worden wäre, da dort ja auch als Minderleistung nicht mehr enthalten.

    *Ironie / Sarkasmus on*

    Wenn man so einfach über Fremdanbieter Inhalte gegen Mehrkosten ausgliedern könnte, dann schlage ich vor, wir tun uns zusammen, gründen ein Medienunternehmen und bieten ab sofort als neuer Fremdanbieter über die Premiereplattform die Kanäle SciFi und Comedy wieder an. Die dazu nötigen Programminhalte kriegen wir aufgrund der zu erwartenden millionenschweren Mehreinnahmen mit Sicherheit von Prem. für einige Euros abgekauft.
    Alle 2,5 Mio Prem.-Abonennten müssten dieses Angebot gegen Extra Cash dann ja auch akzeptieren, da beide Kanäle seit mai nicht mehr existent sind und wir dann auch nachweisbar ein neuer , ein Fremdanbieter sind und mit Prem. und seiner bisherigen Ausstrahlungspolitik auch rein gar nix zu tun haben.
    breites_ winken ha!

    *Ironie / Sarkasmus off*

    Was hältst Du davon. boah!
     
  6. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    ich versteh immer noch nicht, warum soviele Leute Premiere verteidigen.

    Der Preisvergleich mit dem Nostalgie-Kanal war doch auch überzeugend und Grund genug, mal über einen möglichen Ausstieg aus dem Abo nachzudenken.

    Jetzt gibt es übrigens den Serie-Kanal, der aus SciFi und Comedy zusammen ging. Und was kommt nun wohl als nächstes? Eventuell ein Comedy-Subanbieter. Der übernimmt den alten Content von Premiere Comedy und startet als neues eigenes Programm, für das man extra blechen muss. Dabei sendet zwar Serie weiter, aber ohne die Inhalte von Comedy.

    Und irgendwann haben die Super-Abonenten nur noch 3 Programme und müssen die Sender, die sie eigentlich sehen wollen, extra bezahlen.

    Unverständlich, warum die Leute sowas machen.

    Abo? Nein Danke.
    (soll aber auch nicht heißen, dass ich Schwarzseher toleriere!)
     
  7. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    Auch ich will es einfach noch einmal betonen:
    Es geht um das Prinzip und nicht (nur) um den Heimatkanal!
    Als ich das Treueangebot annahm, gehörte der HK zum Paket, wurde zwischenzeitlich entfernt und kommt jetzt wieder - allerdings mit Zusatzkosten!
    Und das will ich nicht akzeptieren.
    Mögliche Folgeaktionen von P wurden hier und in anderen Threads ausführlich erläutert! Das dürfen wir uns einfach nicht gefallen lassen, auch wenn der HK sicher nur von wenigen regelmäßig genutzt wird.
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    @Michael: Ich schrieb ja auch, dass es bei BU.TV genau umgekehrt ist. Seltsam das.
     
  9. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    Nur mal Frage nebenbei...

    Was wollt Ihr machen, falls Goldstar den Heimatkanal umbenennt ?
     
  10. Michael 1708

    Michael 1708 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.396
    Ort:
    Baden-Baden
    Auch das würde nach meiner Meinung nix am kritikwürdigem Grundprinzip der Handlungsweise Premieres ändern!!! entt&aum ver&auml boah!
     

Diese Seite empfehlen